Neues Musik-Video "Rechts 2/3"

Na, was haben wir denn da für ein Schätzchen!!

Sehr schönes Video besonders gut gefällt mir die ein oder andere bewegte Zeichnung aus dem Comic vom Buch z.b Orban der den Grenzzaun hochzieht. :slight_smile: auch die Einblendung von Klaus toll gemacht. :smiley:

Japp, als ewig nörgelnder Kritiker hab ich da…momentan tatsächlich nix, das mir am Video nicht gefällt.
Halt, doch! Thomas hätte wie Klaus nen Auftritt verdient gehabt bzw. gebraucht! :wink:

1 Like

Leider ist beim Rendern am Ende was mit dem Timing bezw der Audiospur nicht ganz glatt gelaufen, aber ich hatte keine Möglichkeit mehr dies zu ändern.

Es freut mich jedenfalls , dass es schon mal einigen zu gefallen scheint!
In diesem Amateur-Video steckt definitiv bislang die meiste Arbeit drin. Eine kleine Steigerung zu Was is los ist schon zu sehen, oder? Schade, dass die EAV aufhört, sonst hätte ich in 10 Alben bestimmt schon professionelle Animationen hinbekommen :joy:

4 Like

Nö bitte keine Bescheidenheit, sieht echt gut aus und ist toll geworden!

Ein Grund mehr, dass die EAV wieder anfangen sollte

Das Video ist toll (gemacht)! Also - wie Flachzange mitteilt - bitte keine (falsche) Bescheidenheit. :slight_smile:

Das Lob gebührt ja dennoch vorwiegend dem Professor - das Zeichnen für den Comic im Buch hat auch einige Wochen verschlungen…
Leider fehlt Kickl - der spielte damals noch keine so große Rolle.

Hurra, mein Wunsch wurde erhört :smiley::pray::partying_face:!! Ich hab kaum noch damit gerechnet, dass der geniale Comic zu diesem herrlichen Song noch vervideoisiert wird. War ja von Anfang an mein Video-Wunsch-Favorit Nummer eins vom aktuellen Album, weil das Lied neben der Tatsache, das das Thema absolut brisant und präsent ist, einfach prädestiniert für ein Comic-Video ist. Und nachdem im Zuge der Tournee-Vorbereitungen dann ein Foto hochgeladen wurde, auf dem auf einem Bildschirm etwas zu sehen war, das für mich nach “Rechts 2/3”-Video aussah, schöpfte ich zusätzlich Hoffnung. Nun ist es also endlich da :slightly_smiling_face:!

Wirklich schön ist es geworden! Und ja, natürlich sieht man da eine gewaltige Steigerung zu “Was ist los” :wink:! Die sah man meiner Meinung nach auch schon bei “Was haben wir gelacht” und “Trick der Politik”; auch wenn letzteres natürlich aufgrund der völlig anderen Machart nicht direkt vergleichbar ist. Mir habt ihr mit diesem neuesten audiovisuellen Streich jedenfalls wirklich eine Freude bereitet :blush:! Und wer weiß: Vielleicht muss es ja nicht das letzte EAV-Video gewesen sein? “Rabenschwarz und Weiß” und “Coole, alte Sau” böten sich beispielsweise denk ich auch ganz gut an - und “Der blöde Hein” steht ja auch immer noch aus :stuck_out_tongue_winking_eye:! Nur mal ein paar Anregungen :wink:

Was mir auffällt: Die “Rechts 2/3”-Version im Video ist nicht exakt identisch mit der vom Album, gell? Im Clip hört sich das Schlagzeug für mich jedenfalls etwas natürlicher bzw. stellenweise sogar nach einer anderen Aufnahme an, die Posaune kommt deutlicher hervor und der gesamte Mix wirkt unter’m Strich irgendwie ausgewogener für meinen Geschmack. Oder täusch ich mich da jetzt komplett und es liegt ausschließlich an technischen Faktoren meinerseits :sweat_smile:?

