Wünsch Dir Rares! Unser Raritätenalbum

Das Raritätenalbum ist ja immer wieder im Gespräch. Viele warten auch sehnsüchtig darauf. Aber bisher haben wir ja noch gar nicht darüber gesprochen, wie für uns das ideale Raritätenalbum aussehen würde. Unabhängig von rechtlichen Randbedingungen (für die Songs bis Frauenluder sind bspw. die Rechte bei EMI bzw. jetzt Universal), Realismus, EAV-Zweckpessimismus (aka “Das wird ja eh nichts”) und so weiter hier der große Aufruf: Basteln wir uns doch unser Wunschraritätenalbum zusammen! Raritäten können sein: Nur auf Vinyl erschienene Songs, nur live gespielte Versionen, alternative Versionen, unveröffentlichte Songs/Demos (falls irgendwo mal erwähnt) - alles, was Euch einfällt!

Also: Welche Songs hättet ihr gerne auf einem Raritätenalbum?

Spontan fallen mir da ein:

- Stemmerking
- Die Hexen kommen
- Wir kommen alle in den Himmel
- Live Version von “Für Dich”
- Neue Helden braucht das Land Live (komplett!)

… und natürlich “Pump ab das Bier” und “Gruppensex im Altersheim” :mrgreen:

Eine Studioversion von “Die Hexen kommen” und die Version aus dem späten 80ern von “Wir Maschiern” die für einen Sampler aufgenommen wurde.

"Die Hexen Kommen"
English versions; “Ba-Ba-Bankrobbery” “Ding Dong”

- Ihr Kinderlein kommet
- Stille Nacht (Privatabfüllung)
- Oh Bio Mio (live Geld oder Leben Tour)
- Auf der Nepperbahn (live Pinguin Tour)
- Die Hexen kommen
- Nie wieder Kunst (Kunst Tour)
- Hallo (Kunst Tour)
- diverse Himmel/Hölle live-Versionen (u.a. Wir kommen alle in den Himmel)
- Die Braut und der Matrose (Version Mandy und die Rehleins)
- Zwirch und Zwabel (live Amore Tour)
- Neandertal (2012/2016)

EAV-Songs die exklusiv in Fan-Bussen zu hören waren und über die man nicht reden durfte. Würde mich echt interessieren was das für Songs gewesen waren.

Prinzipiell fände ich es klasse, wenn es sich um ein größeres Projekt handeln würde. Ich weiß nicht, ob jemand von euch die Pogues kennt - eine meiner Lieblingsbands! 2008 kam ein 5CD-Album auf den Markt, das Demos, alternative Versionen, Raritäten etc. beinhaltet. Dieses hier: http://www.amazon.de/Just-Look-Them-Straight-Eye/dp/B0017XFBMG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1463681954&sr=8-1&keywords=just+look+them+straight+in+the+eye

Auch wenn manche Aufnahmen von der Qualität her schlecht sind, höre ich das Album irrsinnig gerne! Das wäre doch auch für die EAV hervorragend. Dabei denke ich an eine Einteilung an:

CD 1
Raritäten (z.B. Expedition Austria etc.)

CD 2
Maxi Versionen der einzelnen Lieder

CD 3
B-Seiten (so z.B. Küss die Hand, ÖSV etc)

CD 4
Alternative Versionen (z.B. die Single Version vom Alpen-Punk)

CD 5
Projekte der Mitglieder (z.B. Bottazzis Bella Bella Signorina, Eberhartingers Dandy oder I wü - i Net, aber auch Projekte wie der Tigerentenclubsong oder die Traumvampire)

CD 6
Demos (mit dabei eventuell auch die Promo-Medleys von Nie wieder Kunst oder Watumba!)

Allerdings unbedingt auf dem Album möchte ich haben:

Ihr Kinderlein kommet (verdammt noch einmal)
Stille Nacht (Privatabfüllung)
Alpen-Punk (7" Version)
Kurti (Abtrittsmix)
Küss die Hand, ÖSV
Die Hexen kommen
Wir Marschieren (Anti-AKW Version)
Ding Dong (Englische Version)
Jambo (Non-Album Version)
Only You (Neppomuk Tour)
Only You (Kunst Tour)
Der Kommissar (live)
Tigerentenclubsong
Wir kommen alle in den Himmel
Expedition Austria
Wir sind auf deine Träume scharf

Wann wird wohl noch träumen dürfen… :unamused: :sunglasses: :mrgreen:

Burli (Radioaktiv Mix)!!!

- Nie wieder Kunst (Demo-Medley)
- Im Himmel ist die Hölle los (die alternative Version, von der in Podcasts immer geredet wird)
- Fly like an Igel (sollte ja immerhin mal ein Titel-Song werden)
- Die Hexen kommen (remasterte Live-Version, ggf. Studio)
- Konkurs (LIVE-Version)
- Neandertal 2012/2016

Ich kann mir vorstellen:

Werwolf-Attacke/ Live
Die Hexen kommen/ Live

Aber auch die Songs die eigenlich

Fly like an Igel
Barby
Monoton

Was ist Pump das Bier und Gruppensex im Altersheim.

Noch nie von gehört

Kann man die Songs wo hören.

DAS nenne ich mal ein Thema! :slight_smile: Ich gehe natürlich davon aus, dass das Ergebnis der Umfrage direkt verwendet wird :mrgreen:

Da ich spät dran bin, sind quasi schon alle Vorschläge verbraucht…

Ich würde noch ergänzen:

- Die alternative Version von Swingerclub, die seinerzeit den halben Skandal auf ebay verursacht hatte
- Hergerichtete Live-Aufnahmen von der Neppomuk-Tour wie zum Beispiel “Wir marschieren”
- eine irgendwie aufgetriebene vollständige Live-Version von Tanz, tanz, tanz

Dann bin ich mir sicher, dass es noch “Raritäten” gibt, die so rar sind, dass kein Mensch davon was weiß :slight_smile: will heißen: alternative Produktionen, Demos, bisher unveröffentlichtes…
Wenn ich an das Nie-wieder-Kunst-Demo-Medley denke, die Versionen müssen ja auch einzeln existieren. Und ich meine rauszuhören, dass mir Einmal möchte ich ein Böser sein, Flugzeug und Cinderella so noch besser gefallen hätten.

Oder noch ein paar neue Produktionen auflegen?
Ich könnte mir zum Beispiel auch den Matador in einer alternativen Aufnahme als “satte” Nummer vorstellen…

Und ein, zwei ganz neue Sachen machen sich ja auch immer gut.

Gruß
cheffe

Raritäten wären für mich natürlich auch Songs, von denen hier öfters geredet wurde, die aber dann leider nicht veröffentlicht wurden und dazu gehören u. a auch Produktionen aus dem nie erschienen “Fly like an Igel” und viele
Demos/Unveröffentlichte Songs aus “Frauenluder” und “Amore”. Grundsätzlich wären Raritäten für mich nicht nur Songs, die es auf Platten und Sampler geschafft haben und auch nicht zwangsweise nur Maxi-Versionen von Liedern. Zumindest für Fans wären die größeren Anreize Songs aus dem Spitzer-Archiv, die aber dann doch nie irgendwo anders drauf gepasst haben.

Raritäten wären natürlich auch nur live gespielte Songs oder Songs für Events, die nur einmalig ausgestrahlt wurden.

Ich mache mal eine Liste, über welche Songs ich mich besonders freuen würde

Barbie (mehrfach für Frauenluder und Amore angekündigt)
Buschwindröschen (für Fly Like an Igel angekündigt)
Das Kirchlein von St. Radegund (u. a. für Fly Like an Igel angekündigt)
Feuer der Liebe (für Amore XL angekündigt)
Fly like an Igel (für gleichnamiges Album angekündigt)
Fusel du (Wurde im Rahmen der Watumba-Promo angespielt, ist aber eine andere Version als auf Gruftgranaten)
Hallali (Fortentwicklung des Kurzstücks “Rohes Schaffen”, wurde bereits für Amore angekündigt)
Hexen (Studio und Live)
Im Himmel ist die Hölle los (Dance Version, wurde vor der Tour gespielt und sollte sogar mal auf einer Maxi-CD als Bonus erscheinen.
Müsste Kurt produziert haben und da wir ihn damals darauf ansprachen und um die VÖ gebettelt haben, kennt er den Song auch sicher)
Der Kommissar (Falco-Show)
Expedition Austria (TV-Show)
Lonesome Cowboy (“Frauenluder”-Demo)
Lümmels in Love (war auch mal Arbeitstitel von Amore XL und angeblich ein Song)
Monoton (Fly Like an Igel-Album)
Neandertal (Live Version der Neandertal-Tour)
Piraten der Liebe (Wurde für Amore XL angekündigt)
Schweinefranz (Urversion Eierfranz von Frauenluder)
Stemmerking (Wurde bereits für das damalige "Pfeid drauf"produziert und den Fans im Forum vorgestellt)
Wir machen eine Nummer (Frauenluder)
Wir kommen alle in den Himmel (Live oder/und Studioversion)
Zu spät (Amore-Outtake)

Dies mal meine Dream-List.

1 „Gefällt mir“

Hat hier einer zufällig Denos der EAV zum anhören z.b Stemmerking, Barbie oder anderes

Wolfis Liste ist topp!

Ich würde noch die Otto-Version von “Ding Dong”, die (vielleicht) neue 2016er-Version von “Neandertal” sowie die englischen Songs aus den 90ern hinzufügen. Von “Ding Dong” wissen wir ja - aber wurden auch “Samurai” und “Einer geht um die Welt” auf Englisch eingespielt, wie es im Tour-Heft zur Neppo-Tour steht? Das wäre mal ein Hammer!

