Sänger außer Klaus

Hallo an alle!

Mich beschäftigt schon seit längerem eine Frage: Welche Lieder singt nicht Klaus? Wer ist der Sänger dieser Lieder? Gibt es da eine vollständige Aufstellung?

Danke im Voraus,
lg Alxx

Komplizierte Frage. Welchen Zeitraum meinst du? Insbesondere in den ersten Jahren hatte die EAV mehrere Sänger…

Hallo Alxx, willkommen!

Bist Du der Alxx, der auch bei austriancharts.at aktiv ist? Beeindruckende Zahl von Lied- und Albenbewertungen! :slight_smile:

Für die Beantwortung der Frage gibts hier kompetentere Leute. Ich versuch es mal für ab-1985:
- Geld oder Leben:

  • (Echte-) Helden: Thomas Spitzer
    - Neppomuk’s Rache:
  • Es steht ein Haus (in Ostberlin): Thomas Spitzer
    - Nie wieder Kunst:
  • Leckt’s mi: Beide? Thomas und Klaus?
    - Frauenluder:
  • Bimsemann und Roggenkeil: Erzähler = Paul Kindler, dunkler Refrain = Thomas Spitzer. Klaus Eberhartinger?: Kleiner Teil “Bimseeeefrauuuu, Bimseeeefrauuuu” :wink:
  • Esotherror: Thomas Spitzer
    - Amore XL:
  • Herz gestohlen: Thomas Spitzer Refrain, Klaus Eberhartinger Strophen.
    - Neue Helden (braucht das Land):
  • Toleranz: Thomas Spitzer und Paul Kindler
    - Let’s Hop To The Pop:
  • Leckt’s mi II: Thomas Spitzer

Hi!

Danke erstmal. Mich würden auch alte Sachen interressieren (zB Spitalo Fatalo, Cafe passe)

Hallo Hallo
Stolzer Falke
Sofa
Alpenpunk

LG Alxx

P.S. Ja ich bin der Alxx von austriancharts.at :smiley:

Korrigiert mich, wenn ich Blödsinn erzähle, aber “Hallo hallo”, “Stolzer Falke” und “Sofa” singt meines Wissens Mario Bottazzi. Den “Alpen-Punk” singt/schreit Walter Hammerl auf der LP-Version und Gert Steinbäcker auf der Single-Version.

Spannende Frage! Ich habe mal meine Datenbank befragt und dabei sind mir schon mal ein paar kleine Fehlerchen aufgefallen (dank Flachzange). Als Ergebnis ist folgende Liste rausgekommen:

http://www.verunsicherung.de/diskografie/abfragen/nichtderklaus.html

Korrekturen oder Ergänzungen sind natürlich immer willkommen!

Bei der Album-Version meine ich, dass in der ersten Strophe Hammerl sein Stimmorgan ruiniert, in der zweiten Strophe ist es dann Steinbäcker, der dann ein bisschen anders schreit, im Vergleich zu Hammerl geradezu opernsängeresk lieblich. :wink: Wie sehen das die anderen? Abgesehen davon bin ich mir sowieso sehr unsicher, ob das nicht alles Gert Steinbäcker ist. Zusätzlich stellt sich die Frage, warum es der Chef-Ober Franz singen sollte, wenn er sich doch so echauffiert über die Verunstaltung des schönen Kufsteinlieds. Wobei dieser Part möglicherweise nur auf der Platte ist und da diese Inkonsistenz eh nicht auffällt… es ist verwirrend. :wink:

Danke Häkelgarn,

deine Auflistung scheint komplett zu sein :smiley:
Fall gelöst!

LG Alxx

Alex’ Liste ist großartig!
…Das meinte ich mit “kompetentere Leute” :slight_smile:

Sorry, muss den Thread noch mal ausgraben. Beim Durchhören von LT&T ist mir ein Lied aufgefallen, das allerdings nicht in der obigen Liste von morn aufscheint: Ohr-Troubles.
Singt das Klaus? Hört sich für mich nach einer Frau an :slight_smile:

Witzig, dass du das sagst! Habe gestern beim Autofahren auch LTuT gehört und hab mich genau dieselbe Frage gestellt :open_mouth: :smiley:

Diese Frage habe ich Thomas Spitzer im Interview zu „Liebe, Tod und Teufel“ gestellt:

Er hat bestätigt, dass Klaus singt. Die Stimme ist nur ein bisschen verzerrt durch einen Effekt.

Richtig, ja. Wenn man die Tonhöhe des Songs mit einem Audio-Editor (z. B. der Freeware “Audacity”) ein wenig nach unten pitcht, kann man die Stimme sogar in etwa so hören, wie Klaus sie wohl tatsächlich eingesungen hat. Jedoch ist im Hintergrund, wie auch bei vielen anderen EAV-Songs, eine Zweitstimme zu vernehmen. Natürlich würde es auf der Hand liegen, dass diese Zweitstimme wie so oft ebenfalls von Klaus eingesungen wurde. Allerdings lässt mich das Gefühl nicht los, dass es hier Mario Bottazzi war. Diese Vermutung hatten hier glaub ich auch schon andere Leute. Das würde auch insofern Sinn ergeben, da Mario diesen Song - zumindest ein wenig - mitgetextet hat. Kann aber natürlich auch Einbildung sein.

Wow, danke für eure Antworten. Hätte nicht gedacht, dass das tatsächlich Klaus ist. Jetzt endlich ist meine Frage beantwortet, die ich mir immer wieder mal stellte und in der Zwischenzeit vergaß, sie hier zu posten…
Thx :smiley:

Hmm, ich meine, mich erinnern zu können, dass es damals, als LT&T gerade aktuell war, immer hieß, Ohr-Troubles sei praktisch so eine Art Solonummer von Mario Botazzi, die man auf’s Album mit draufgepackt hätte… Oder irgendwie so ähnlich… Deshalb dachte ich auch immer, dass das Mario singen würde, ohne das bis heute jemals zu hinterfragen! :wink: Kann sich jemand aus der “älteren Generation” ansatzweise daran erinnern?

Ich weiß nur, dass Mario Bottazzi einen Song namens Ohren rausgebracht hat. Ob dieser allerdings mit den Ohr-Troubles etwas zu tun hat, weiß ich nicht…

“Ohren” von Mario Bottazzi hat bis auf die Thematik nichts mit dem EAV-Song gemeinsam :wink:. Das Lied lebt vorwiegend von ohrigen Wortspielen wie “Ohra et labohra” oder “Oft ist er ohrdinär!” und Reimen wie: “…was dem Schneider sein Nähtisch ist, ist mir das Ohr, ich bin Ohrfetischist!” Leider hab ich das Lied gerade nicht griffbereit, sonst würd ich den kompletten Text mal abtippen. Ich weiß grade auch gar nicht, wer das überhaupt geschrieben hat. Jedenfalls scheinen Mario Bottazzi und die EAV damals irgendwie 'nen Ohren-Insider gehabt zu haben :stuck_out_tongue:!

Grad vor kurzem wieder an diesen Thread gedacht und dann fiel mir “Zwirch & Zwabel” ein. Wer singt die hohe Stimme, zB “na gut dann frag” oder “dann zwudeln wir zu dritt”?

Die hohe Stimme ist ebenfalls Klaus.

Oh, danke! Wusste nicht, dass Klaus auch mit einer Kinderstimme singen kann :mrgreen: “warum denn, warum denn…”

Vielen Dank für die Liste! Da hörte ich jahrzehntelang die Songs und habe mich nicht gefragt wer was singt! Bin überrascht, dass relativ viele Tracks nicht Klaus singt aber eigentlich klar zu hören ist.
Was meine “Hitparade” der EAV-Sänger anbelangt, so kommt gleich nach Klaus ganz klar Mario Bottazzi. (Bio Mio und Stolzer Falke sind absolute Hammersongs, weil gerade er sie sang, vom letzteren die Melodie auch schrieb). War damals sehr traurig, als er aus der Band ausgestiegen war. - Andy Töfferl war auch gut, seine Parodien habe es mir angetan, aber er war halt eben anders. Frage die ich schon lange habe: Wer ist Müller von “Liebelei”??? Dachte immer, es sei jemand aus der damaligen Band? Fand die Hans Moser Parodie immer total cool.