Total verunsichert - Der Podcast

Will die Spekulationen nicht unterbrechen, wollte mich aber für den tollen Podcast mit flowish bedanken! Sehr informativ
und lehrreich. Kam erst jetzt dazu, das mal in Ruhe fertig zu hören, aber gut Ding braucht Weile! Und ich durfte mal Pause
machen, da bin ich auch nicht unglücklich drüber, auch wenn die Podcasts sehr viel Spaß machen.

"Phrasenmäher’s “Symathie ist der Teufel” gefällt mir übrigens großartig!

Und jetzt weiter zu den Spekulatius (äh…)

*maturaklugscheißmodus an* spekulati wär der lateinische plural :wink:

Ich habe mir heute den Podcast über Geld oder Leben an gehört,
es war wieder sehr interessant.
Ein Lob für Siggi, Wolfi und Alex.

Ich habs doch gewusst.

Für die ganz Harten unter Euch: Total verunglückt - Folge 1 :wink:

Nur fünf Minuten, ganz spoiler- und inhaltsfrei. Pures Scheitern.

Wieder einmal ein sehr schöner Podcast zum Album Geld oder Leben aber 2 Sachen die mich noch interessieren:
1. ISt der Song HElden live oder ist das Puplikum eingespielt?
2. Wie wurde Morgen zum Abschiedslied? War das schon vom Anfang an gedacht oder wurde es erst zum Schlusslied als man von Liebe Tod und TEufel kein Schlusslied hatte? Wäre mal interessant zum Wissen.

Super, extrem NERDIGER Podcast zur neuen Show! Schön, dass sich auch andere Gedanken über solche Unwichtigkeiten während eines Konzertes machen. Ich habe mich sehr verstanden gefühlt! Wobei ich so einiges anders sehe - aber ich möchte noch meinen zweiten Konzertbesuch in Dresden (morgen!*) abwarten.

PS: Dass alle Menschen in NRW vollkommen humorlos sind, ist ja wohl eine Frechheit, Wolfi! :mrgreen:

* Ich freuuuuuuu mich!

Ohne es zu wissen: Das ist bestimmt ein eingespieltes Publikum, das wäre sonst viel zu aufwändig.

Von Anfang an war es wohl nicht so gedacht, sonst wäre es nicht in der Mitte des Programms bei “Geld oder Leben” gespielt worden. Vermutlich hat es sich einfach aufgrund des Themas und der ruhigen Art angeboten als Schlusslied…

Machen wir mal wieder ein Quiz zur nächsten Podcast-Folge. Auch diesmal ist es sehr schwer: Wo befindet sich diese Toilette?


Ich geh mal ganz mutig voran: In einem Raum :wink:

Ha, ich weiß es!

Aber hier hängt ne ähnliche Zeichnung. :mrgreen:

Ich tippe mal auf Neppomuk’s Rache.
Auf dem Cover ist ja eine Toilette.

Gibt’s denn heute noch eine Osterüberraschung?

kam mir auch schon komisch vor… :wink:

ich habe heute einem sammler mit dem ich früher eine kleine brieffreundschaft (er versorgte mich damals als es noch kein Internet gab mit News und Schmankerln)
hatte einen selbigen geschrieben. ganz klassisch, noch mit briefmarken uns so… :laughing:

mal sehen was er zurück schreibt. er hatte damals schon eine sehr große sammlung und ich habe die hoffnung, das er vielleicht eines der früheren live-programme gesehen hat.
hatte leider schon viele jahre keinen kontakt mehr zu ihm was ich auch ein wenig bedaure… ein sehr netter mensch…

habe ihm diese page mal wärmsten empfohlen… mal schauen… :laughing:

ich möchte mich kurz in den mittelpunkt drängen und mich für die miese qualität des videos entschuldigen…

so bin schon wieder weg :smiley:

Die neue Podcast Folge war wieder klasse.
Großes Lob an Alexander und Tanja.

Hab mir den Podcast gerade angehört, sehr interessant, vor allem die Gedanken zum grafischen Bereich der EAV. Und auch ich möchte die Gruselkabinett-Reihe wärmstens jedem ans Herz legen. Fiebere auch jeder neuen Folge entgegen (und nicht nur, weil die Macher aus Leverkusen kommen :wink: )

Danke Alex und Tanja für den sehr interessanten Podcast, der mir sehr gut gefallen hat. Schön, dass man sich so den Ostermontag vertreiben
kann und wieder einiges Neues erfährt. Mich würden die alten Fanclub-Zeitungen interessieren. Gibt es die mittlerweile als pdf zu Archivierungs-
Zwecken?

Tanja, dir weiterhin viel Erfolg mit deinen tollen Zeichnungen (ich würde ein Original von dir sicher in einen anderen Raum hängen als das Klo,
wobei das von daher praktisch ist, weil es viele sehen :wink:

Jedenfalls sehr erholsam, mal wieder aussetzen zu dürfen. Aber nächste Woche sind Alex und ich wieder zugange und mal sehen, welches
Mammutgerät das wieder wird…

Frohen Ostermontang noch!

Super Podcast-Folge! Danke an Alex und Tanja!

Mich würden auch die alten Fanclub-Hefte interessieren - vom “Fanclub Tschörmanie” hatte ich bislang noch nichts gehört.

@Alex: Die Tindersticks sind super, kenne bislang nur das Album “Curtains”, gefällt mir sehr gut :slight_smile:

alex, hab ich schon mal gesagt das ich das toll finde das du das machst? :wink: