Sets der Vergangenen Tourneen


#1

Hey da! Ja, mich würden mal Playlists von vergangenen EAV-Tourneen interessieren.

Also Amore XL, 100 Jahre und Best OF is ja klar, aber die davor?
Besonders interessieren würde mich Geld oder Leben, Himmel und Hölle, sowie die ganz alten…

Wer kann da weiterhelfen? :stuck_out_tongue:


-
Im Himmel ist die Hölle los LIVE
#2

Hier die ungefähre “Himmel & Hölle”-Setlist (Reihenfolge kann eventuell leicht variieren, Lücken schließe ich ebenfalls nicht aus):

  • Guten Abend… (Intro)

  • Im Himmel ist die Hölle los

  • Bongo Boy

  • Möpse

  • Schau wie’s schneit…

  • A Jodler & a Stromgitarr’

  • Konkurs

  • Werbespots:
    - Drei Wetter Taft (mit Leo)
    - Persudel (Persil-Parodie mit Andy und Klaus)

  • Sell-A-Vision-Show (mit Klaus und Andy)

  • s’Muaterl

  • Go Karli go

  • Musik kommt aus der Gruft (mit Klaus als Dieter Thomas Schleck):
    - Brunner & Brunner (Tom und Kurt): 3 weiße Tauben (wurde später in einer längeren, schnelleren Version auf “Himbeerland” veröffentlicht, die restliche Story ist bekannt…)
    - Herbert Gronemeyer (Andy): Würtchen an die Macht
    - Hansi Hinternseher (Klaus): Ein schneeweißes Brautkleid
    - Die Keller Family (Tom, Andy und Kurt): Medley (An Angel, Fell In Love With An Alien)
    - Elton John (Andy): Candle In The Wind

  • Ja ja der Alkohol

  • Die Russen kommen

  • Austrorock-Sanatorium (mit Klaus als Arzt, wurde zwischen 1998 und 2007 auf nahezu jedem EAV-Konzert dargeboten):
    - Udo Jürgens (Klaus): Merci Cherie
    - EAV (EAV): Ba-Ba-Bandscheibenvorfall
    - STS (Klaus, Kurt und Andy): Medley (Großvater, Fürstenfeld, Irgendwann bleib i dann dort)
    - Rainhard Fendrich (Klaus): Matt und Matscher
    - Wolfgang Ambros (Leo): Langsam wachst er zamm, Es lebe hoch der Austropop
    - Falco (Klaus): Wann ma geh’n muss

  • Der Teufel

  • Wir kommen alle in den Himmel

  • Erzengel Gabriel (Andy): Time To Say Goodbye
    Zugaben:

  • Im Himmel ist die Hölle los Finale

  • Hit-Medley (Fata Morgana, Ding Dong, Heiße Nächte in Palermo, An der Copanabana, 300 PS, Samurai, Küss die Hand)

  • Märchenprinz

  • Morgen…

Auffallend ist, dass damals bis auf “Go Karli go” und “s’Muaterl” sowie “Märchenprinz” und dem “Hit-Medley” im Zugabenblock kein Hit oder Klassiker im Programm war, sondern tatsächlich vorwiegend das neue Album mit einem passenden Rahmen und neuen Parodien dargeboten wurde. Auf der Kunst-Tour wurde es auch noch auf diese Art gehandhabt, wenn man sich das Video mal anschaut. Übrigens: “Ba-Ba-Banküberfall” wurde meines Wissens nach 1986 (außer im “Hip Hop Medley”) bis ins Jahr 2002 nie mehr live dargeboten. Mit “Küss die Hand, schöne Frau” war es nach 1991 bis auf ein paar Gala-Auftritte exakt das Selbe. Lediglich eine umgetextete Version im Hit-Medley konnte man ab 1998 hören. Erst 2002 nahm man beide Songs wieder ins Live-Programm auf. Das heißt, dass die zwei wohl bekanntesten EAV-Songs 11 - 16 Jahre lang mehr oder weniger nicht im Programm der EAV waren. Interessant und vielleicht sogar nachvollziehbar.


#3

jo geil, vielen Dank!
So viel ich noch weiß, wurde auch “Möpse” gespielt, oder?

Ich war sogar auf einem Konzert der Tour, konnte mich aber nicht mehr wirklich daran erinnern.
Fänds genial, wenn bei der nächsten tour auch wieder ein paar weniger Klassiker drankommen, dafür mehr neues oder unbekannteres.
Ansonsten kann man die “Hits” irgendwann auch nicht mehr hören…


#4

Genau, “Möpse” fehlt noch, außerdem “A Jodler und a Stromgitarr” und “Einmal möchte ich ein Böser sein”

Himbeerland

Die später veränderte HiHö-Tour bzw. manchmal auch “Himbeerland-Tour” bezeichnete Tour wechselte häufiger in der Setlist. Folgende hab ich mir mal aufgeschrieben:

* Im Himmel ist die Hoelle los
* Bongo Boy
* Der Wein von Mykonos
* Ja, ja, der Alkohol
* Hasta la Vista
* Omama
* Wirf die Motorsaege an
* Go Karli go
* s'Muaterl
* Heimatlied
* A Jodler und a Stromgitarr
* Der Teufel
* Wir kommen alle in den Himmel
* Möpse
* Die Russen kommen 

Zugaben:

* Märchenprinz
* Hit-Medley (Fata Morgana, Ding Dong, Heisse Nächte in Palermo, Samurai, Auto, Copacabana, Küss die Hand schoene Frau) Morgen 

Best of-Tour 2002

* Hip Hop Medley (Bandvorstellung / Banküberfall / Kerkermeister / Sandlerkönig / Burli / Jambo)
* Bongo Boy (mit Zuschauer)
* Ba-Ba-Banküberfall / Ba-Ba-Bankrobbery
* Intro: Sell A Vision Show
* s'Muaterl
* Drei weiße Tauben
* Intro: Musik kommt aus der Gruft (Kotza Uralis: Der Wein von Mykonos / Weino: Hoch auf dem gelben Wagen / Hansi Hintern-Seher: Ein schneeweißes Brautkleid / Ali Nirvana: Hey Mr. Taliban / Tom Jones: Next Bomb)
* Die Russen kommen
* Burli 2000
* Küss die Hand, schöne Frau
* Intro: Austropop-Sanatorium (E.A.V., STS, Tom Jones, Georg Morschi Danzer, Reinhard Fendrich, Wolfgang Ambros & Peter Maffay)
* Im Himmel ist die Hölle los (Special-Version) 

Zugaben:

* Hit-Medley
* Märchenprinz
* Morgen 

Best-of-Tour 2004

* Frauenluder
* Hip Hop Medley
* Bongo Boy
* Ba-Ba-Banküberfall
* Taliban-Intro
* Mein Gott
* Ein Herz für Tiere
* 3 weiße Tauben
* Möpse
* Burli 2000
* S´Muaterl
* Küß die Hand, schöne Frau
* Austro-Rock-Sanatorium
* Im Himmel ist die Hölle los (Refrain) 

Zugaben:

* Fata Morgana
* Hit Medley
* Märchenprinz
* God bless America
* Morgen 

Geld-oder-Leben-Tour

Bei “Geld oder Leben” fehlt sicherlich noch einiges, aber folgendes hab ich zusammengekratzt:

* Geld oder Leben
* Intro: Karl D-Marx ("Es wird das Proletariat ohne Kohle rabiat!")
* Intro: 5000 Schilling für den lautesten Furz ("natürlich oral und bitte geruchsfrei!") (Heribert Humbug)
* Intro: Watson
* Intro: Sodom und Kamorra (Jagd nach Mister Mammon, Sex and Crime, die Liebe des Froschkönigs von und Zu-Hälterin zur Prinzessin von Gewerbse)
* Intro: Johnny - Fahrscheine
* Heiße Nächte in Palermo (mit O Kohle Mio)
* Intro: Märchenprinz, Don Promillo
* Märchenprinz
* Intro: Mord am Sonntag (SC Stupid Wien gegen Mörder Bremen)
* Heavy Metal Pepi
* Morgen
* Pause
* Intro: MarioBottazzi singt und spielt "Money", Jack White hat Hunger
* Banküberfall (Jonny Schmafusis)
* Intro: Nacktenleichen XY unbehöst
 ** Ede Pimmelmann (Einleitung, Vorstellung des Corpus Deficti: ein Kondom)
 ** EikBreit als ehemaliger Bundespräsident Dr. Rudolf Kirchschläger (Rufmord): Don Glykole oder der Mann von La Panscha
 ** Frank Fondue, Vorstellung des Corpus Fäkali 
* Intro: Müsli Massaker vom Roggenhof
* Schweinefunk
* Küss die Hand, Herr Kerkermeister
* Es wird Heller (EikBreit als AndreHeller)
* Intro: Ali Rhabarba und die 40 Betäuber
* Fata Morgana 

