Re-Entry in den Charts: "100 Jahre EAV"


#1

In Österreich scheint das EAV-Kribblen zu beginnen: Das Best-Of-Album “100 Jahre EAV” schafft (mal wieder) den Einstieg in die Charts: Platz 61: http://austriancharts.at/weekchart.asp?cat=a

Wusstet Ihr, dass das Album bereits im September 2014 wieder in den Charts war? http://austriancharts.at/showitem.asp?interpret=Erste+Allgemeine+Verunsicherung&titel=100+Jahre+EAV+-+Ihr+habt+es+so+gewollt!!&cat=a


#2

Sehr schön, sehr schön! :slight_smile:
Das is zumindest nich der schlechteste Vorbote :slight_smile:


#3

Matthias war schneller als ich, das wollte ich auch gerade posten. Grandios!


#4

Das “100 Jahre”-Album klettert diese Woche auf Platz 51 der österreichischen Charts! :smiley:


#5

Sauber!!! :slight_smile: Nächste Woche Top30 und Werwolf Attake auf Nummero Uno :slight_smile:


#6

Bin echt gespannt, immerhin veröffentlichen Deichkind heute auch ein neues Album. Das könnte ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Chartspitze in Österreich geben.


#7

Guter Einwand, ich denke aber nicht, dass Deichkind an die EAV Verkaufszahlen rankommen wird.
Die aktuelle Single hats in Österreich nichtmal in die Charts geschafft (zumindest laut Wiki),
das letzte Album war “nur” auf 5. “Nur” in dreifachen Ausrufezeichen versteht sich :slight_smile:

Aber klar, Deichkind hat dennoch durchaus “1” Potential.


#8

Dritte Woche: Rauf auf Platz 41 :slight_smile:

Nächste Woche wird spannend, dann sollte “Werwolf-Attacke” einsteigen…


#9

61, 51, 41, tirili
ja, so singt man von Köln bis Mainz
Geht’s so weiter, wie ich’s mag
Ist in vier Wochen Feiertag
Denn dann sind wir auf Platz eins!


#10

100 jahre klettert auf platt 28!!!


#11

130. Woche: Platz 43


#12

131. Woche: Platz 50


#13

…und tatsächlich noch ein Re-Entry. Diese Woche steigt “100 Jahre EAV” in Österreich auf Platz 59 ein!


#14

Das “100 Jahre EAV”-Album ist in Österreich aktuell wieder in den Charts (Platz 70). Wenn ich mich nicht verzählt habe, ist das bereits der zwölfte Re-Entry.

Quelle: http://www.austriancharts.at/showitem.asp?interpret=Erste+Allgemeine+Verunsicherung&titel=100+Jahre+EAV+-+Ihr+habt+es+so+gewollt!!&cat=a


#15

Und was ist der Anlass dafür, dass es wieder da ist? Normalerweise passiert das doch nur im Rahmen einer Neuveröffentlichung oder nach einer Doku (Servus TV).
Mich überrascht das jetzt sehr.


#16

Überrascht mich auch. Und vor allem würd’ ich gerne wissen, wie viele verkaufte CDs Platz 70 bedeutet haben. Ich vermute, nicht sonderlich viel. Ist grade am Musikmarkt auch Sommer-Flaute oder so?
Vielleicht hat nur ein Dutzend Leute zufällig irgendwo das Album bestellt oder gekauft. Und das reichte dann schon…


#17

Naja, es liegt wohl vor Allem daran, dass heutzutage grösstenteils (Download-)Singles und keine Alben gekauft werden. In den Albumcharts tummeln sich überdurchschnittlich viele Interpreten, die man eher älteren Bevölkerungsgruppen zuordnet. Das wird auch von Radiosendern nicht beachtet.


#18

Als Grund sehe ich die allgemein niedrigen Verkaufszahlen sowie die Sommerkonzerte an, die manch einem zum Kauf animiert haben könnten. Jedenfalls eine schöne Sache, wie dem auch immer sei…


#19

Am 28.07. und 30.07. liefen die EAV-Doku und das Neppo-Konzert nochmal bei Servus TV, in Kombination mit den Sommerkonzerten und der generell hohen Qualität dieser Art von Musik könnte das für Platz 70 gereicht haben.


#20

Das mit den allgemein niederen Verkaufszahlen gilt für alle, das mit der hohen Qualität nicht. :wink: Das Album steigt immer wieder ein, wenn die EAV Konzerte in Ö spielt. Wenn dann noch ein TV-Bericht dazukommt, macht sich das wohl bemerkbar in den Charts.