Plakatentwürfe EAV-Tour 2013 von Thomas Spitzer

Hallo wertes Gefolge,

hat jemand ein typisches Konzertplakat bei sich zu Hause rumliegen und könnte mal eben den meist weißen, freigelassenen Streifen für die Orts- und Terminangaben ausmessen?
Angaben aus dem Netz wären auch cool…

Ein Plakatentwurf wird als Belohnung dann hier gepostet. :wink:

@ Satanella. Ich habe ein Plakat ausgemessen. Das von der “Neue Helden-Tour”. Der Abstand beträgt 15,1cm. Hoffe, daß es weiterhilft.
Liebe Grüße Leila K.

Hab’ noch vergessen: Die Breite beträgt 59,3cm. Und die Höhe des weißen Streifens beläuft sich auf 15,1cm.

Passt, vielen Dank!
Werden drei Entwürfe - sobald auch der Letzte fertig ist, gibt es einen Einblick in die neuen grafischen Arbeiten des aktuellen/ehemaligen EAVlers Tom Spitzer. :mrgreen:

Grobe Entwürfe für die, die sich jetzt mit Lupe an den Bildschirm setzen wollen.

Da gibt es soviel tolles, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen will: Dass Tom sich endlich mal wieder um die Plakate kümmert, die in den letzten Jahren grafische Unfälle waren? Dass das Wort “Verunsicherung” wieder mal so prominent vorkommt? Oder sind es die Titel “Freibier-Tour” und die “Dschungel -Tour”? Keine Ahnung, aber ich mag die Plakate! Nur bei “Freibier-Tour” muss man wohl Rechtsanwälte konsultieren, ob nicht Klagen Freibier-fordernder Konzertbesucher zu erwarten sind. :wink:

Tolle neue Cover-Entwürfe und die Fast-Rückkehr zum alten EAV-Logo künden wohl eher von Plakaten für eine neue “Best of Tour” 2013. Sonst müsste da ja irgendwas mit “Pfeif drauf” drauf stehen… Aber es kann auch ganz anders werden. Wenn ich Alex’ Bericht so lese, glaube ich einfach an irgendwas und dann wird es schon irgendwas werden. Jedenfalls sowohl Alex als auch der Meister haben mich überrascht und den Sonntag Abend noch versüßt. Bleibt nur anzumerken, dass ich mir bei einer “Dschungel”-Tour “Tarzan und Jane” wünschen würde und bei einer “Freibier-Tour” “Der Würger”. Ansonsten freue ich mich auf die neue EAV, wie auch immer sie sich entwickelt, es wird sicher spannend bleiben. Aber bevor ich mir zu viel Gedanken mache, Pfeif drauf!

Ein sehr schönes Lebenszeichen. Den grauen Untergrund finde ich cool mit dem gelben Logo zusammen. Like.

Wow, “1. Allg. Verunsicherung” - mehr Oldschool geht ja gar nicht.

Hammer :smiley:!

Meine Faves: “Freibier-Tour” - zumindest für die Sommerkonzerte :mrgreen: - und “1. Allg. Verunsicherung”. Wobei der Titel “Freibier-Tour” auf eben “diesen” Konzerten für mich unangefochten das Highlight wäre :stuck_out_tongue:!!
Meine Tendenz: Es wird die Dschungel-Tour, weil das Konzept vor wenigen Jahren schon mal im Gespräch war. Bin gespannt, ob ich Recht behalte :wink:!

ich bin ehrlich gesagt skeptisch, ob man die neue 2013 Tour wirklich ohne neues Album machen sollte.

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Klaus im Dezember und Januar gar keine Zeit zum Einsingen für ein neues Album hat.

Man sollte meiner Meinung nach entweder: - erst das Album fertig stellen und ggf. erst im April/Mai auf Tour gehen
- oder den ersten Tourblock 2-3 Wochen vor dem offiziellen Erscheinen ansetzen und dem Publikum mit ausgesuchten
Previews in der Setlist “Appetit” auf den Album-Kauf machen. Wäre in Deutschland vielleicht gar nicht so schlecht.

Gruß Jeremy

Wie schon “drüben” gesagt, gefällt mir sehr gut. Gott-sei-Dank keine pinkelnden Rehe oder onanierenden Gartenzwerge - einfach nur minimalistisch. Darum gefällt mir auch das “Freibier-Plakat” nicht so gut. Mein Favorit ist die Dschungel-Tour (wobei ich mir bei dem roten Teil nicht so sicher bin) - aber bitte ohne “Tarzan und Jane”. Sorry, aber ich finde das Lied schrecklich :unamused:
Oder das unten links - da finde ich wiederrum die Sternchen nicht so gut.

Aber ich befürchte, Tom wird es mal wieder einfach so machen, wie es ihm am besten gefällt :wink:

…kurzer Einschub… also Tarzan & Jane… is doch toll :slight_smile: :smiley:
Sorry :stuck_out_tongue:

Dafür!

Ja, genau, so voll des subtilen, hintersinnigen Witzes :wink:

Mir gefällt Variante 3 am Besten. Einer Best-Of-Tournee (ohne neue Platte, ohne neues Bühnenprogramm) einen Namen zu geben ist irgendwie komisch. Es ist und bleibt ein Best-Of-Programm, denn ein Best-Of-Programm ist ein eine Best-Of-Programm ist ein Best-Of-Programm.

PS: Der Retro-Schriftzug mit “1. allg.” gefällt mir natürlich auch gaaanz besonders!

Meint ihr, dieses Shirt wurde selbst bedruckt oder konnte man das vergangenes Jahr tatsächlich am Merch-Stand kaufen??

http://www.ebay.de/itm/EAV-T-Shirt-NEU-Gr-XL-selten-Tourshirt-/191171249334?&_trksid=p2056016.m2516.l5255

Beim Konzert in Leoben gab es leider keinen Fan-Stand,aber ich glaub schon, weil wenn hinten die Tourtermine drauf stehen??

Also ich glaub JA :wink:

Rein optisch sieht’s nach der Machart der offiziellen Shirts aus, aber in Otterstadt 2013 gab’s das sehr sicher nicht zu kaufen. Seltsam…

Ich befürchte, da hat jemand sich was selbst gedruckt. Man sieht auf der Vorderseite ziemlich unscharfe Konturen (möglicherweise verursacht durch die starke Vergrößerung, da das Original hier im Forum ja absichtlich sehr klein war), teilweise sieht man durch die Vergrößerung riesige Pixel. Der Hintergrund ist fleckig, das kommt wohl daher, dass dieses Bild hier im Forum ein Foto ist, bei dem man das leicht “verknitterte” des Originalplakats sieht. Außerdem würde man doch den Hintergrund transparent machen, wenn man es professionell macht, so dass man nicht wie hier ein graues Rechteck auf dem T-Shirt hat.