Eure eigene EAV-Tour!

Heute mal etwas ganz anderes. Ihr bekommt heute die Aufgabe, eine eigene EAV Tour zur erschaffen. Beginnend beim Tour-Namen, dann natürlich die Setlist (Intro, Outro, Zugaben, …) und falls jemand Lust hat, kann er/sie ja Bühnenbild Skizzen anfertigen und hier ins Forum schicken. Das wär doch total cool!

Vielleicht zu beachten, muss aber nicht unbedingt sein:
Es soll so wirken, als ob die Tour von der EAV selbst kommt.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Ich will hier so viele Beiträge wie nur möglich sehen. Das wird lustig!

1 Like

dann starte ich mal…

FRAUENLUDER-TOUR 2003

  • FRAUENLUDER
  • HIP-HOP-MEDLEY inkl Bandvorstellung
  • ELEMENT (Sketch mit einen Pool auf der Bühne)
  • RUMSTI BUMSTI
  • SAMURAI
  • JAMBO
  • BIMSEMANN & ROGGENKEIL
  • BANKÜBERFALL
  • SWINGERCLUB
  • FEISTE WEIBER
  • AN DER COPACABANA
  • UNTER DEN BÄUMEN (Schattenspiel-Sketch mit gesungenem Refrain)
  • SANDLERKÖNIG EBERHARD
  • EINMAL MÖCHTE ICH EIN BÖSER SEIN
  • EIERFRANZ
  • MEIN GOTT
  • ES TUT WEH
  • FRAUENLUDER-OUTRO
    Zugaben:
  • HIT-MEDLEY
  • FATA MORGANA (in der Originalversion!)
  • MÄRCHENPRINZ
  • MORGEN
2 Like

Ich will die „Uschi im Café Passe“ - Tour

  1. Komplettes Uschi/Lametta-Scheinwelt Programm

  2. Uschi und der Dillo gehen auf Hochzeitsreise und besuchen dabei ein kleines Café in der Wiener Innenstadt (kurze Sketch-Überleitung)

  3. Komplettes Café Passe Programm

Besetzung: alle Mitglieder von 1977-1980 (natürlich mit Video-Einspielern von Wilfried)

1 Like

Eine komplette Songtour von Anfang bis Ende der EAV.

Wurscht, was sie spielen, Hauptsache Stehplätze, sehr gute Bahnanbindung und im Foyer ein Speisenangebot, das über Brezeln hinaus geht!

2 Like

Es sind die kleinen Dinge :slight_smile:

1 Like

Damit könnte ich mich anfreunden
ausser die Zugaben :wink: aber muss halt… wobei Fata Morgana ist ok und Morgen darf ja sowieso nicht fehlen am Ende, aber den nervigen „Märchenprinz“ würde niemals einen Platz in einer Setlist finden.
Jambo halte ich auch nicht wirklich für live-tauglich.
Jedoch cool das so ziemlich alles von „Frauenluder“ dabei ist. Nach dem Banküberfall direkt in den Swingerclub :slight_smile:
Bandvorstellung würde ich „Frauenluder-mässig“ machen und die Band als von Frauen geplagte Combo mit diversen Augenzwinkern vorstellen. Nur eine Idee :wink:

Bahnanbindung ok, manchmal spielten sie ja wirklich weit entfernt von irgendwelchen dementsprechenden Anschlüssen, Speisenangebot ist mir gleich, aber EAV und Sitzplatz = das geht einfach nicht, nicht wirklich.

ich hab versucht, eine gute mischung zwischen frauenluder-tracks und den hits bzw klassikern zu finden - märchenprinz kann daher nicht fehlen, außerdem kommt der live schon immer sehr gut… :slight_smile: aus gleichem grund wären bei mir auch die tauben im zugaben-medley gesetzt

samurai und jambo hätt ich mir in einer art combo gedacht: zu beginn betreten herr meier und die dralle greti gemeinsam die bühne, dann „erzählt“ jeder dem anderen seine erlebnisse vom f***-urlaub :grinning:

