VINYL für den ABSCHIED!

Nachdem der Wunsch nach einer LP-Version von “Werwolf-Attacke” durch unser damaliges Bitten im Forum erhört und umgesetzt wurde, die Petition für die Wiederveröffentlichung des ersten Albums ein voller Erfolg war und vor einem halben Jahr auch der aktuelle Longplayer “Alles ist erlaubt” auf Vinyl erschien, möchte ich meinem Wunsch aus dem Thread zur kommenden Live-Veröffentlichung mal ein eigenes Topic spendieren.

Also Leute, wie schaut’s aus? Wer von euch würde sich eine solche Veröffentlichung gönnen wollen? Und welche Wünsche hättet ihr diesbezüglich? Was mir grade spontan durch den Kopf schoss, war eine Idee, die @Haekelgarn mal zur Doppel-LP von “Alles ist erlaubt” in der Raum gestellt hat: Unterschiedlich farbige Schallplatten, passend zu den Coverfarben; also in diesem Fall rot, weiß und im Falle einer dritten LP ggf. noch schwarz. Das wäre wahrlich ein echter Hingucker! Dazu möglicherweise noch bedruckte Innenhüllen mit Konzertfotos und Comic-Zeichnungen von Tom (nachdem antistatische Sleeves leider ohnehin so gut wie nicht mehr zum Einsatz kommen) und ein individuell gestaltetes Gatefold, wie bei “Alles ist erlaubt”. Und schon wär ich happy :wink:!

Haut mal in die Tasten und lasst die Mitlesenden wissen, dass Bedarf an so was besteht :sunglasses:!! (Ich bin mir zumindest ziemlich sicher, dass dem so ist :wink:…) Die erste Live-LP der Verunsicherung in über vier Jahrzehnten Band-Geschichte muss endlich her :blush::pray:!!

Ich würde mir eine LP kaufen… aber: bitte nicht in unterschiedlichen Versionen. Ich habe mir damals die “Werwolf-Attacke”, “Alles ist erlaubt” und die Neu-Version von "1. Allgemeine Verunsicherung"natürlich als LP gekauft, jedoch ohne überhaupt einen Schallplattenspieler zu besitzen. Die LPs stehen auch alle noch unausgepackt im Schrank. Also, ich habe auch nichts gegen eine LP, aber eine Version reicht. :wink:

2 Like

Ich bin dabei und bin offen für alle Wünsche! Also farbiges Vinyl ist immer ein Hingucker. Aber wie gesagt, 5 LPs - also das gesamte Konzert - würden wohl ob des hohen Preise nur wirklich wenige kaufen. Die Highlights auf 2 oder 3 LPs hingegen würde wahrscheinlich erschwinglich sein (wenn’s unter € 30,-- bleibt).

Ich würde die LP auf jeden Fall kaufen!

1 Like

Wo kann ich vorbestellen?

1 Like

Gott denkt in den Genies, träumt in den Dichtern und spricht durch Vinyl

1 Like

Ich würde mich sowohl über eine LP-Veröffentlichung zum Abschiedskonzert der 1000 Jahre EAV-Tour freuen, als auch über eine Best-Of-LIVE-LP (+ separat erhältliche CD) mit Live-Highlights aus 40 Jahren EAV (-> Die Hexen kommen wäre darauf ein Muss!!!).

Für eine limitierte 3 LP Version in besonderem Design wäre ich sogar bereit bis zu 50 € zu investieren. Aber die Masse wird diesen Preis wohl nicht mittragen …?

1 Like

@Timo Ich denk auch, dass eine LP-Version völlig ausreicht, wenn diese gut gemacht ist :slight_smile:. Es geht ja jetzt gar nicht um verschiedene Vinyl-Varianten, sondern darum, dass der Mitschnitt überhaupt auf diesem Medium erscheint :wink:!

@MARIUS Ich bin ganz bei dir! Hab selber auch schon öfter daran gedacht, dass eine Live-Compilation reizvoll wäre und das vom “Konzept” im Nerd-Kopf durchgespielt :sweat_smile:! Erstmal wär ich aber schon mit 'ner Konzertplatte zur Abschieds-Tour zufrieden; ist ja ohnehin ein (wie ich finde sehr schönes) Best-of-Programm - und dazu musikalisch einfach auf einem sehr geilen Niveau :slight_smile:! Ich würde den von dir genannten Preis auch zahlen, glaub aber nicht mal, dass es so teuer weden würde; selbst nicht mit toller Aufmachung :slight_smile:.