Da war noch “Küss die Hand schöne Frau” in der Silvester Chart Show - das war eine Version in der die erste und zweite Strophe aus Zeitgründen zusammengeschnitten wurde und es wurde das Frauenluderriff verwendet!
Das wäre mit kompletten Strophen sicherlich auch ne feine Sache :wink:

Also, erst mal schließe ich mich Wolfi an (hatte mich schon gewundert, dass vorher noch niemand hier ‘wir machen eine Nummer’ und andere unveröffentlichte Demos erwähnt hatte) - so ein Album und ich würde drei Tage in Folge ekstatisch um den Block hüpfen! :mrgreen:

Ergänzen würde ich die Liste noch um “Der oide Mann”!

Mich würde im übrigen wirklich mal interessieren, was aus den 80ern noch an unveröffentlichten Demos rumliegt, von denen wir noch nie etwas gehört haben - die Phase seit Frauenluder (etwa die geplanten Songs für ‘Fly like an Igel’) ist ja dank Internet halbwegs gut dokumentiert und ne Menge Titel sind uns schon mal zu Ohren gekommen! Es spricht aber meines Erachtens nicht das geringste dafür, dass es aus früheren Schaffensphasen weniger unveröffentlichte Demos gibt!

In der Tat ein sehr interessanter Gedanke. Wenn es um das Archiv der EAV geht, das ja angeblich an allen möglichen und unmöglichen Lokalitäten verstreut und ungeordnet rumliegt, habe ich immer nur Fotos, Pressematerial, Toms Notizen etc. vor Auge (vielleicht, weil immer die Rede davon ist, das alles müsste ja nun eigentlich endlich mal in einem Buch veröffentlicht werden). Dass da eventuell auch noch unveröffentlichtes Demo-Material dabei sein könnte, war mir gar nicht so bewusst.

An die Version musst ich bei dem Thread tatsächlich auch denken :smiley:! Ich fand die Kombi damals echt geil und naheliegend, schließlich basiert “Frauenluder” ja auf der Gruftgranaten-Nummer “Küss die Wand EA-Blau”. Leider wurde das Teil, das glaub ich extra für die Sendung produziert wurde, nur einmal im TV aufgeführt und verschwand dann in der EAV-Mottenkiste :mrgreen:. Mich würde auch interessieren, ob davon eine Version inklusive der zweiten Strophe existiert. Aber auch wenn nicht, will ich das selbstredend trotzdem haben :mrgreen:!

Ein Raritätenalbum der EAV mit seltenen Versionen, ausschließlich analog veröffentlichtem Vinyl-Material, verworfenen Demos, Live-Mitschnitten, TV-Zeugs usw. wäre wirklich mal über-über-überfällig und da müsste mindestens eine 3-CD-Box her, am Besten plus DVD bzw. Blu-ray. Aber das ist halt wohl eine ganz ähnliche Sache, wie die mit dem Soloalbum von Tom oder dem geplanten EAV-Buch zu den frühen Jahren der Band: Seit zig Jahren immer wieder angekündigt, aber kommen tut nix :stuck_out_tongue: :mrgreen:! Obwohl die Nachfrage nach solchem nicht ganz mainstreamigen Zeug ja definitiv da ist, wie die erfolgreiche Wiederveröffentlichung des ersten Albums bewiesen hat. Und auch Compilations, an denen zwei oder mehr Plattenfirmen beteiligt sind, sind auf jeden Fall machbar (siehe z. B. die “Austropop Legenden”-CD mit Material von EMI/Universal UND Sony - oder das Doppelalbum “Hoch wie nie” von Falco). Ich hoffe sehr, dass da mal was kommt, aber rechnen tu ich ehrlich gesagt nicht mehr so wirklich damit. Hab ich beim ersten Album aber auch nicht mehr, das muss also nix heißen :mrgreen:!

Man soll die Hoffnung bekanntlich ja nie aufgeben, aber ich sehe es genauso. Da kommt wohl leider nix. :question: Aber Demos, ungehörte Raritäten aus über 30 Jahren EAV-Historie hätten schon was.

Edit: Was mir spontan auch eingefallen ist: Jambo, wie man es auf dem Video von der Neppomuk Tournee hört. Angeblich soll es laut Wolfi (aus einer Podcast-Folge) eine Radio-Promo davon geben, wo diese eine Version drauf ist.

Edit1: Was für mich auch noch interessant wäre ist “Einer geht um die Welt” in der erweiterten Version, die gefällt mir noch besser.

Edit2: “Samurai” in der Maxi-Version (Mit Intro was auf der Neppomuk-Tour gespielt wurde, wurde auf der 90 Min Kassette leider rausgeschnitten, war in der gekürzten Version aber drin. Macht irgendwie keinen Sinn im nachhinein. :wink: )

und “Auf der Nepperbahn” Live von der Pinguin-Tour, obwohl das da als Video wiederum ganz interessant wäre.

Warum so pessimistisch? Mir kommt es eher so vor, als hätte die Frage konkrete Hintergünde :slight_smile: