HILFE: Spielberg-Mitschnitt gesucht!


#1

Vom Gig am 07.07. in Spielberg gab’s scheinbar einen recht professionellen Live-Stream (Video und Ton), den man sich bis gestern als Aufzeichnung auf Facebook ansehen konnte. Bis ich daheim war und Zeit dazu hatte, ihn mir anzuschauen, war der Mitschnitt allerdings auch schon wieder verschunden. Oder zumindest kann ich ihn nirgends mehr finden. Weiß jemand, ob der noch irgendwo herumschwirrt und kann hier den Link dazu posten? Oder hat das Ding jemand abgespeichert? Muss wohl auf der Seite “Red Bull Ring” gewesen sein. Für sachdienliche Hinweise bin ich höchst dankbar :wink:!

Auch interessant: Tom war Fotos zur Folge scheinbar backstage anwesend, auch wenn er selbst nicht mitgespielt hat. Und Klaus trat mit Seiler und Speer auf (“Ham kummst”) und umgekehrt (“Morgen…”). Zum Gig von Seiler und Speer muss es laut einem Gesichtsbuch-Kommentar wohl ebenfalls einen solchen Stream gegeben haben. Der dürfte dann auch den gemeinsamen Auftritt mit Klaus beinhalten.

Da gibt’s schon mal eine überraschende Übertragung von einem noch dazu etwas “besonderen” EAV-Konzert - und dann hab ich nix davon, weil das Teil sofort wieder futsch ist :neutral_face:


#2

Shit, Benni ich wollt’ dein Retter sein, denn ich hab das Ding abgespeichert. Aber nur auf facebook selbst. Als ich es eben aufrufen wollte, war es auch da schon weg. Mist und sorry!


#3

Trotzdem vielen Dank! Ich schreib mal die Facebook-Seite vom Red Bull Ring an. Vielleicht rücken die den Mitschnitt raus? Hab zwar wenig Hoffnung, aber man weiß ja nie…


#4

Hab ihn leider auch nicht gespeichert. Ton und Bild waren ziemlich versetzt, aber so gab’s immerhin einmal einen Mitschnitt des Best-Ofs. Kurzzeitig.
Thomas hat die EAV nach 40 Jahren das erste Mal von unten gesehen - beim Soundcheck. War ein sehr skurriler Anblick. :mrgreen:

Es gab aber tatsächlich einen anderen Anlass dort hinzufahren…von dem man vielleicht in Zukunft etwas erfahren bezw. hören wird.


#5

Das hätt’ ich vermutlich reparieren können; sollte kein allzu großer Act sein, das anzugleichen :slight_smile:.


#6

Hab auch Red Bull gefragt. Aus rechtlichen Gründen musste das Video nach 12 Std wieder entfernt werden.
Dank Hudldipack hab ich den Mitschnitt jetzt aber :smiley:

PS: Ein kurzes Video zu Ham kummst und Morgen
https://www.redbull.com/at-de/msf1-seiler-und-speer-eav-formel1-spielberg


#7

Na das wäre doch was, was du uns weitergeben könntest, Lukas, oder?


#8

Ja klaro :slight_smile:


#9

Würde mich gerne höflich für das Teilen des Mitschnitts mit anmelden.

Was interessant klingt und doch bitte nicht untergehen möge:


#10

Genial dass es mal ein Mitschnitt eines Best off Konzertes zustande gekommen ist. :smiley:

Währe schon klasse wenn Material von diesem Mitschnitt vllt. Für eine Live CD
Verwendung finden würde. Kenn mich da zwar nicht aus aber Thomas wollte ja für das Album “Was haben wir gelacht” schon letztes Jahr einen Live Mittschnitt von Neandertal haben wo dann nicht geklappt. Sofern ich das hier richtig wiedergegeben habe.


#11

Vielen lieben Dank, Lukas! Auf die Meute hier ist halt einfach Verlass :thumbup:!! Jetzt mach ich mir erstmal 'n schönen Konzert-Abend vor der Glotze :smiley:!


#12

Lukas, kann mich dem Dank nur anschließen.

