Star Wars Identities


#81

Morgen bin ich dran und schaue mir Rogue One an. Ein Jedi hat viel Geduld (obwohl es mir sehr schwer fällt. :laughing: )

Ich werde meine Eindrücke hier editieren.

Und hier das Edit :smiley:

Ich komme aus der 11 Uhr Vorstellung vom heutigem Sonntag. Erst war es etwas chaotisch gewesen: Ich kam mit einem Bekannten um 10 Uhr ins Kino rein, so wie es auch auf dem Aushang geschrieben stand) und offensichtlich wurden die Türen danach wieder abgeschlossen. Wir wunderten uns das keiner ausser uns da war. Ist ja immerhin Star Wars! Die Filme wollen auch Familien sehen. Wir gingen nach einer Weile zu den Kassen hin und bekamen auch die Karten. Mein Bekannter sagte zu mir “Draussen stehen alle”. Ich drehte mich um und tatsächlich standen die armen Besucher draussen in der Kälte. :laughing: Im letzten Jahr waren wir in Spectre gewesen und da wurden wir draussen stehen gelassen, weil die Dame die für die Kassen und das öffnen der Türe zuständig wäre, einfach nicht erschienen war und viele kamen mit ihren Online bestellten tickets sofort in den Saal, während wir quasi den Anfang von Spectre verpasst haben. Von daher hat sich das auch wieder ausgeglichen. :stuck_out_tongue: Als wir im Kino-Saal drin waren und unsere Sitz-Plätze eingenommen haben kam eine Werbung nach der anderen. Dann als das Licht ausging auch wieder, quasi in Dauer-Schleife. War nervig.

Nun zum Film, absolut Spoiler-frei, aber nur für eine Woche :wink:

Der Film kam mir im Kino zu dunkel vom Bild her vor. Durch die 3D-Brille wurden viele Details verschluckt. Der Film lief leider auch im kleinem Saal. Das 3D an sich war aber klasse. Disney gibt sich damit viel Mühe. Disney hat sich sehr viel Mühe gegeben all die Details einzuarbeiten, die Episode IV ausgemacht haben. Ich hätte die Schlachten, die man von der Werbung her kennt, viel lieber ganz klassisch gehabt, so wie das früher eben so üblich war. Aber dafür waren die großartig inszeniert. Wer “Eine Neue Hoffnung” damals im Kino gesehen hat, wird sich in die Zeit zurück versetzt fühlen (bei mir 1997 das erste mal im Kino gesehen in der Special Edition), denn der Film ist einfach GENIAL :exclamation: Auch von der Musik her wurde alles richtig gemacht. Ganz im John Williams Stil gehalten. Ein super Film. Der Film ist jetzt nicht so hart, wie es immer berichtet wurde, für mein empfinden, aber die Action steht klar im Vordergrund. Disney und Lucasfilm haben alles richtig gemacht. Leider bleibt mir ein zweiter Kino-Besuch verwehrt, dafür wird in den nächsten Tagen die 3D-Version vom Media Markt bestellt. Der Film bekommt von mir 5 von 5 möglichen Lichtschwertern. :wink:

P.S.: Dieses mal habe ich KEINE Kopfschmerzen vom 3D bekommen. :exclamation: :exclamation: :exclamation: :exclamation: Daumen hoch für die gute 3D-Konvertierung, Disney. :thumbup:


#82

Carrie Fisher ist tot. Sie verstarb gestern im Alter von nur 60 Jahren an den Folgen eines schweren Herzinfarkts. Ich bin geschockt und fassungslos. Als Teil meiner liebsten Filmreihe begleitet sie mein Leben seit meiner Kindheit. Ihre offene und sehr selbstironische Art wird mir fehlen. In einem Jahr wird Carrie in ihrem letzten “Star Wars”-Abenteuer noch mal über die große Leinwand flimmern. Mir wird sie als Rebellin und Prinzessin mit einem großartigen Humor für immer in Erinnerung bleiben.

Ruhe in Frieden, Carrie.


#83

Die Nachricht über den Tod von Carry hat mich heute morgen auch sehr getroffen. Sie war eine hervorragende Schauspielerin als Leia, mehr kenne ich bislang noch nicht von ihr.
Auch scheint sie eine wunderbare Persönlichkeit gehabt zu haben. Möge die Macht mit dir sein, Carry!


#84

Mein PC ist leider defekt. Darum muss ich am Ersatz-PC antworten. Ich bin sehr schockiert über die Meldung. Erst Carrie Fisher dann ihre Mutter. Traurig. 2016, geh zuende. :cry: :cry: :cry: :cry:

Edit: Der Teaser deutet an, das das “Imperium schlägt zurück” remaked wird. Das einzige was neu ist, scheinen nur ganz wenige Ausschnitte zu sein. Die Heldin in der Ausbildung, kennt man schon. Walker auf einem weissen sand-ähnlichen Planeten, kennt man auch schon. Naja, ansehen werde ich mir den Film auf jeden Fall, aber so richtig gehyped bin ich nicht. Disney melkt einfach nur noch die Marke. Kommt mir zumindest so vor.

Ich habe letzte Woche “ES” im Kino gesehen und fand ihn großartig. Genialer Film. Und nun steht mit “Die Letzten Jedi” der zweite Film der neuen Trilogie an, bin schon gespannt drauf wie der wird. Leider kein Ticket für die Mitternachts-Preview geholt, aus gutem Grund. Dann lieber etwas warten und dann in Ruhe den Film gucken. :wink:


#85

Es geht wieder los: https://www.youtube.com/watch?v=VumquS6C3EI