"Was haben wir gelacht" in den Charts

Laut austriancharts.at stieg das neue Album in Deutschland auf Platz 57 ein:

http://austriancharts.at/showitem.asp?interpret=Erste+Allgemeine+Verunsicherung&titel=Was+haben+wir+gelacht+�+Verd�chtige+Larifarit�ten+aus+drei+Jahrzehnten&cat=a

Awesome!!!

Wieso steht da nichts über Österreich?
In einer Müller-Filliale habe ich jedenfalls gesehen, dass es in den Müller-Verkaufs-Charts auf Platz 18 liegt, aber nachdem keine Exemplare erhältlich waren, wie ich dort war, ist das sowieso schon deswegen nicht repräsentativ, weil viell mehr das gekauft hätten, wenn es nur in ausreichender Zahl vorhanden wäre.

Sehr schön mit dem Platz, ich hoffe in Austria auf 1

In Ö kommen Alben erst 2 Wochen nach dem Release in die Charts - müsste also diese Woche einsteigen…
Denke aber, dass es nicht auf 1 kommt, da Wanda eine Live-CD mit DVD veröffentlicht haben…

Österreich Woche 1 - Platz 8
Deutschland Woche 1 - Platz 57, Woche 2 - rausgeflogen

Österreich
Woche 1 - Platz 8
Woche 2 - Platz 13
Woche 3 - Platz 29

Deutschland
Woche 1 - Platz 57
Woche 2 - rausgeflogen

Schweiz
Woche 1 - Platz 49
Woche 2 - rausgeflogen

In Österreich profitiert die EAV gerade von der Popularität von “Schwarz oder Weiss” von Rainhard Fendrich. Auf Ö3 ist der Haupttitel innerhalb einer Woche von Platz 39 auf Platz 29 aufgestiegen und obwohl sie das tagsüber noch immer nur einmal in der Woche spielen, wenn die Ö3-Hörercharts präsentiert werden, verschwinden danach immer sehr viele Fendrich CDs aus den Regalen und der Kasperl gleich daneben sticht da sofort ins Auge. Sowohl bei den Neuheiten als auch im regulären Regal stehen die beiden CDs aus alphabetischen Gründen meist direkt nebeneinander.

Ich nehme an in Deutschland gibt es kein eigenes Austro-Pop-Regal, sondern es ist unter Deutschrock oder so zu finden und abgesehen davon, dass “Schwarz oder Weiss” in Deutschland sicher weniger erfolgreich ist, denke ich, dass da zwischen EAV und Fendrich in Deutschland noch einiges andere alphabetisch dazwischen liegt.

Bei Müller ist die EAV in der Rubrik “Deutsch” einsortiert. Seit einigen Jahren wird sie dort im wirklich engsten Umfeld von Beatrice Egli energisch attackiert und abgedrängt :wink:
Bei Saturn ist die EAV unter “Comedy” bzw. “Humor” abgelegt :smiling_imp: Eigentlich alle relavanten, übrigen Austropop-Künstler sind unter Deutsch Rock/-Pop zu finden.

Ich glaube nicht, dass sie hier bei uns in Fendrichs Fahrwasser mitschwimmen können. Ohne Radio- oder TV-Spots bzw. einem Fernsehauftritt wird man ab aktuell in Deutschland wohl nur eher zufällig auf die CD stoßen. Bei Saturn ist sie zumindest bei den Neuheiten ansprechend präsentiert gewesen, aufgrund der Vielzahl an Angebot dort aber auch nur eine von vielen. Leider.

Auch unser Plattenladen musicworld-erding.de hat ca. 5,6 Stück im Regal und recht schön unter “Deutsch” platziert. Saturn Freising hatte sie bei den Neuheiten. Ich glaube auch nicht, dass Fendrich der EAV etwas bringt.
Ohne Promo im TV geht halt schon bedeutend weniger und viele sehen es wohl als Best of und schauen nicht wirklich drauf, weil sie denken, sie hätten die Raritäten schon im Plattenschrank.

Das versteht glaub ich keiner warum bei diesem Album null bis gar nicht die Werbetrommel gerührt wird. Bei uns in Österreich gibt es nicht mal Plakate. Da erinnere ich mich an ganz andere Zeiten.

Vielleicht ist ja bei der Plattenfirma dafür nicht so viel Budget geplant. Ich hoffe, das holen Sie beim nächsten Studioalbum wieder nach.

Ich denke, dass es genauso ist, jap.
Wenn ich Tom richtig verstanden habe, stand eine “Art” Raritätenalbum im Vertrag. Das wurde dann sicher mit wenig Budget geplant.
(Und gerade deshalb finde ich richtig toll wie viel Mühe sich mit Albumcover, Booklet ect. gemacht wurde :slight_smile: )

Vor allem ist dieses Zwischenwerk eine gute Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu erregen. Nachdem bald die neue Single erscheinen soll, keine schlechte Zeitplanung.

Welche Single?

“Zur rechten Zeit am rechten Fleck” oder so ähnlich.

Das habe ich jeztzt nicht ganz kapiert.

Wer bringt bald eine Single diesen Namens heraus?

Irgendwo bei “WHWG - Spekulation und Vorfreude” (oder wie immer das genau heisst) hat jemand geschrieben, dass die EAV eine Single namens “Zur rechten Zeit am rechten Ort / Fleck” oder so ähnlich rausbringt und gemeint ist das natürlich politisch.

Und runter auf Platz 29.

Runter auf 52

Österreich
Woche 1 - Platz 8
Woche 2 - Platz 13
Woche 3 - Platz 29
Woche 4 - Platz 52

Deutschland
Woche 1 - Platz 57
Woche 2 - rausgeflogen

Schweiz
Woche 1 - Platz 49
Woche 2 - rausgeflogen