Deine Ohren möchte ich haben :smiley: Ich habe jetzt extra im Projektordner nachgeschaut und du hast recht: Da ich das erstellt habe, als es noch keine Master-Versionen vom Album gab, ist es tatsächlich nicht die Album-Version. Es ist einfach die nicht für CD-gemasterte End-Version des Songs.

Ihr könnt ja auch mal Videos machen?! Bekanntlich ist seit 2010 jeder Stil erlaubt (sonst hätten wir wie bei “Amore XL” mangels Budget gar keine Videos), also wer Lust - und Zeit!! - hat, soll sich ruhig melden…

“Erzöh’ ma’ des” wäre ein Wunsch von Thomas z.B.

1 Like

@Satanella Ah, interessant! Danke für die Info. Ja, irgendwie schein ich im Rahmen meines Nerdtums ein Gespür für kleinere Abweichungen in mir bekannten Musikaufnahmen zu haben; woher auch immer diese Eigenschaft kommen mag :sweat_smile:! Jedenfalls taugt mir das “minimal Rohere” in dieser Fassung und ich freu mich daher, dass du sie (unbeabsichtigt bzw. den Umständen geschuldet) verwendet hast :wink:.

“Erzöh’ ma’ des” könnte als Video tatsächlich lustig werden. Witzigerweise schießt mir hier sogar als erstes die Möglichkeit einer “Realverfilmung” durch den Kopf, z. B. mit Klaus als Hauptprotagonist, Eik in der Rolle des Fredl, Tom als Pfarrer, einer inszenierten Talk-Show in Stophe 2 usw. :yum:.

Generell find ich’s toll, dass nun schon zu fünf Songs aus “Alles ist erlaubt” Videoclips existieren. Das wäre für mich noch vor ein paar Jahren ein total unrealistischer Gedanke gewesen. Eigentlich wollt ich grad schreiben, dass ich mir mal eine entsprechende YouTube-Playlist basteln möchte, aber ich sehe soeben, dass es die sogar schon gibt (nur Rechts 2 2/3 wurde noch nicht ausgetauscht). Ich finde das großartig. So kann man mehrere Teile des Albums nicht nur hören, sondern auch sehen. Und die optische Umsetzung von Liedgut war ja über weite Strecken der Verunsicherungs-Karriere ein wichtiger Aspekt.

Ein Schritt vorwärts vor der Wahl und danach drei zurück!!

Vizekanzler Strache sollte jetzt mehr als drei Schritte zurückgehen!:sweat_smile:

Zum Video: Strache wird zwar nicht mehr aktuell sein(:laughing:), aber sonst toll gemacht. Von all den Videos seit “Was ist los” das Beste. Und die etwas anders, nocht nicht fertig-produzierte Variante klingt auch sehr gut.

Ich schliesse mich dem allgemeinen Lob mal an, bis auf die fehlenden Eier kommt es mir sogar viel aufwändiger vor als das von “Trick der Politik”.

Ja. ein tolles Video!! :+1::star::star::star::star::star:

Super geworden!!!

lukaseavdoblereav: Aktuell zwar nicht, aber dann werden solche Politiker und ihre Machenschaften nicht vergessen.

Ein richtig schöner Tag heute!! :smiley:

:smiley:

Glaubst du, dass sich jetzt großartig was zum Besseren ändern wird?
Der Ruf Österreichs ist einmal ramponiert und nach den Neuwahlen wird Kurz (gestärkt) mit der FPÖ unter Hofer weiterregieren. Das ist zumindest meine Prognose.

Kann ich jetzt noch nicht sagen, obs besser wird. Auf jeden Fall sind drei große Namen der FPÖ (Strache, Gudenus und vermutlich Kickl) weg, was ich schon mal sehr begrüße. Gerade bei Kickl fand ich, dass es schon längst Zeit gewesen wäre, dass dieser zurücktritt, weil was der von sich gegeben hat…
Leider glaube ich, dass die FPÖ nur minimal Stimmen verloren hat!