Neue Single "Salatisten-Mambo"


#1

Zur neuen Single “Salatisten-Mambo” gibt es bei Facebook ein interessantes Gewinnspiel: https://www.facebook.com/ErsteAllgemeineVerunsicherung/photos/a.1613342725582427.1073741830.1605632626353437/2090510101199018/?type=3

Daniel K. (siehe unten) kann man die Krone eigentlich nicht mehr nehmen, es sei denn…boleroboy? Wo bist Du?!

Ich zitiere mal einen mir Unbekannten, der die EAV offensichtlich verstanden hat :joy:

Daniel K***:

In den oberschicht’gen Kreisen,
wo die Dekadenz regiert,
ist‘s wohl Gang und Geb‘ zu speisen,
was der Kurs der Zeit diktiert.
Ob Fusions- und Nanoküche,
Bio, Mocktails, Algenschlaz,
für den Körper, für die Psyche,
findet jeder Foodtrend Platz.

Alfons Lauch, der Modeesser,
dem so manches Schnitzel schmeckte,
fand nur einen Trend viel besser,
als er jüngst im Gasthof steckte.

Jeder Kohlkopf, wie er merke,
speist und schlemmert heut vegan,
also ging er schnell zu Werke,
weil auch er das locker kann.

Statt Salami von den Pferden
wird nun Humus angerichtet,
und auch zur Agape werden
Tofuhäppchen aufgeschichtet.
Auch den Teufelsnektar Milch,
einst noch eine frische, kühle,
gießt der brave Vollkornknilch
direkt in die Küchenspüle.

Doch der neue Soja-Star
will noch nicht zur Ruhe kommen,
drum gehört der Fleischbarbar,
tunlichst ins Gebet genommen.

Allzugleich wird jeder Heide,
den die Fleischeslust diktiert,
auf der gelben Leinölweide
mit der Möhre missioniert.

Auch im Kreise seiner Lieben
redet er sich redlich ein:
„So wie i miaßts olle leben,
dann nur geht’s eich richtig fein!“
Ja, man hört es recht und staunt,
denn nur ein Veganer ist,
wer aktiv es rausposaunt,
statt einfach schweigt und Grünzeug frisst


Thema aufgeteilt, #2

48 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: AIE - 11 - Ein Loblied auf „Salatisten-Mambo“


geschlossen, #3