Unsortiert:

* Intro: Die Rache des Sparefroh
* Intro: Coitus Korruptus (der bezahlte Beischlaf und seine Folgen, mit Eddy Aids und Gunnar Gonnokokken) 

Korrekturen sind willkommen!


#5

Habe meine “Himmel & Hölle”-Setlist vervollständigt. Die Reihenfolge dürfte nun komplett hinüber sein :mrgreen:! Bei “Einmal möchte ich ein Böser sein” war ich mir nicht sicher, ob’s denn wirklich gespielt wurde. Habe das im alten Forum mal in die Setlist eingefügt. War mir aber nie ganz schlüssig.

Auf der “Himmel & Hölle-Himbeerland”-Tour wurde übrigens sehr sicher teilweise auch mal das Hip Hop Medley als Opener gespielt.


#6

Ich halte die Gigs dieser veränderten HiHö-Tour (“HiHö-Himbeerland”) eigentlich schon für Konzerte ohne richtiges Tour-Programm, also insgesamt keine Tour im engeren Sinn. Denn ab da ging es recht unstetig weiter. Erst mit “100 Jahre EAV” kamen wieder (mehr oder weniger) Stabilität und ein echtes Programm zurück.

Bei der aktuellen “Best-of-Show” ist es übrigens genauso wie damals nach HiHö…

Hieß übrigens die HiHö-Tour tatsächlich so oder war sie die “Grätest Hitz”-Tour? Beim Circus Krone Konzert beispielsweise wurde teilweise von der “Grätest Hitz”-Tour geschrieben (zumindest auf den Tickets - möglicherweise auch auf den Plakaten).


EAV Konzertposter und Werbeplakate
#7

Nö, die HiHö-Tour hieß tatsächlich “Himmel und Hölle-Tour”. Waren ja auch kaum Greatest Hits auf der Setlist. Oder hab ich Dich jetzt falsch verstanden?


#8

Ich meinte, ob sie tatsächlich so hieß wie sie hieß oder ob sie anders hieß? Alles klaro?


#9

Die Setlist der Best-of-Tour 2004 ist übrigens identisch mit der von 2003.
Das selbe Programm habe ich so in Rudolstadt gesehen.
Nur GBA gab’s damals noch nicht… :wink:


#10

Es war tatsächlich die “Himmel & Hölle”-Tour. Wurde sogar auf der Rückseite des CD-Booklets so angekündigt. Auf meiner Eintrittskarte aus Augsburg steht: “Im Himmel ist die Hölle los” - 20 Jahre EAV - Grätest Hitz. Sucht euch was hübsches aus :wink:!


#11

Genau das Gleiche steht auch auf dem Ticket zum Circus-Krone-Konzert 1998. Deshalb meine Nachfrage.

Vielleicht hat man schlicht und ergreifend “Grätest Hitz” in der Hoffnung draufgeschrieben, dass das mehr Besucher anzieht. Vielleicht ging der Zusatz “Grätest Hitz” auch gar nicht von der EAV aus.


#12

Cool, was hier so zusammengetragen wird.

Im EAV-Buch wird doch auch diese “Raumschiff Entensteiß”-Parodie mit dementsprechenden Kostümen abgebildet.
Hat die eigentlich mal jemand gesehen und war das ein Song oder eher ein Sketch?
Würde mich echt mal interessieren…

@morned: Die Setlist von Geld oder Leben ist ja cool, ich glaube, da ist mir einiges doch noch recht unbekannt…


#13

Super Thread!!!
Hier die komplette “Neppomuk-Tour” Setlist. 100% richtig und vollständig, da ich einen Livemitschnitt besitze.

