Re-Entry in den Charts: "100 Jahre EAV"


#21

Aha, hätt’ ich mir ja denken können. Die Servus-TV-Doku ist wieder schuld. Die hat auch schon das “Werwolf-Attacke”-Album überraschend nochmal zurück in die Charts geholt. Die Sendung müssen sie unbedingt nochmal zeigen, bevor die EAV was Neues rausbringt.
:laughing:

Jetzt ist “100 Jahre EAV” sogar auf Platz 41 hochgeflutscht. :mrgreen:


#22

Absturz auf 54 :mrgreen:


#23

Wie viele Wochen ist das Album denn nun eigentlich schon in Österreich in den Charts?


#24

Insgesamt oder nur 2016? :laughing:

2016 sind es glaub ich 3 Wochen.


#25

Gesamt


#26

Platz 72

Zähle selbst die Zeilen unter “Chartsverlauf” :laughing:
http://austriancharts.at/showitem.asp?interpret=Erste+Allgemeine+Verunsicherung&titel=100+Jahre+EAV+-+Ihr+habt+es+so+gewollt!!&cat=a

Ah, steht eh dabei: 137


#27

Die Vorfreude in Österreich steigt: “100 Jahre EAV” schafft diese Woche den Re-Entry auf Platz 73.

https://austriancharts.at/showitem.asp?interpret=Erste+Allgemeine+Verunsicherung&titel=100+Jahre+EAV+-+Ihr+habt+es+so+gewollt!!&cat=a


#28

Das wievielte Mal steigt diese CD nun schon wieder ein? 4., 5. Mal? Noch mehr? Wahnsinn irgendwie :wink:


#29

Mich würde mal interessieren, wieviel man in AT verkaufen muss, um in die Top 75 zu kommen. Vielleicht reichen da ja schon 50 Stück…


#30

Wenn man hier https://austriancharts.at/showitem.asp?interpret=Erste+Allgemeine+Verunsicherung&titel=100+Jahre+EAV+-+Ihr+habt+es+so+gewollt!!&cat=a auf Chartsverlauf klickt, kann man nachzählen, dass es bereits der 13. Re-Entry ist… :nerd_face:


#31

Viele ärgern sich sicher beim Anhören, dass nicht die Originalversionen drauf sind und kaufen sich später noch die Originalalben. Frechheit siegt.
:grin:


#32

Dieses Album stellt wohl die Altersrente der EAV dar :wink:


#33

Ach herrjeh ^^

Mag mal jeder mit mir die Äuglein schließen und die Gedanken zurück schweifen lassen:
Wer hat noch früher bei einem Charts-Wiedereinstieg aufgeregtes Kribbeln verspürt und denkt sich heute bei gleicher News lediglich “Öha…”?

Kommt das vom Alter?


#34

ganz ehrlich, ich freu mich riesig für die Band! Und das Album ist trotz aller Kritik super, die Neuaufnahmen sind OK bis gut, poppig und gefällig produziert und wenn ein bisschen Asche abfällt (was bei CDs eh nicht mehr so ins Gewicht fällt), ist das ne super Sache! Herzlichen Glückwunsch!