Andy Töfferl

Schade dass alle bis auf das letzte gelös ht worden sind.

-

Was ich schon lage fragen wollte: Was war eigentlich die TAV? War das eine Fernsehsendung oder was?

<------- (kann man auch iwie einen Pfeil nach oben machen?)

Alt Codes helfen weiter. Alt Gr + Shift + u.
Gibt noch viele andere, falls dir die unbekannt sind. Und immer brav so inflationär nutzen, wie es auf Facebook u.ä. üblich ist. :wink:

Einziger Nachteil: Die gehen hier nicht. Bilder schon.

http://dantil.de/pfeil%20nach%20oben.jpg

Dieser Thread ist auch nicht tot zu kriegen…

So hieß bzw. heißt ein von Kunden buchbares Showprogramm von Andy Töfferl: Töfferl Andy Vision.

Was das war dasselbe wie heute? Und deswegen steigt man aus einer Band aus? (ich weiss dass alle sagen man hätte ihn aus der Band geschossen aber ich glaube es liegt schon etwas an der offiziellen Version.)

Wie meinen? Andy Töfferl ist offiziell ausgestiegen, weil er mit seinem Alleinunterhalter-Programm (damals hieß die Show “Andy Töfferl Show”) gut ausgebucht war und er offenbar lieber sein eigenes Ding machen wollte. “Töfferl Andy Vision” ist halt nur der Name eines Programms/einer Show - wie weit sich die Programme überhaupt unterscheiden, ist mir angesichts der Schnipsel, die man so sieht, nicht ganz klar, aber das steht auf einem anderen Blatt.

Andy wär doch mal einer fürs Dschungelcamp :slight_smile:

Ja. Astrein!

haha gute idee :smiley: wer schreibt an rtl? :mrgreen:

Ich glaube, selbst fürs Dschungelcamp ist Andy zu unprominent. Und das meine ich jetzt noch nichtmal boshaft oder ironisch.

Ja ok haste recht. DA braucht er wohl noch einen misslungenen Versuch als Model, ne Teilnahme bei ner Castingshow oder so…

Ich weiß, dieser Thread ist alt und ich wühle mich gerade durch die Anfänge des Forums, aber wem Art Acima noch nicht gereicht hat, dem sei die CD „Gerhard Brandstätter – Einfach so…“ empfohlen. 1997 von Kurt Keinrath produziert und mit Andy Töfferl im Chorgesang. Hier erfährt man, warum man Ambros nicht covern sollte und was herauskommt, wenn Hansi Lang als Schlager gespielt wird. Alles in allem eine grandios schlimme Produktion eines unbegabten Sängers, aber ich habe es mir für 8 Euro gekauft, weil ich neugierig war. Manchmal wird Neugier bestraft. Sorry, das schlimmste Lied ist das von Kurt Keinrath geschriebene „Ich liebe mich“.

Ich höre mir jetzt wieder „Art Acima“ an :wink:

Hatten wir das schon mal? Andys frühes Musik-Projekt „Magic Sound“. Musikalisch für meinen Geschmack jetzt nicht so interessant, aber Hammer-Cover :joy: Warum hat der Typ ein Gewehr in der Hand? Andy immerhin direkt zu erkennen :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Ich musste etwas nachdenken, ob das ein Scherz von Dir ist, aber es ist ja tatsächlich Andy Töfferl… doch von wann ist denn diese Single? Die schauen alle wie in den 60er Jahren aus, aber andererseits auch wie die Mucker-Bands in den 80ern…

Es gibt von dieser Perle im Oktober ein Re-Release, man mag es kaum glauben:

Apropos Gewehr: Vielleicht hatte der Typ bei d e m einzigartigen Cover, Sound, usw., Selbstmordgedanken.

Mir war der Andy Töfferl immer unsympathisch; paßte m. E. nicht zur EAV.

1 „Gefällt mir“