1 Like

Meine eigene Tour der eav : Best of von 1977 bis 2019 auf einem Album

  1. Willkommen hier Zuggast ( begrüßungsrede von Klaus )
  2. Banküberfall ( Als Intro schon bei der Begrüßung )
  3. Bandvorstellung (Besetzung: Kurt Keinrath ( Gitarre, Keyboard, Chorgesang), Aaron Thier ( Schlagzeug ) , Alvis Reid (Bass , Chorgesang ) Klaus Eberhartiger ( Gesang , Bühnenshow ) ,
    Franz Kreimer ( Bühnenshow, Keyboards , Chorgesang ) und Thomas Spitzer ( Gitarre , 2.Stimme ,Bühnenshow )
  4. Special Gäste Begrüßung ( Gert Steinbäcker , Nino Holm und Günther Schöneberger )
  5. Alpen-Punk ( Gesang Von Gert Steinbäcker )
  6. Samurai und jambo
  7. Wann man gehen muss ( ohne Holm ! )
  8. Einmal möchte ich ein böser sein ( am Keyboard Nino Holm und Franz Kreimer )
  9. Wir marschieren ( Gesang von Gert Steinbäcker und ausschnitt von Walter Hammerl )
  10. Billy beinhart ( Sketch auf Leinwand von Wilfred und Musik live )
  11. Für dich
  12. Flugzeug ( Günther Schönberger Bühnenshow )
  13. Oh Bio mio ( Thomas Spitzer ist mio )
    14.Fata Morgana
  14. Märchenprinz
  15. Wer riecht so sträng ( von Thomas Spitzer gespielt )
    17.Eierfranz
  16. Insp.Tatü
  17. Frauenluder
  18. Nie wieder Kunst
  19. Eierkopf Rudi
  20. Total verunsichert ( Video auf Leinwand ton kommt vom Band )
  21. An der Copacabana
    24.Morgen ( Keyboards : Nino Holm , Franz Kreimer , Kurt Keinrath )
  22. Vorbei ( Nur Holm ) OUTRO
    Zugaben :
  23. Oh nur du ( Gesang von Gert Steinbäcker )
    27 . Einer Geht um die Welt
  24. Baba Ballermann
  25. Bongo Boy
    dazu gibt es Weißwurst und Bier so wie Brezeln und es gibt gute bahnnbindugen so wie Sitz- und Stehplätze
1 Like

Was hast Du gegen Eik?

1 Like

Den habe ich bei denn Special Gäste aus gelassen sorry aber alvis reid spielt doch Bass

CAFE PASSE 2021 TOUR
Anlässlich zum 40. Jubiläum des gesellschaftssatirischen Bühnenprogramms wird dem Album eine neue zeitgenössische und theatrale Show gewidmet. Hits werden außer acht gelassen, ehemalige Mitglieder werden wieder dabei sein, - hereinspaziert in die Raritäten-Show die insgesamt nur dreimal (Deutschland, Österreich, Schweiz) gespielt wird!

Benutzt einfach das Kopfkino, Erläuterungen dauern mir jetzt zu lange. :wink:

  1. Sohn, wo bist Du? - 2021
  2. Wir jetten - Bandvorstellung
  3. Vorm Café Passé
  4. Küss’ die Hand, Pandemie
  5. Im Café Passé
  6. Tanz, tanz, tanz
  7. Knickerbocker-Rock
  8. Oh Bio Mio
  9. Im Café Passé
  10. Sofa
  11. Aberakadabera
  12. Woodstock
  13. Heimatlied - wir marschieren
  14. Im Café Passé
  15. Alpen-Punk
  16. Eierfranz
  17. Im Café Passé
  18. Gegen den Wind
  19. Würschtlstand
  20. Vienna
  21. Im Café Passé
  22. Trick der Politik
  23. Morgn, morgn
4 Like

Cool :sunglasses:

Total Verunsichert - Die EAV 2.0

Gesang/Darsteller: Ankathie Koi, Marco Pogo, Sebastian Bach (auch Instrument je nach Song)
Gitarre: schwarze, lange! Haare, Bariton-stimme (Rest egal)
Bass: Alvis Reid
Drums + Background Gesang: Joey (Ex-Jerx)
Keyboard: Sebastian Bach/Ankathie je nach Bedarf bei den Songs

Diesmal wird alles live gemacht - keine Zuspieler erlaubt (ausg. Click)
Produktionsfirma: Redline Enterprises
Promotion: Wohnzimmer Records
Tour: Eigenes Risiko/UN-Tour GmbH

Stehplätze unten, Sitzplätze in den Rängen…Ca. 3500 Pax als Obergrenze.
Im Foyer gibts Bio-Putinschnitzel in der hangezogenen WoistderKaiser-Semmel, Läufigen Le-le-Keberkas und Turbobier. Veggieoptionen werden als „Steirerwerdung“ vertrieben.

