EAV Live mit Orchester (u.a. auch mit Ambros, 2/3 STS, Seiler und Speer,...)


#1

Mit der Veranstaltung “Best of Austria meets Classic” wird der Geburtstag der Wr. Stadthalle gefeiert. Mit dabei ist unsre EAV.

21.06.2018

Mehr dazu:


#2

Ich bin gespannt mit welchen Liedern zb morgen? im himmel ist die hölle los?


#3

Im Himmel ist die hölle los wäre genial… vor allem da ein Orchester dabei ist… aber ich denke es werden dann doch die Hits gespielt. :frowning:


#4

Sehr geil! Ich steh auf diese diese “Rock & Pop meets Classic”-Sachen :smiley:! “Im Himmel ist die Hölle los” wäre natürlich auch mein Wunschkandidat Nummer 1, gefolgt von “Liebe, Tod und Teufel”. Auch “Geld oder Leben” würde sich gut eigenen. Vielleicht kann man diese Wünsche ja irgendwie weiterleiten :wink:? Im Pressetext ist ja von “unvergessliche[n] Hits, Raritäten und Duette[n], wie es sie so noch nie gegeben hat” die Rede :wink:. Aufgrund der großen Anzahl der teilnehmenden Interpreten vermute ich, dass jeder nur ein paar wenige Songs zum Besten geben wird.

Ich hoffe, dass das Ganze irgendwie in Ton und Bild festgehalten wird…


#5

Küss die Hand schöne Frau mit Geige, Klavier und Violine für die Textpausen in den Strophen statt dem gewohnten elektronischen Sound hätte schon was.


#6

Ich könnte mir da s’Muatal sehr gut vorstellen.


#7

@Wolfi: Stimmt! Bei der Ur-Version auf “Neppomuk’s Rache” sind ja sogar Streicher zu hören. Eine solche Darbietung wäre wünschenswert. Auch wenn dieser wunderbare Song mittlerweile nicht mehr ganz auf dem Stand der Zeit ist. Das Mütterlein, das bereits 1990 als alt bezeichnet wurde und das ihren Franzl zur Kriegszeit in Auschwitz verloren hat, dürfte inzwischen verstorben sein. Vielleicht auch ein Grund, weshalb die EAV auf den letzten Tourneen stattdessen meistens auf die Akusik-Version von “Mein Gott” gesetzt hat? Man sollte das Lied, um es heute live wieder angemessen darzubieten, textlich vielleicht behutsam komplett in die Vergangenheit (also eben um 1990 herum) transferieren oder aber in vergleichbar schön getexteter Form ein “aktuelles altes Mütterlein” von irgendwo auf der Welt thematisieren.


#8

Man könnte auch aus dem Franzl einen Vater oder Grossvater machen.
"…denkt sie kummervoll zurück an Opa Franzl" statt “…an ihren Franzl”.


#9

Geld oder Leben kann ich mir wirklich vorstellen!
In einer 6 Minütigen Orchester Version. :smiley:

Bin auf jeden Fall gespannt. Gestern hab ich mir bereits die Karten gesichert und das, obwohl genau in diesem Zeitraum der Termin für meine mündliche Matura ist. Freu mich auf jeden Fall schon. Wär noch geiler wenns nur die EAV wäre. Mit Ambros, STS, Pizzera/Jaus und Seiler und Speer sind natürlich auch Musiker mit dabei, die ich gerne höre. Aber mit Mendt, Conchita, Opus, Vodoo Jürgens oder Stefanie Werger fang ich wenig bis gar nichts an. Mendt und Werger gehen zu sehr ins Schlager-Genre. Conchita ist so nicht schlecht, nur brauch ich eigentlich nicht, Opus haben nicht so gute Lieder (eben bis auf Live is Life oder Whiteland), und den Stil von Vodoo Jürgens mag ich auch nicht besonders. Aber man kann ja nicht alles mögen und mit der vielen Auswahl an Künstlern ist wenigstens für jeden etwas dabei. :slight_smile:


#10

Es sieht so aus, als wäre “nur” Klaus dabei und nicht die komplette EAV: https://www.showfactory.at/de/event-detail/1558/best-of-austria-meets-classic.html