Alles ist erlaubt (mit Spoiler)


#201

Ist es wirklich eine 3. Single? Also mit Cover und Video? Oder “nur” eine Teaser-Single, also nur ein Album-Song, der schon vor der VÖ runtergeladen werden kann.
Wird dann “Gegen den Wind” die 4. Single? Auf FB wurde ja im Zusammenhang mit dem Wachau-TV-Auftritt von der neuen Single (ft. Ausnahmekünstler (-sänger) Lemo) gesprochen…


#202

Hmm, die Buch-Edition ist bei Amazon nicht mehr verfügbar. Schon ein bisschen doof so eine Woche vor VÖ :sweat_smile: Vielleicht schon ausverkauft?


#203

Aber dann würde da doch so was stehen, wie: “Derzeit nicht verfügbar” oder “Erhältlich bei diesen Anbietern”. Außerdem ist die Edition beim Müller Vorbestellservice ebenfalls nicht mehr gelistet. Wirklich seltsam.


#204

Laut der Facebook-Seite von Lemo wird morgen anscheinend die neue Single “Gegen den Wind” ausgekoppelt. Das Musikvideo soll dann kommende Woche erscheinen. Die Fotos dazu sehen schon mal interessant aus.
PS: Der Hut steht Tom echt gut. :smile:

Quelle:


#205

Völlig unsinniger Kommentar: Aber ich freue mich wie ein kleines Kind auf dieses Album. Wie Weihnachten früher! :sunglasses:


#206

Die neue Single “Gegen den Wind” ist jetzt samt eigenem Cover u. a. auf YouTube und Spotify streambar und bei diversen Händlern zum (Vorab-)Download zu haben.


#207

“Gegen den Wind” und “Salatisten-Mambo” sind auch auf dem Sampler zur Starnacht 2018 dabei…


#208

Hier ist noch ein Pressetext zur Single:


#209

Die Buch-Edition ist bei Amazon jetzt wieder gelistet und Müller hat sie scheinbar vom Vorbestellservice in die “normale” Übersicht gepackt.


#210

Ich hoffe, Ihr verzeiht meine dumme Fragerei, aber ich muss jetzt doch nochmal die Amazon-Experten fragen:

Ich habe die LP und die Buch-Edition Ende Juni bestellt. Logischerweise habe ich zwei E-Mails als Bestellungbestätigungen bekommen. In der Bestellung der LP steht, dass ich 30,66 Euro bezahle, für die Buch-Edition 34,83 Euro. In der Zwischenzeit kostet die LP auf Amazon 21,99 Euro und die Buch-Edition 46,99 Euro. Welchen Preis zahle ich nun? Den alten? Und den günstigsten? Ratet Ihr mir, die LP zu stornieren und neu zu bestellen? Wie soll ich verfahren?


#211

Also so viel ich weiß, zahlt man bei Amazon-Vorbestellungen letztlich den geringsten Preis - entweder den zum Zeitpunkt der Bestellung oder den zum Zeitpunkt der Auslieferung. Als kein Grund zur Stornierung!

  • Vorbesteller-Preisgarantie! Bestellen Sie jetzt und profitieren Sie vom günstigsten Preis für das Produkt zwischen Bestellung und Erscheinungs- bzw Erstauslieferungsdatum. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)

#212

Ich hab auch gleich am Anfang zugeschlagen und einen günstigen Preis erwischt. Wenn man halt wüsste, welche Zeichnung da bei Müller extra drin ist…Aber dafür 15 Euro mehr bezahlen?


