EAV in den Köpfen der Schreiber


#61

Die EAV trägt schon wieder Schuld an “irgendwas im Fußball” :stuck_out_tongue:: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stuttgart-die-erste-allgemeine-verunsicherung.d6ba4c3d-9a90-4a05-bb9c-98edfbb69ca5.html

…doch auch bei den Russland-Sanktionen scheinen die Jungs ihre Finger im Spiel zu haben: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/russland-sanktionen-erste-allgemeine-verunsicherung/10296758.html


#62

Gerade im Bayerischen Fernsehen, Sendung “Herzhaft und Süß”:

Alfons “Knoblauch, Ingwer, Chili-Salz, schalalalala” Schuhbeck versuchte sich bei Thema “Österreich” an einem Herren-Gulasch und gab beim Abgeben an seine Kochpartnerin mit ihren Apfel-Quarktascherln (selbstverständlich ihr Gericht…) folgendes zum Besten:
“Küss die Hand, gnädige Frau. Iiiiihre (Pause) Augen (Pause)…sind soooo blau (seufzend).”

Bayern Ende.


#63

Witzig, das lief bei mir auch gerade nebenbei :slight_smile:


#64

Hehe, ach was wär’ auch ein Sonntag ohne Rituale?! :slight_smile:


#65

Ist zwar aus keiner Zeitung, aber da ich das Spiel Rayman Origins geschenkt bekam, welches ich auch gerade spiele, gibt es dort ein Level der sich Ba-Ba-Ballermann nennt.

Hier im Video, ab Minute 9:00


#66

Leider nicht in den Köpfen der Leute:
Bei “The Voice of Germany” (ja, ich gestehe, das ist eine der wenigen Sendungen die ich mir anschaue :blush: ) ersetzt Samu Haber jedes Wort, das er nicht auf Deutsch kennt - und das sind ganz schon viele - durch “ding dong”. Damit wurde das “Ding Dong”, von dem keiner genau weiß, was es gerade ist, zum running Gag der Show. Teilweise sitzen sogar schon Leute mit dem Schriftzug “Ding Dong” im Publikum. Aber alles was an musikalischer Hinterlegung dazu kam war “ramalama ding dong”. Schade…


#67

#68

Da haben sie zwar mal glatt ein paar Jahre unterschlagen, aber nun gut… :wink:


#69

Habe mich mal umgesehen ob die Schweizer Presse auch schon über die “neue” EAV berichtet. Aber da ist (noch) gar nichts los. - Lustig finde ich ja die erste Google-Meldung zum Stichwort “EAV” und "Schweiz, nämlich “die Eidgenössische Alkoholverwaltung”! :smiley: Gar nicht so unpassend im Bezug zu manchen Themen der Songs!..


#70

Ich kann zwar keinen Link anbieten, aber meine lokale Tageszeitung betitelt in ihrer heutigen Printausgabe eine TV-Kritik fett über drei Spalten mit der Überschrift: “Das Böse ist immer und überall”.


#71

Die EAV scheint wohl auch in den Köpfen der Rocketbeans (ein Kanal, den ich übrigens auch sehr empfehlen kann mit Bohn Jour und Almost Daily) zu sein. Denn hier kommt der Titel “Stumpf ist Trumpf” am Anfang vor.


#72

Hier erinnert sich ein Autor der Stuttgarter Zeitung an die Moderation von Klaus Eberhartinger bei der Werwolf-Tour:


#73

So eben auf Radiosender Bayern 1, Sportsendung “Heute im Stadion”, Bundesliga.
Schalte zur Partie Hoffenheim : FC Bayern. Bayernspieler Dante mit (wieder) schlimmem Fehler. Dazu meinte der Reporter "Ich weiß ja nicht ob bei Dante die Erste Allgemeine Verunsicherung herrscht…zumindest nimmt er es wie diese Gruppe, die da in ihrem Lied ‘Banküberfall’ bereits sang ‘Das Böse ist immer und überall’.

Der Zusammenhang des Liedzitats mit der sportlichen Leistung Dantes sollte wohl auf dessen bösen Fehler gemeint sein…


#74

Passt nirgendwo sonst rein:

Bei Twitter hat sich gerade jemand gewünscht, die EAV möge für die nächste Staffel “Sing meinen Song” eingeladen werden.

Dies nur der Vollständigkeit halber.


#75

Komischerweise musst ich da heute auch dran denken, während die Sendung lief :stuck_out_tongue:


#76

Bitte nicht! Bitte, bitte nicht!


#77

Um Gottes Willen. Die EAV neben dem Xaver in dieser Gegenseitig-den-Bauch-bepinsel-Runde? Da schauderts mich jetzt schon… :open_mouth:


#78

Da Klaus zwar Frontmann ist, aber die EAV-Texte nicht geschrieben hat, geht es wohl eh nicht - schließlich würden Naidoo-Sätze wie “Ey, Alter, was für ein Song - danke, dass ich diesen Text von Dir singen durfte” und tränenreiche Klaus-Aussagen wie “Ich habe den Song damals in einer sehr schwierigen Situation geschrieben - und dass ich ihn jetzt hier von Dir höre, das berührt mich gerade total” wegfallen :slight_smile:


#79

Vielleicht würd der Spitzer ja mitgehen. Und danach schreibt er ein EAV-Konzeptalbum, um diese furchtbare Erfahrung zu verarbeiten :smiley:


#80

Da würde ich den Klaus sehr gerne drin sehen. Eine sehr gut gemachte Sendung und eine der wenigen Musiksendungen im TV mit Niveau.