Werwolf Tour DVD: VÖ 03.02.2017

https://www.cede.at/de/movies/?view=detail&branch_sub=0&id=15765662&branch=2
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/erste-allgemeine-verunsicherung-eav-werwolf-attacke/hnum/5682804 (hier ist das DVD-Cover zu sehen)

Mitte Jänner erscheint endlich die lang erwartete DVD zur legendären Werwolf Tour!! :smiley:

Ja toll! Und das ganz ohne vorherige Info. Hab schon bei jpc bestellt!

Heutzutage weiß das Internet meistens mehr als man selbst.

endlich kann es kaum erwarten :smiley:

Sehr geil! Und passenderweise an einem Freitag, den 13. :wink:! Freue mich schon, dieses geniale Werk und die wunderbare dazugehörige Live-Show an einem Wintertag im Januar noch mal so richtig aufleben zu lassen und zu feiern. Dieser Akt wird bei entsprechender Lautstärke mit Bier und Knabbereien zelebriert :mrgreen: :stuck_out_tongue:!!

Ich bin gespannt auf die Tracklist und die Spielzeiten der einzelnen Nummern und hoffe auf ein volles Konzert. Zumindest, was Lieder und Sketche betrifft. Schön wäre auch, wenn man die tollen Comic-Videos, die auf der LED-Wand gezeigt wurden, teilweise mit eingearbeitet hat. Sie haben die Werwolf-Show ja schon nicht ganz unwesentlich mitgetragen. Und nachdem wohl wirklich keine Chance auf eine Blu-ray zu bestehen scheint, hoffe ich nun wenigstens, dass diesmal zumindest das maximal mögliche an Qualität herausgekitzelt wurde, das auf dem Medium “DVD Video” machbar ist, was heißt: Hoffentlich wurde eine gute Software zum konvertieren verwendet, die dann auch korrekt eingestellt wurde (plus Endkontrolle) :wink:! Die “Neue Helden”-DVD sah auf Röhren und HD-ready-Geräten damals ja echt noch ganz gut aus, aber spätestens auf Full-HD-Fernsehern merkt man, wie immens da beim Rippen geschlampt wurde :wink:! Außerdem hoffe ich auf 'nen geilen Sound. Die “Neue Helden”-DVD- und CD hat da für mich die Messlatte wirklich sehr hoch gelegt (zumindest die Stereo-Spur)! Da hat einfach ALLES gepasst! Klanglich war das vielleicht sogar das Beste, was von der Verunsicherung je mitgeschnitten und veröffentlicht wurde! Wäre wirklich toll, wenn man da dran anknüpfen würde, weil’s gefühlt einfach so ziemlich nach dem klingt, was einem entgegenrollt, wenn man vor der Bühne steht :smiley:! Ich hör mir die Live-Platte bis heute noch sehr gerne an und find’s schön, dass die Besetzung zumindest noch diese Scheibe hinterlassen hat :wink:! Alleine schon in vergleichbarer Qualität den Opener “Werwolf-Attacke” live zu hören, wäre genialst :sunglasses:!!!

Sehr geil. Ich war in Tuttlingen dabei und fand es eines der besten EAV Konzerte der letzten Jahre und das beste Werwolfkonzert, das ich gesehen habe. Zudem: Vielleicht finde ich mich ja auf der DVD wieder:-) :slight_smile:- :slight_smile:- somit hat das ganze noch einne besonderen Reiz…
Bin sehr sehr gespannt und bin dankbar, dass es eine solche Live DVD geben wird…

https://www.weltbild.de/artikel/musik/werwolf-attacke-monsterball-ist-ueberall-li_22315786-1?wea=8061184#information

Prima Neuigkeiten :slight_smile:

Weil es zwar allgemein mal gesagt gehört aber dennoch auch für diesen Thread Bedeutung hat: Mir gefällt das Cover. Erstmal für sich und ich finde die Cover der Werwolf Attacke, von “Was haben wir gelacht…” und der Werwolf-DVD allesamt super, weil sie irgendwie was warmes ausstrahlen. Weiß nicht, wie ich das gut oder verständlich oder meinetwegen kompetent ausdrücken könnte :wink: Es ist dieser gemalte Stil, glaube ich. Ich schaue mir diese dunklen Blaue und das Larifaritäten-Lila wirklich gerne an und die CDs sind in Geschäften echt tolle eye-catcher! :slight_smile:

Ich bin voll bei Dir, absolute Zustimmung! Und auch das mit dem “warmes ausstrahlen” kann ich voll nachvollziehen. :slight_smile:
Freue mich auf jedenfall wahnsinnig, dass man das Medium DVD mitnimmt und so die Tour zum Album für die Ewigkeit festgehalten hat.

Und jetzt nomma mein erster Gedanke: Goooooil! :mrgreen:

@Flachzange: Ich weiß denk ich, was du meinst und empfinde das auch so :slight_smile:! Die Cover stehen in bester Tradition von “Liebe, Tod & Teufel”, “Im Himmel ist die Hölle los” usw. :smiley:!

Das kam jetzt echt überraschend! Sehr schöne News. Das Jahr fängt schon mal sehr gut an. :sunglasses:

Die Vorfreude in Ehren, aber der VÖ-Termin ist noch nicht sicher. Ich habe auch noch keine Bestätigung von der Plattenfirma. Wird aber sicher alles bald fix sein.

warum es die Eav nie schafft etwas vor Weihnachten zu veröffentlichen??? Freue mich auf die DVD hoffe aber auch das Eberhartingers Ansagen statt Lieder gekürzt wurden.

Diesbezüglich heißt es immer aus gut informierten Kreisen, dass Weihnachten ein ganz schlechter Zeitraum ist, um eine DVD/ein Album zu veröffentlichen, wenn man nicht Robbie Williams ist, da der Markt überschwemmt wird mit Best-ofs, Angeboten, Editionen etc. Da würde die EAV untergehen in der Masse. Ich persönlich kann mir durchaus vorstellen, dass da was dran ist.

Aja. So hab ich das noch nicht betrachtet. Dachte immer mehr Leute im Geschäft somit mehr Chance das Cd/DVD mitgenommen wird. Otto Normalverbraucher geht ja nicht nach Internetinfos sondern nach dem was er sieht.

Bleibt es jetzt bei dem Termin? Immer mehr Online-Shops bieten die DVD mit dem VÖ am 13.01 an. Aber von offizieller Seite (EAV, Sony) kam noch nichts genauers. :frowning:

Auf einigen Shops wurde der VÖ-Termin auf 27.01. verschoben.

http://www.nuclearblast.de/de/produkte/tontraeger/dvd-bluray/dvd/eav-werwolf-attacke-monsterball-ist-ueberall…-.html

Mit Tracklist und einzelnen Zeiten der Songs.

jpc hat die Tracklist noch etwas genauer, mit korrekter Unterteilung der Medleys: https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/erste-allgemeine-verunsicherung-eav-werwolf-attacke/hnum/5682804

Sieht anhand der Tracklist und der Spielzeiten nach einer ziemlich vollständigen Show aus :smiley:! Lediglich “Unscheinbarer Bua” ist hier im Vergleich zur Studioaufnahme ca. 1 Minute kürzer, könnte also um eine Strophe erleichtert worden sein. Wobei ich damit von allen Songs ehrlich gesagt aus diversen Gründen sogar noch am besten leben kann :wink:!