Song Review 09: Disco Dillo


#1

Ein Song von der ersten Platte


#2

Erster Kontakt auf der Platinum Kolläktschn. Damals dachte ich, naja, nicht so besonders. Klar, wenn man Klaus als Sänger gewohnt ist, schon etwas komisch. Aber vor allem im Gesamtkontext der Platte ein echter Ohrenschmaus. Dieser funkige Sound hat echt was…

8/10


#3

Puh. Lieder aus der Anfangszeit sind sehr schwer mit späteren Sachen so ab 1983 zu vergleichen. Ganz schwer.
Denn ob bewusst oder unbewusst: Irgendwie zieh’ ich musikalisch doch immer Vergleiche. Und zu Produktionsmonstern wie z.B. Jambo sind halt da Welten dazwischen.
Ich versuch’ mich mal an einer Einzelbetrachtung. In den Strophen noch etwas besser, der Refrain allerdings wirkt unkreativ und nicht so toll. Textlich ganz okay mit dem Ausreißer-Highlight “Der Knilch hat keine Gerstenmilch!” :smiley:
Also, ich hör’ es mir schon mal an. Aber sonderlich toll find’ ich den Disco Dillo nicht.

3/10


#4

muss dir recht geben, produktionsmäßig ist da natürlich wirklich viel luft nach oben, aber es hat so natürlich auch einen ganz speziellen charme; ich hör mir das erste album sehr selten an und wenn dann eher nicht den dillo…

3/10


#5

Der Disco Dillo ist für mich schon ein Anzeichen später zelebrierter Verskunst - ein ganz früher Vorläufer des späteren EAV Stils - aus meiner Sicht zumindest und daher eine Perle - auch wenn ich das Lied zugegebenermaßen nicht jeden Tag hören könnte. Aus dieser meiner besonderen Vorliebe für sprachliche Eigenheiten der EAV vergebe und aufgrund der hier als oft als schlecht monierten Produktion - genau die hat aber Ihren Charme und macht Lieder der ersten Platte besonders- vergebe ich die 9 von 10 möglichen Punkten für diesen Song
09/10


#6

Thematisch sozusagen der “Märchenprinz” der 70er :blush:


#7

Hab gerade seit längerer Zeit mal wieder die 1. gehört, die wirklich als ganzes einiges zu bieten hat. Disco Dillo ist m.E. nicht das stärkste Lied der Platte, aber ganz amüsant. Ich hab überlegt ob ich “green brillo” lustig oder doof finden soll, hab dann aber begeistert mitgesungen :wink: Die Musik ist eher durchschnittlich, da gibts auch auf der ersten bessere (z.B. Hereinspaziert oder Uschi). Würde ich mir dieses Lied öfter anhören wenn es nicht von der EAV wäre? Wohl eher nicht…

Ich gebe 4/10 Copacabana-Flips


#8

Einer der besseren Songs dieses Albums! Als ich damals 9 Jahre alt war, kam ich gerade in den Genuss die Platinum Collection käuflich zu erwerben, wodurch ich auch auf den Disco Dillo Aufmerksam wurde und muss sagen, dass er mir damals ziemlich gefallen hat.
Heute ist er für mich ein EAV-Song, der da ist und existiert, aber so gut wie nie abgespielt wird. Da gefällt mir Billy Beinhart oder Pustel Gunkel heute besser!!

Trotzdem, wegen schöner Erinnerungen: 4/10 Punkte