Flimaufnahmen der EAV 1978-1982


#241

Bei mir sind die DVD s auch angekommen. Da sieht man erst mal was bei der DORO Produktion( Pinguin-Tour) alles für gute Sachen einfach rausgeschnitten wurden. Und wir wissen jetzt alle was vor Burli passiert ist.

Was haltet Ihr davon wenn wir bischen mehr spenden und Carsten die DVD´s auch an Tom und Klaus schickt?

Ich glaube die zwei würden sich auch freuen, das nach Jahren mal wieder zu sehen.


#242

Meine DVDs sind schon vor 2 Tagen angekommen, aber wegen Arbeit hatte ich noch keine Zeit, reinzuschauen… das wird heute Abend nachgeholt! Danke jedenfalls schon mal, Carsten! :slight_smile:

(Übrigens hab ich vom Schweizer Fernsehen jetzt alle genauen Infos zu den Sendungen, schick ich Dir per Mail)


#243

Auch ich habe mein Päckchen bekommen - herzlichen Dank !!!

Wg. der Spendenanregung teile ich Bimsemann’s Aufruf - ebenfalls gerne auch per PN! Ich tu mich echt schwer mit ner guten Einschätzung…


#244

Hallo alle,
Auf DVD 6 hat sich ein Mastering-Fehler eingeschlichen. Alabama Teil 2 bricht mittendrin ab.
Wer das Problem auch hat, möge sich bitte bei mir melden.
Gruß
Carsten


#245

Hab bisher die Alabama-Show und die Pinguin-Show gesehen und bin begeistert! Die Pinguin-Show komplett zu sehen ist auf jeden Fall ein anderes Erlebnis als mit der Kaufvideo-Version. Auch wenn die Show auf der Video-Version irgendwie “grösser” wirkt - wahrscheinlich war die Bühne dort tatsächlich grösser, oder die Kameras haben die Bühne anders eingefangen…
Die Alabama-Show ist auch super. Bio Mio und der Heavy Metal Pepi live sind grossartig, und Klaus mit Schweinekopf sowieso :slight_smile: Freu mich schon auf die restlichen DVDs!


#246

Ich bin bisher davon ausgegangen, dass es sich beim (kompletten) DDR-Audio-Mitschnitt der Spitalo Fatalo Tour und beim (unvollständigen) Videomitschnitt um ein und dasselbe Konzert handelt. Schließlich liest die Ansagerin am Beginn auch den gleichen Text runter. Es handelt sich aber um zwei unterschiedliche Konzerte, wie man feststellen kann, wenn man Klaus’ Ansagen und die Sketches zwischen den Songs vergleicht.


#247

Hallo,
das ist mir jetzt eben nach dem nochmaligen Reinschauen auch aufgefallen… Gut bemerkt…
Gruß
Carsten


#248

Hallihallo! :slight_smile:

Hab am Freitag die DVDs tatsächlich zu Hause vorgefunden und bin schon mit einem Teil des neuen Materials durch - bis jetzt große Klasse! Auch wenn das eine Konzert abbricht, das ist jetzt nicht die große Tragik, auch wenn’s unverhofft passiert :stuck_out_tongue:

Nochmals vielen, vielen, vielen Dank, Carsten! Große Klasse!! Bin schon gespannt, was noch so alles oben ist… :smiley:


#249

Kam leider bisher nicht zum sichtigen. Ist denn die die DVD 6 bei jedem nicht gegangen? Wo würde sie denn genau hängen?


#250

beim zweiten Konzert von DVD 6 ab ca. Minute 32 (was ich zumindest in Erinnerung behalten habe…) :wink:


#251

Das Problem habe ich auch, mitten in “Es wird Heller” bricht die Aufnahme ab.


#252

ist bei mir auch so DVD 6 bei es wird heller bricht ab.


#253

dvds heute angekommen !!! Vielen lieben Dank. Den Rest erledige ich morgen. Danke sehr nochmal. Melde mich nach DVD abend/Nacht wieder.
Lg. Andreas


#254

Also…bis DVD 4 bin ich gekommen. Es sind teilweise neue…teilweise vergessene Perlen ausgegraben worden.!!! Was mir derzeit zu denken gibt und das nicht falsch verstehen, ist, das ich den Chefober Franz bei Café Passe Walter Hammer mehr abkaufe als in der Eberhartinger Version. Geht es euch genau so?


#255

ja, geht mir ähnlich. der Hammerl machte das einfach großartig!


#256

Guter Gedanke, ich wäre dafür.


#257

Großes Lob an Klaus, der den Franz großartig fortführt, jedoch hat “der absolute Hammer(l)” den gewissen Wiener-Charme. Klaus macht das auf seine Art, also eher als Komiker, wohingegen Walter Hammerl komplett die Rolle angenommen hat.


#258

Ich finde es total interessant, dass man schon bei diesen ersten Auftritten von Klaus mit der EAV seinen ganz persönlichen Stil erkennt, den er in den Folgejahren perfektioniert hat. Die Ansprache ans Publikum, die Bewegungen, die Gesten - im Prinzip war schon alles vorhanden, was er auch bei den großen Tourneen in den 80ern auf die Bühne gebracht hat.


#259

Erst spät fiel mir auf, das viele der alten Songs immer wieder live auf die Bühne zurückgekommen sind. Ich würde sogar vermuten, das “Wir marschieren” in der Neppomuk Tour Version von 1991, die im Kauf-Video zu sehen und zu hören war, ein 10 Jahre Jubiläum wieder-Aufführung gewesen war. Es gab ja unterschiedliche Versionen davon, aber die Cafe Passe-Version wurde meiner Erinnerung nach dort wieder live dargeboten. Das das “Kufstein-Lied” bei der Kunst-Tour der “Alpen-Punk” war, war mir bislang auch noch nie aufgefallen.

Mit Cafe Passe kann ich mich schwer anfreunden. Spitalo Fatalo war dagegen etwas eingängiger und flotter inszeniert. Faszinierend fand ich aber, das die EAV mit Cafe Passe auch in meiner Stadt aufgetreten war.


#260

Wir marschieren in der Neppomuk-Version ist leicht anders als die Café Passé bzw. Spitalo-Fatalo Version. Sie ist quasi die musikalische Aufbereitung der KdSSs-Version, der Text ist Spitalo Version angereichert mit (damals) aktuellen Themen.