EAV Konzerte 2016


#21

Ich fühle mich wie das ist, wo ich in diesem Sommer sein müssen :laughing: :sunglasses: :sunglasses:


#22

Hab mir bereits eine Karte gekauft :mrgreen:

Wollte Wanda auch sehen und die EAV auf einem riesen Festival… :smiley:


#23

Hab mir Heute eine Karte für das EAV Konzert am 10.7.2016 im Ballhaus Forum Unterschleißheim b. München gekauft. Freu mich schon so drauf.

Das Konzert beginnt um 18:45 Uhr und um 21:00 Uhr ist Public Viewing EM Finale.

Weiß nicht. Ich hoffe es ist ein komplettes EAV Programm.


#24

Hmm, spielt Tom beim Novarock? Oder sogar alle Best-Ofs? Oder wie soll man das deuten?


#25

Kann das sein? Da würd’ ich mir glatt nochmal z.B. Mintraching überlegen…


#26

Das Rock-of-Ages-Open-Air bei Rottenburg wartet mit einem Lineup auf:

http://www.rock-of-ages.de/content/eav

hoffentlich sauber recherchiert :slight_smile:


#27

Das Konzert in der Stadthalle Gersthofen scheint mehr oder weniger ausverkauft zu sein. Ich selbst konnte für mich und meine Begleitungen vor drei Wochen noch fünf Restkarten bei einer örtlichen Vorverkaufsstelle im hinteren Bereich der Halle sichern. Ich hatte großes Glück, dass ich überhaupt noch fünf Plätze nebeneinander bekommen habe. Jetzt heißt es auf der Web-Seite der Halle: “Online ausverkauft, Karten an allen bekannten VVK-Stellen oder der Abendkasse erhältlich.” Nachdem’s aber wie gesagt schon vor drei Wochen fast keine freien Plätze mehr gab, kann ich mir kaum vorstellen, dass die Abendkasse noch großartig was hergeben wird :wink:! Eine ausverkaufte EAV fast vor meiner Haustür - das gefällt mir irgendwie sehr :sunglasses:! Lustigerweise fing man hier erst kürzlich an, die Umgebung mit EAV-Plakaten zuzukleisten. Die meisten Karten haben sich quasi ohne nennenswerte Reklame verkauft. Sehr schön!


#28

Thomas würde zwar gerne auf dem Novarock spielen, aber ist zu dem Zeitpunkt noch in Kenia. Arbeit am neuen Album. Weißte. :wink:


#29

:cry:


#30

Spielt er denn andere Sommerkonzerte, oder gar keins?

Nachdem ich nun dieses Jahr meinen Urlaub mal wieder im schönen Franken verbringen werde, habe ich mir nun doch 2 Karten für das Erlanger Dechsendorfer-Weiher-Open-Air besorgt - ist da denn noch jemand vor Ort? :slight_smile:


#31

Weiß man eigentlich schon etwas über die Setlist? Bleibt die so wie im letzten Jahr?


#32

Auf Facebook schreibt ein EAV-Mitarbeiter zu einem Probenbild “Willkommen im Neandertal”. Könnte also sein, dass der Song gespielt wird, ich könnte mir sogar vorstellen, dass Neandertal als Opener dient!!


#33

Es verdichten sich die Gerüchte, dass die EAV mit den Wolken-Kulissen spielt: https://www.facebook.com/ErsteAllgemeineVerunsicherung/photos/pcb.1706024096314289/1706019869648045/?type=3&theater

Und dass sie das Neandertal-Tour-Programm spielen: https://www.facebook.com/jackla76/posts/10208682929018281?pnref=story

Helft mir mal auf die Sprünge: Diese Setlist hat die aktuelle Besetzung mit Aaron und Alvis doch bislang noch nicht gespielt, oder? Freue mich schon, bin in Chur dabei… :smiley:


#34

@Häkelgarn: Korrekt :wink:!


#35

@Häkelgarn: Wie kommst Du darauf, dass das Neandertal-Programm gespielt wird? Dass Werwolf-Attacke nicht als Opener und Rahmenprogramm genommen wird, heißt noch nicht, dass das Neandertal-Programm einfach gespielt wird. Da sind bspw. Krisen-Medley drin, drei eilige Könige, die passen ja gar nicht mehr.


#36

Stimmt! Hmm, bin wirklich schon sehr gespannt :smiley:


#37

Ich bin in diesem Jahr nicht dabei und bin gespannt, was 2017 hoffentlich wieder mit Thomas Spitzer bringt.


#38

Mir ist aufgefallen, das einige Konzerte echt mit Bestuhlung sind… Bestuhlung?? Wie ist auf solchen Konzerten die Stimmung?


#39

Ich habe bislang 2 Mal das “Vergnügen” gehabt, die EAV auf einem bestuhlten Konzert zu sehen - 2010 (glaube ich) in Berlin und letztes Jahr in Dresden!

Beim Berlin-Konzert damals habe ich die schlechteste Stimmung erlebt, die mir jemals bei einem EAV-Konzert untergekommen ist - wobei das möglicherweise noch mehr am Publikum als an der Tatsache der Bestuhlung gelegen haben könnte. Ich sag mal so: man hat gemerkt, dass da (wie meist üblich) zu einem nicht unwesentlichen Anteil Leute saßen, die mit EAV vor allem Banküberfall, Märchenprinz, Küss die Hand schöne Frau und Ding Dong verbunden haben und weder die älteren noch die neueren Sachen wirklich kannten. Und dann kommt die EAV plötzlich und spielt mit “Neue Helden” das wohl härteste und ernsteste Programm seit Urzeiten - als “Nostradamus” angespielt wurde, habe ich in ziemlich viele entsetzte Gesichter gesehen und es gar sogar vereinzelte Leute, die aufgestanden sind und das Konzert verlassen haben…

Letztes Jahr in Dresden war die Stimmung alles in allem gar nicht mal so schlecht, obwohl auch da die meisten Leute weder das aktuelle Album noch “Neue Helden” kannten. Es war sicher nicht das stimmungsreichste EAV-Konzert, aber besser, als ich im Vorfeld befürchtet hatte!

Klar ist, dass ein Sitzplatzkonzert generell niemals an ein Stehplatzkonzert herankommen wird - aber ich habe den Eindruck, dass der Unterschied bei der EAV vielleicht nicht sooo groß ist wie bei anderen Bands - was eben einfach mit der Struktur des Publikums in einem durchschnittlichen EAV-Konzert zusammenhängt. Wenn Tom die Stromgitarre würgt, fallen die Mädels in der ersten Reihe halt nicht reihenweise in Ohnmacht! :wink:

Wenn das Publikum aber gut drauf ist, wird sowieso irgendwann aufgestanden - ich hätte das gerne gleich beim ersten Lied gemacht, aber da hätt ich mir vermutlich schon aus der zweiten Reihe etwas anhören müssen! :wink:


#40

noch irgendwer in laufen am freitag? vorfreude :mrgreen: