Total verunsichert - Der EAV-Podcast (Teil 3)


#81

Und das nächste Rätsel steht an: Was ist das Thema der nächsten Podcast-Folge #41? Diesmal extra einfach.



#82

Hmm könnte vllt das Album A la Carte sein :wink:


#83

Glaube ich nicht,
viel zu offensichtlich :wink:
Sehr schöne Collage, freue mich auf die Folge.


#84

Erstaunlich, dass Ihr das Rätsel geknackt habt! Hier ist die neue Folge #41 über “A la Carte”, diesmal mit “s’Muaterl” aus dem Forum und einem Interview mit Thomas Spitzer:


#85

Ich weiß, was im heute Abend hören! //I know what I’m listening to tonight!//


#86

Tolle Folge! :slight_smile:

Und sogar ein Post von mir wird zitiert… :blush: Fragt mich nicht, warum ich mich, in Verbindung mit dem zugehörigen Thread natürlich, ausgerechnet an den erinnern kann… :wink:


#87

Freut mich, wenn es dir gefallen hat @Fliesenleger


#88

Haha! Aber ich habe immerhin versucht, Deine Anonymität zu wahren! :wink: Freut mich, wenn Dir die Folge gefallen hat!


#89

@Flachzange: Du solltest auch mal beim Podcast mitmachen!


#90

Super! Wird gleich angehört. Vielen Dank für die neue Folge. :smiley:

Edit:

Oh Bio Mio, Liebelei und Die Intellektuellen mag ich persönlich eher nicht so. Bei Heavy Metal Pepi frage ich mich, ob man das Lied bei Live in Wacken spielen könnte? So vom Sound her würde es ja passen. :wink:


#91

@ morn: Hehe, die Art der Verschlüsselung war tatsächlich perfekt! :slight_smile:

@ s’Muaterl: Ich weiß, und dass es bisher noch nicht dazu kam, liegt durchaus alleine an mir (zeitliche Eingeschränktheit, Schluderigkeit). :question:


#92

Fantastischer Podcast! “A la Carte” ist ein großartiges Album, dem leider wirklich viel zu wenig Beachtung in der langen EAV-Historie geschenkt wurde. Dabei ist es das perfekte Bindeglied zwischen SF und GoL: Es vereint die Kleinkunst-Wurzeln der ersten drei Alben (“Die Intellektuellen”, “Knieweich”) mit dem späteren Hitparaden-Sound (“Wir jetten”, “Oh Bio Mio”).

Ich bin mit dem Podcast noch nicht ganz durch, habe aber bereits eine Anmerkung: Es gibt mehr TV-Auftritte als den erwähnten (“Go Karli Go”) bei Jürgen von der Lippe. Ich habe einen Mitschnitt (ich glaube vom ORF?), bei dem die EAV den “Schweine-Funk” präsentiert. Klaus trägt während des kompletten Liedes die grüne Schweinemaske. :mrgreen: Zudem gibt es einen Hinweis, dass es auch einen TV-Auftritt mit “Oh Bio Mio” gab: https://www.facebook.com/eavarchiv/posts/10205145325686002


#93

Mit “Go Karli go” könnte es auch einen TV-Auftritt bei “Live aus dem Alabama” gegeben haben. Angeblich war in der selben Folge auch STS zu Gast. Kann das jemand überprüfen? Außerdem ist mir ein “Go Karli go”-Auftritt bekannt, bei dem die Onanier-Stelle umgetextet wurde, in etwa: “Hat g’red’, war nett und kam niemals z’spät.” Ich weiß aber nicht mehr, wo das war. Den von Matthias erwähnten “Schweine-Funk”-Auftritt kann ich ebenfalls bestätigen :slight_smile:!


#94

@Häkelgarn: Vielen Dank, freut mich, wenn Dir der Podcast gefällt!

Der “Schweinefunk”-Auftritt ist mir neu, den würde ich gerne mal sehen.

Zu “Live aus dem Alabama”: Die EAV war in der Zeit rund um das Album am 14.05.1984 und 9.12.1985 in der Sendung laut dieser tollen Website:

http://hardprog.pagesperso-orange.fr/live_aus_dem_alabama_episode_guide_2249.htm

Allerdings ist der erste Termin zu früh (weder Album noch Single sind rausgekommen) und der zweite eigentlich zu spät. Am 10.12.1984 waren STS, Opus und Maria Bill in der Sendung laut dieser Liste, das könnte passen termlich, aber dafür ist hier die EAV nicht aufgeführt. Kann natürlich sein, dass es hier eine kurzfristige Änderung gab.


#95

Also der Alabama Auftritt aus Dezember 1985 hat folgende Setlist (übrigens nach Aussagen vom BR war die Ausstrahlung am 16.12.85)

Geld oder Leben
Heisse Nächte in Palermo
Only Du
Märchenprinz
Banküberfall
Küss die Hand Herr K. (ausgeblendet)
Ende Teil 1

Beginn Teil 2
Oh Bio-Mio (mitten drin eingeblendet)
Fata Morgana
Heavy Metal
Schweinefunk
Geld oder Leben (Reprise)
Es wird Heller
Bandvorstellung
Afrika
Alpenrap

Der Mitschnitt aus Mai 1985 liegt mit leider nicht vor, kann aber beim BR für 35€ angefordert worden.


#96

@Old Mother Hubbard: Danke, aber hier gibt’s ein Missverständnis: Hier geht’s um die Auftritte in der Talksendung “Live aus dem Alabama”, nicht um die Live-Mitschnitte, die der BR manchmal unter dieser Reihe gezeigt hat. Ich denke, die Liste auf der Website (oben verlinkt) enthält auf jeden Fall die musikalischen Gäste der Talksendung, denn die Talksendung war wöchentlich und die Live-Mitschnitte sind nicht wöchentlich gezeigt worden.


#97

@Old Mother Hubbard: Interessant. Ich kenne zwar zwei GoL-Live-Mitschnitte, von denen einer bestimmt das Alabama-Konzert ist. “Oh Bio Mio” habe ich allerdings noch nicht gesehen. Kann es sein, dass der BR das bei den erneuten Ausstrahlungen herausgeschnitten hat?


#98

Das mit Bio-Mio war mir jetzt auch neu. Würde ich gerne mal sehen.


#99

Nehme alles zurück, habe gerade nochmal nachgeschaut: In “Live aus dem Alabama” waren die Live-Konzerte integriert in die Sendung (zumindest in den ersten Jahren):

Hatte das überhaupt nicht mehr auf dem Schirm, erinnere mich nur noch an die heftigen Diskussionen. Ich erinnere mich auch an die spätere Zeit, als die Sendung mal an meiner Schule aufgezeichnet wurde. Da war keine Musik.

Also: Dann ist der Termin im Jahr 1984 ein “Spitalo Fatalo” Auftritt, im Jahr 1985 “Geld oder Leben”.

Dass “Oh Bio Mio” bei dem “Geld oder Leben”-Auftritt dabei war, ist mir auch komplett neu. Ich hab glaub ich drei verschiedene Mitschnitte von “Live aus dem Alabama”, bei keinem ist der Song dabei. Andererseits ist es zu erwarten gewesen, dass der Song gespielt wurde bei der GoL-Tour, denn es gab ja die Nummer “Müsli Massaker vom Roggenhof”, welche dann wahrscheinlich zu dem Song überleitete.


#100

Es ist der Mitschnitt des Konzertes, wo Nino Holm mit gebrochenem und vergipstem Arm steht. Meine Kopie geht 1:23:24.
Screenshot zum Beweis anbei :slight_smile:

Wie gesagt, der Song ist nicht komplett, am Anfang sabbeln die Moderatoren drüber.