* Intro
* Wo ist der Kaiser?
* Das kaiserlich-königliche Hofnarrenensemble (Bandvorstellung)
* Es fährt kein Zug
* Spanische Hofreitschule (kurzer Sketch)
* Hier kommt Kurt / Die Lawine (Waldheim-Parodie & kurzer Sketch)
* Erzherzog Jörgerl
* Ding Dong
* Friss oder stirb (Eik liest…)
* Vorbei
* Würschtlstand
* Sigmund Freund (Schattenspiel)
* Der Würger
* Küss die Hand, Herr Kerkermeister
* Alk-Parade (länger als auf “Watumba!”)
* Wer riecht so streng… (Sketch)
* Einer geht um die Welt
* s’Muaterl
* Samurai
* Die Wildsau (2 Strophen!)
* Ein Männlein steht im Walde / Links zwo drei vier (2 kurze Bundeswehr-Parodien)
* Heimatlied – Wir marschieren
* Only Du (Sissi Version)
* Wo ist der Kaiser? (Reprise)

Zugabe:
* Bandvorstellung
* Küss die Hand, schöne Frau
* Fata Morgana
* Morgen…


#14

Meine Fresse, von der Original-Reihenfolge der Setlist ist ja auf dem Neppomuk-Video von Doro wirklich garnichts übriggeblieben.
Wie lang ging den die Show?


#15

Hab mir bei der Gelegenheit nochmal den TV-Mitschnitt von “Geld oder Leben” reingezogen und gleich mal die Reihenfolge angepasst, soweit es sinnvoll erscheint (die Reihenfolge scheint nicht ganz zu stimmen in der TV-Version). Und den Johnny-Sketch hab ich noch hinzugefügt.

Wo ist die eigentlich im Buch?


#16

Ich habe irgendwann Ende der 90er mal ein Interview mit Klaus gelesen oder gesehen, wo er gefragt wurde, warum Banküberfall seit 1986 nicht mehr live gespielt wurde. Allerdings kann ich mich nicht mehr so ganz im Detail an die Antwort erinnern… Ging aber irgendwie in die Richtung, dass man die EAV lange vor allem mit diesem Stück in Verbindung gebracht hat und man einfach auch mehr Wert auf die anderen Sachen legen möchte… und dass man ja so viele Hits hätte, dass man zwangsläufig einfach den einen oder anderen aus dem Programm nehmen müsste… Irgendwie recht unspektakuläre Antwort, klingt ein bisschen wie aus dem Stegreif improvisiert… Ich vermute ja eher, dass die lange Spielpause auch musikalische Gründe hatte… Live klang Banküberfall 86 wirklich nicht sonderlich spektakulär, erst als Kurt mit der zweiten Gitarre dazukam, ließ sich das wieder so spielen, dass es nicht wie Schunkel-Musik klang :slight_smile:


#17

Nicht ganz. Das Gitarrenriff, das sie heute spielen (und das in der Maxi-Version bereits mit Keyboard gespielt wurde) wurde auch '86 schon live gespielt, wenn auch nicht so wuchtig wie heute. Der Mitschnitt, den du meinst, stammt von '85. Die “Geld oder Leben”-Tour wurde '86 noch mal überarbeitet, u. a. mit einer rockigeren “Ba-Ba-Banküberfall”-Version, “Oh Kohle mio” in “Heiße Nächte”,… Außerdem hatte Anders '86 bereits zusätzlich elektronische Drum-Pads an seinem akustischen Schlagzeug, wodurch sich diverse (Drum-)Effekte erzeugen ließen, die auf der '85er “Geld oder Leben”-Tour noch nicht vorkamen. Die Live-Mitschnitte auf “Kann denn Schwachsinn Sünde sein” stammen auch sehr wahrscheinlich von dieser verbesserten “Geld oder Leben”-Show von '86 (hier sind beim Kerkermeister bereits elektronische Drum-Pads zu hören, die wie auf dem Album klingen).


#18

Was zumindest schon mal meine eben gestellte Frage aus dem anderen Thread beantwortet :stuck_out_tongue:


#19

Unfassbar wie die Setlisten sich ändern.


#20

Deshalb liefen die Touren auch immer wieder unter einem anderen Namen! :mrgreen:

Jedenfalls ist die Spannung noch da, was die Setlist einer neuen Tour betrifft!