“Mein letzter Wille - Rille!” :chicken: :mrgreen:

Hier mal eine kleine Spielerei von mir, um zu verdeutlichen, wie ich mir so ein Set ungefähr vorstellen könnte. Ich bin zwar kein Grafikprofi, aber mein Gebastel soll einfach mal als Anhaltspunkt dienen, um euch zu zeigen, was mir so vorschwebt :wink:. Oben im Bild seht ihr einen Entwurf für ein Cover im Gatefold-Format, für welches ich ein aktuelles Band-Foto und die Comix-Collage verwurschtet hab, welche u. a. auch fürs Bewerben von Toms Ausstellung und für einen der Tour-Becher verwendet wurde. (Ob das letzten Endes vielleicht doch etwas zu vollgepfropft wirkt oder ob es dem EAV-Wahnsinn vielleicht sogar irgendwie gerecht wird, darüber kann man jetzt natürlich streiten :crazy_face:.) Unten sind Entwürfe für die Innenhüllen zu sehen. Während dem Rumwurschteln kam mir in den Sinn, dass “Vorbei”, das “Teufel-Medley” und “Der Tod” ja als eine Art “Pfeiler” der aktuellen Show fungieren und wohl zweifelsohne auch die optischen Highlights des Programms darstellen. Also dachte ich mir, dass man das ja passenderweise auch bei einer möglichen Dreifach-LP für das Design nutzen und mit passenden Vinyl-Farben verbinden könnte.

Was meint ihr?

4 Like

wo kann ich das bestellen? :wink:

3 Like

Eigentlich hatte ich bei der dritten Scheibe ja an eine weiße Platte gedacht, aber mir kam vorhin in den Sinn, wie cool und passend “luminous Vinyl”, also eine im Dunkeln selbstleuchtende Schallplatte, an dieser Stelle wäre :bulb::yum:! Träumen darf man ja :wink:

1 Like

Hey Karli, sehr gutes Design! Ich würde mir die LPs gleich 2 mal kaufen. :slight_smile:

Wenn eine LIVE-LP so oder so ähnlich veröffentlicht werden würde, wäre das MEGA!!!

1 Like

Wow, so ein Teil wäre echt ein würdiger Abschied! Schaut ganz stark aus… :heart_eyes:

1 Like

also eine Picturedisc tät mir auch gefallen…so eine gabs ja auch noch garkeine von der EAV

1 Like

Es gibt ganz ordentliche und auch grottige Picture Discs, aber in der Regel klingen sie einfach schlechter, als andere Schallplatten und das Hintergrundrauschen ist aus meiner Erfahrung hörbar lauter. Das liegt wohl daran, dass das Herstellungsverfahren von Picture Discs sich gegenüber dem von schwarzen, bunten oder/und durchsichtigen Scheiben stark unterscheidet. Der Ton befindet sich hier auf einer Folie, welche über ein bedrucktes Papier geklebt wird, das sich wiederum auf einem Vinyl-Kern befindet. Find die Teile als Sammlerstücke je nach Motiv trotzdem cool und das letzte Album von Tenacious D klingt auf Picture Disc sogar ganz vernünftig. Aber im Falle von nur einer Edition ohne Auswahlmöglichkeit möchte ich von dem Format eher abraten.

(Das Cover müsste nicht so viel drauf haben für meinen Geschmack…)

1 Like

@morn Als es fertig war, dacht ich mir das auch :wink:! Aber Tom würde da bestimmt was individuelles zaubern :yum:

Was für mich auch noch absolut für eine solche Veröffentlichung spricht: Es ist seit Ewigkeiten keine einzige LP am Markt erhältlich, die Hits und Klassiker der EAV enthält. Ich denk, da würd’s beim Betrachten der Tracklist auch einige Spontankäufe geben, weil ein solches Live-LP-Set der aktuellen Tournee zugleich auch ein schönes “Best of” wäre.

Benni, was willst du dafür haben? Ich geb dir alles, was du willst! :laughing:

1 Like

Nachdem’s ja nun für alle heimcineastischen Retro-Freunde doch eine DVD-Variante geben wird, möchte ich diesen Thread gerne noch mal aus der Versenkung heben und wiederholt um eine Schallplatten-Version dieses Werkes buhlen :grin:!!

2 Like