EW - ISk - 12 - Loblied auf "Einer muss der Krampus sein"

Liebe Kinder, gebt fein acht:
Der Krampus kommt zum B’such!
Drum geht bewaffnet in die Nacht,
mit zentnerschwerem Buch!

:man_facepalming:t2:

Ja mei…eine zahme und im Verhältnis doch brave Version von „Einmal möchte ich ein Böser sein“. Ganz nett, nicht mehr, aber auch nicht weniger.
In seiner Bedeutung für mich auf diesem Album in etwa so wie der VfB Stuttgart in der Bundesliga: Mittendrin, wohlbekannt, letzteres vor allem von früher und wenn nicht dabei, komm’ ich auch damit klar.

Als Anhänger der Stuttgarter Kickers steht man dem VfB natürlich mit Ablehnung gegenüber. In der zweiten Liga gewinnt er meist, in der ersten Liga spielt er immer gegen den Abstieg. Ich weiß auch nie, was mir besser gefällt: ein VfB, der zitternd in der ersten Liga weilt oder gewinnend in der ersten. :wink:

Der heimliche Hit? Auf YouTube explodieren die Abrufzahlen!

Paul Pizzeras Gesang passt bestens, wenngleich ich gerade hier lieber Klaus gehört hätte. Die letzte Parlament-Strophe trifft ins Schwarze :slight_smile: Alles in allem aber wie @Flachzange schrieb:

eine zahme und im Verhältnis doch brave Version von „Einmal möchte ich ein Böser sein“

1 „Gefällt mir“

image

Darf ich kurz anmerken, dass der Song nicht „Einer muss der Böse sein“ heißt… :wink:

Haha, danke :slight_smile:

Ankündigung eines neuen EAV-Videos mit Lugner als Krampus mit Clickbait-Überschrift auf heute.at… Das Niveau sinkt. Aber immerhin gibt es jetzt kein böses Blut in der österreichischen Medienszene - ob Kronen Zeitung oder „Heute“, ihr kriegt alle was ab von der EAV.

2 „Gefällt mir“

Ja, auch wieder nur für dich :wink: Ohne den Thomas Hangweyrer wäre dieses Video nicht entstanden - er hat sich diesem Kind so liebend angenommen, wie ich es scheiternd versuchte hätte, wär’ ich noch in Österreich gewesen.
Bin unendlich dankbar, dass meine Vision von Craziness so arg übertroffen worden ist.

Wenn man im Klüngel-Österreich lebt, muss man wohl solche Videos machen. Heinzl durfte auch dabei sein und wird sicher ausgiebig berichten vom Video. Und wahrscheinlich sind ein paar der Statisten die Töchter und Söhne von irgendwelchen Lokalpolitikern in Feldbach, die unbedingt mal in einem EAV-Video sein wollten. Hach, so hat sich jeder lieb!

2 „Gefällt mir“

Nein, natürlich MUSS man nicht. Wir hätten alternativ auch KEIN Video machen können. Ich hab zwischen Abflug und Ankommen in Kenia nicht mal Zeit dafür gehabt, irgendein 08-15 Lyrics-Video zu fabrizieren.

Puh. Also die erste Minute ist es ja schon geil. Zugegeben. Ab dann aber halt auch eher peinlich und unbehaglich-Lugner-fremdschämend. Herrjeh :sweat_smile:
Künstlerisch gibt das Ding ja insgesamt nicht wirklich was her. Aber was bitte soll oder wer bitte hat ne Wette verloren, dass das unbedingt drin sein muss, wie er nen Döner isst? Oh mein Gott. :sweat_smile:

Und: Aktuell schon über 9.000 mal auf youtube angeklickt. Paul Pizzera und Richard Lugner, geile Musik der EAV. Durch-die-Decke-geh’-Potenzial…

Für Thomas ist es auch das peinlichste, Fremdschäm-Faktor 1000, was je in Form von Video mit/von der EAV erschienen ist. Keine Sorge. Der Großmeister hat noch Geschmack.

Für mich illustriert es bestens den Text und ich bin sehr zufrieden, dass es nicht nur mich, sondern auch ein paar andere infantile Trotteln den heutigen Tag versüßt hat :wink: Unterhaltung darf manchmal auch einfach nur das sein, finde ich…

1 „Gefällt mir“

Mittlerweile 12.000 Klicks

und dieser Kommentar spiegelt meine Gedanken perfekt wieder:

2 „Gefällt mir“

:heart:

@Satanella Wie toll wär da eines der wunderschönen Comic-Videos von Dir mit Zeichnungen von Thomas gewesen!

1 „Gefällt mir“

Wenn Du geglaubt hast, dass die Flutkatastrophe hier bei uns im Ahrtal das schlimmste Ereignis des Jahres war, kommt da so’n alter Zombie vom Monsterball daher und relativiert alles wieder. Ist das furchtbar… Herrjeh.

1 „Gefällt mir“

Der Kommentar und Vergleich ist vollkommen unangebracht.

Da ich seit fast 4 Monaten im Ahrtal für das Ahrtalradio täglich unterwegs bin, weiss ich dass man hier auch mal lachen kann, darf und muss. Und glaub mir, manche Sprüche hier sind noch derber. Von Betroffenen, nicht von Außenstehenden oder Helfern, notabene. Von daher: Kein Grund für die Moralkeule.

Lebt der Lugner eigentlich noch? Seine Performance im Video lässt das nicht klar erkennen.

Es ist lange her, dass ich mich für die EAV zuletzt geschämt habe, vermutlich war das zu „Let‘s Hop“-Zeiten … aber das hier ist schon sehr bitter.

Die Vitalität und Beweglichkeit von ihm haben mich zugegeben sogar positiv überrascht. Der Mann ist 89, oder? Dafür alle Achtung.

Und wenn er 120 wäre … für die ihm zugedachte Rolle in diesem Video ist er ganz offenbar dennoch ungeeignet.

Andererseits ist das Video so grottig, dass selbst er nicht negativ heraussticht.