Klasse Sache :thumbup:


#13

Ich habe den Mitschnitt zum Glück noch rechtzeitig runtergeladen. Wenn ihn noch jemand braucht, einfach eine PN an mich, inkl. Mailadresse :slight_smile:


#14

Ja, dank gebührt dem tollen Hudldipack!!! :smiley:


#15

Wenn Bild und Ton wirklich versetzt war, dann kann ich euch das richten :wink:
Dafür müsste ich das Ding aber in die Hände bekommen :mrgreen:


#16

Erste HIlfe für Audiosynchro

Öffnen mit VLC Player
Werkzeuge->Effekte und Filter->Synchronisierung->Audiospur-Synchronisation auf 0,250s :wink:


#17

Zum Mitschnitt selber:

Der Ton ist wirklich überragend!!! Gitarren-lastig, Schlagzeug immer gut hörbar, Keyboardklänge nicht laut. Bei “Copacabana” scheint der Ton etwas leise zu sein, bei “Fata Morgana” Klaus’ Stimme wieder zu laut, aber das stört minimal. Wirklich ein überragender und auch überraschender Mitschnitt des Best of Konzerts, weil endlich haben wir auch einen kompletten Mitschnitt von “Banküberfall” (ohne englische Strophe), “Neandertal”, und “Heiße Nächte” (nur auf der Pinguin VHS komplett). Cool wäre noch der Insp. Tatü gewesen, aber man kann ja nicht alles haben.
Sind wir froh, dass wir überhaupt den Mitschnitt haben, der für einen Live Stream wirklich perfekt ist. Einige Songs (Böser, Märchenprinz) klingen meiner Meinung nach besser als auf der Werwolf DVD. :slight_smile:


#18

Stimmt und ich möchte vorallem auch R. Stranzinger echt loben- tolle Spielfreude! Einzig das alle im T-Shirt spielen finde ich schade und unpassend. Gerade mit mehr Liebe zum Detail / Verkleidung könnte man wieder mehr Authenzitität abbilden. Ich versteh es nicht, dass die EAV ihr Markenzeichen und Alleinstellungsmerkmal so in den Hintergrund gerückt hat. Hoffen wir auf den Meister und eine Tour mit alten und neuen bekannten zum Jubiläum 2018…


#19

Witzigerweise spielt mein Blu-ray-Player über den integrierten USB-Eingang die Datei komplett synchron ab (also WIRKLICH synchron, ich bin da pingelig :mrgreen: ), wohingegen er über den VLC-Player ja leicht verzögert läuft. Scheint also auch irgendwie was mit der Hardware zu tun zu haben, ob die Datei tonversetzt wiedergegeben wird oder nicht.

Ansonsten: Für so ein Streaming-Ding wirklich ein klasse Mitschnitt! Der Ton ist natürlich kein Vergleich zu den letzten beiden DVDs, weil er wohl vermutlich zum Großteil einfach (unbearbeitet) vom Mischpult abgezapft wurde und die Nachbearbeitung und Aufbereitung für zu Hause natürlich komplett fehlt. Dafür kommt er aber über weite Strecken tatsächlich erstaunlich gut über die Anlage rüber, besonders die “lauteren” Stücke wie “Geld oder Leben” :smiley:! Natürlich könnte die Datenrate höher sein, aber das ist - wie auch die Unterbrechungen zum Ende hin - wohl einfach dem Streaming geschuldet. Es ist schön, die aktuellen Live-Versionen (siehe Krailling-Bericht) überhaupt einfach mal für daheim und unterwegs in vernünftiger Qualität griffbereit zu haben :slight_smile:! Ich schließe mich Lukas an: Schade, dass Insp. Tatü fehlt; auf den hatte ich beim Ansehen noch gehofft. Der kommt beim Publikum ja immer sehr gut an mit der Mitmachaktion. Aber da ich mit so einem Mitschnitt überhaupt nicht gerechnet habe, ist das natürlich Meckern auf hohem Niveau :wink:! Das Bild ist für eine Live-Übertragung auch richtig gut geschnitten! Die Kamera ist meistens tatsächlich dort, wo sich gefühlt gerade das Wesentlichste abspielt und wie Wechsel sind nicht zu viel und nicht zu wenig. Ein Wermutstropfen ist halt, dass es mit Sicherheit irgendwo - wie der Ton - in wesentlich höherer Auflösung und Datenrate herumliegt und wir da nicht rankommen :stuck_out_tongue:. Aber auch hier: Meckern auf hohem Niveau :wink:!

Schön, dass so was “außerplanmäßiges” nach vielen Jahren mal wieder möglich war :smiley:! Ein Hoch auf den bekannten Hersteller der energiehaltigen Brause :mrgreen:!


#20

Aye :sunglasses: :smiley:!