#213

Ich verfahre jetzt letzten Endes so, dass ich mir die Doppel-LP via Amazon kommen lasse, da Müller diese tatsächlich erst wenige Tage vor Veröffentlichung aus seinem Zentrallager bestellen kann und ich dahingehend wie gesagt schon doofe Erfahrungen gemacht habe, obwohl Müller an sich für mich immer noch der beste stationäre Händler für neue Tonträger ist. Die Buch-Edition habe ich dagegen bei Müller vorbestellt, eben wegen des Abzugs der Zeichnung von Tom. Allerdings hab ich von dieser Dreingabe außerhalb der EAV-Facebook-Seite bisher nichts mehr gehört. Was ich allerdings vor wenigen Tagen beim Müller entdeckt habe, als ich mich noch einmal zwecks des Vinyls erkundigen wollte, war ein Hinweis auf EAV-Poster in einem Ordner, durch den der Verkäufer geblättert hatte. Nun weiß ich natürlich nicht, ob es sich hierbei um Promotion-Plakate zum Aushang im Geschäft oder um einen großformatigen Abzug der Zeichnung von Tom handelt, den man zur Buch-Edition dazubekommt.


#214

Bei Weltbild gibt’s das mutmaßliche Rück-Cover der CD zu sehen. Allerdings kommt dieses ohne Tracklist aus, weshalb ich mir nicht ganz sicher bin.

Edit: Auf CeDe.ch auch in höherer Auflösung.


#215

Ach Leute, die letzten beiden Monate war bei mir arbeitsmäßig so ein Megastress angesagt, dass ich es nicht mal wie sonst geschafft habe, mit wachsender Aufregung die Tage bis zum Erscheinen des neuen Albums runterzuzählen! Das war für mich irgendwie alles noch ganz weit weg! :wink: Und jetzt komm ich heut erstmals wieder ein wenig runter - und was fällt mir auf? Es dauert nicht mal mehr eine Woche! :scream: :scream: :scream:
Und was soll ich sagen? Ich werde grad irgendwie furchtbar traurig! :cry: Seit nunmehr 33 Jahren hat die EAV einen gewaltigen und wichtigen Platz in meinem Leben eingenommen - und immer gab es das Warten auf das nächste Album, das Dürsten nach mehr - und das Wissen: mehr wird kommen! Und ab nächster Woche? OK, es gibt noch die Tour - aber dann? Irgendwie hab ich grad das Gefühl, es wird sich erst mal eine gewaltige Leere einstellen! :frowning:
Mann, sind wir bekloppt! Wer gründet mit mir eine Selbsthilfegruppe? :smiley:


#216

sind wir das nicht schon längst?


#217

Eh klar! Aber erfahrungsgemäß schläft die Aktivität hier phasenweise ja auch immer wieder mal etwas ein, wenn es gerade nichts Neues zu berichten gibt! :wink:
Mir schweben da grad eher so monatliche Treffen vieler frustrierter Sandlerkönige vor - und Tom erbarmt sich und schickt uns jeden Monat eine bislang unveröffentlichte Demo aus seinem sicher immer noch reichhaltig vorhandenen EAV-Fundus zu, die wir dann gemeinsam mit Tränen in den Augen und begleitet von reichhaltigem Genuss an billigem Fusel hören und analysieren! :tumbler_glass: :joy:


#218

Hört sich gut an :stuck_out_tongue:!


#219

“Gegen den Wind” gefällt mir mittlerweile richtig gut! Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat Tom bereits vor Jahren in einem Interview erwähnt, dass das Don Quijote-Motiv zu vielen EAV-Songs passt. Schön, dass das jetzt mal so vordergründig aufgegriffen wurde.

Ob der Song wirklich ein Fremdkörper auf dem neuen Album ist, muss man abwarten. Mich erinnert das ein wenig an “I hob des G’fühl”, das - gesungen von Günter Timischl - auch nicht so richtig auf “Spitalo Fatalo” passt. Trotzdem ist das für sich genommen natürlich auch ein herausragender Song!


#220

Es dürfte sich tatsächlich um das Back-Cover handeln. Außerdem sieht man doch auf den beiden Bildern, die die CD zeigen, (siehe Link), dass es sich diesmal nicht um ein Jewel-Case handelt, sondern um eine aufklappbare Hülle.

Bin allerdings kein Fan der aufklappbaren Hüllen, da diese nicht in mein CD-Regal passen. :grin:
Hat aber sicher seine Gründe, wieso es diesmal so eine Hülle sein soll!!