Setlist: Auch variabel und nach Publikumswunsch. Vorher kann online abgestimmt werden.

Der inhaltliche Rahmen ist eine Zeitreiße durch die 2. Hälfte des letzten Jahrtausends. Jüngere Musikfreaks finden beim Aufräumen die LPs ihrer Großeltern. Tante Koi geht mit ihnen auf musikalische Spurensuche…50er-90er also.

Ab dem 90er Teil machen sie dann eigene Songs (oder wenigstens komplette Umtextungen) bezw. können sie den EAV-Spirit und Wortwitz auch auf Tagespolitik anwenden.

Sohn, wo bist du? (Sketch, Intro)
Protagonisten fallen durch die Decke in den Keller (Bühne), der ist voll mit merkwürdigen Kostümen, alten (EAV-)LPs und Perücken.
Total verunsichert (Neutextung, Opener)
Ein Plattenspieler wird entstaubt und los geht die Zeitreise. Die Protagonisten greifen sich jeweils herumliegende Utensilien/Kostüme aus dem Bühnenbild.
Knickerbocker Rock
Aberakadabera
Woodstock (inkl. fulminantem Hendrix-like-Solo)
Rasta Disasta Reggae
Heavy Metal Pepi
Alpenrap
Lederhosen-Zombies (als Sketch)
An der Copacabana
Küss die Hand schöne Frau
300 PS (crash) - Möpse - Medley
Neandertal

Schnitt. Exkursion durch die Jahrzehnte vollendet. S.B. und M.P. sind begeistert von der Zeitreise mit Tante K. Sie finden es schade, dass eine solch satirische, genre-übergreifende Combo offensichtlich nicht mehr existiert und ihr Vermächtnis in diesem Keller vermodert. Sie beschließen, ihre eigene Verunsicherung zu gründen. (Pause und Umbau bezw. 2. Ebende (Vorhang) über Kellerbild - jetzt zu bedrohlichem, reduziertem Bühnenbild- eine Dystopie)

Geld oder Leben
S.B. und M.P. mimen 2 Neo-Politiker, beide der BierParteiÖsterreich angehörig, die dem Publikum selbstverliebt die Vorzüge ihrer Arbeit zeigen. Eine „b’soffene Geschicht’“, denn die beiden sind sichtlich drauf und drüber…
Einmal möchte ich ein Böser sein
Trick der Politik
Swingerclub
Nagelbett
Grüß Gott, Bankrott
Sie werden überführt von Überwachungskameras. Verhaftung.
Küss die Hand, Herr Kerkermeister

Aus dem Off: Fortsetzung folgt… vielleicht. Und jetzt die Zugaben!

Jukebox wird von Tante K auf die Bühne gezogen und weitergehts mit den online gewünschten Hits & Klassikern, in beliebiger Reihenfolge!

(etwa 4 - 5 Titel) Ich würde den Songpool auf 15-20 Titel begrenzen und alle „Must-Have-Hits“ inkludieren. Selbst den Märchenprinz. :wink:

Abschluss:
Wie schön wär diese Welt
Morgen

Einige Songs werden nur gekürzt dargeboten. V.a. im ersten Teil. Spielzeit 2 h 45 min

11 Like

:joy:

1 Like

Ich spüre da einen gewissen Tenacious D Vibe :slight_smile:

Alter, wie geil ist das denn?

Ist das jetzt schon die erste versteckte Vorankündigung des geplanten EAV-Musicals? :smile:

Nö, ich spiel nur mit.
Interessant wäre noch eine historische Setlist, wenn Gert Steinbäcker und Thomas sich doch als zwei Alphas miteinander in der Band arrangiert hätten. Wie wäre dann die Setlist 1985/86 gewesen? Darüber grübel ich noch.

Jedenfalls ein cooler Thread. :sunglasses:

1 Like