Dancing Stars 2013

Gerald Pichowitz ist ausgeschieden.

“Dancing Stars Live-Ticker” der sechsten Folge: http://www.oe24.at/tv/dancing-stars/Dancing-Stars-Gerald-Pichowetz-verlaesst-ORF-Ballroom/100938341 (Seite 2 Live-Ticker)

Die Fotos “Hinter den Kulissen der sechsten Show”: http://insider.orf.at/stories/10019/SHOWS/Dancing_Stars:Hinter_den_Kulissen(6._Sendung)/

Bericht über steigende Quoten dieser Staffel von „Dancing Stars“:

http://kurier.at/kultur/medien/dancing-stars-gerald-pichowetz-muss-die-tanzschuhe-ausziehen/8.583.973

Tanzfreaks loben die Moderation von Klaus und Mirjam:

Monika Salzer muß “Dancing Stars” verlassen.

Der Live-Ticker von der 7. Folge: http://www.oe24.at/tv/dancing-stars/Dancing-Stars-Monika-Salzer-ist-draussen/101643264#textBegin

Bilder (hinter den Kulissen): http://insider.orf.at/stories/10019/SHOWS/Dancing_Stars:Hinter_den_Kulissen(7._Sendung)/

Zoff bei den „Dancing Stars“! Und Klaus mit einer Schlusspointe der Güteklasse B.

Die Überschrift dieses Artikels hinterläßt einen “bitteren” Beigeschmack. Es ist halt ein typischer Aufmacher. Es werden zwei Dinge in einen Zusammenhang gebracht, die nichts miteinander zu tun haben. Sowas finde ich persönlich immer schwierig und das muß eigentlich auch anders gehen!

Der Inhalt des Artikels macht aber deutlich, daß diese beiden Dinge eben doch nicht zusammen gehören. Daß Klaus diese Woche “Dancing Stars” allein moderiert, hat ja nichts mit “Reibereien” zu tun, wie bereits im Artikel beschrieben. Mirjam Weichselbraun moderiert am selben Tag im ZDF den Deutschen Filmpreis: http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/183d14c2-4e68-4a4e-997e-97721676cfbf/20149686

oe24.at legt noch eine Schippe drauf und titelt irreführend, wenn nicht so gar falsch:

„Mirjam Weichselbraun verlässt Dancing Stars“

oe24.at hat wohl offenbar bemerkt, daß ihre Überschrift mehr als irreführend war. Jetzt haben sie sie korrigiert und im Untertitel den Zusammenhang klarer gemacht: http://www.oe24.at/tv/dancing-stars/Mirjam-laesst-Dancing-Stars-im-Stich/102067762

Vor gut zwei Wochen habe ich einen Bericht zur Macht (und Ohnmacht) der Medien geschrieben, in dem es auch u.a. genau darum ging: Meinungsmache und “falsche” Bilder erzeugen. Es gehört zwar nicht wirklich hierher, aber vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.

http://www.dalila-light.de/kreatives/texte-gedanken/die-macht-und-ohnmacht-der-medien-und-unsere-chance/

Klaus „Sprinter“ Eberhartinger will entweder auf der Strecke Ballroom-Backstage-Bereich die 10 Sekunden knacken oder die Kandidaten im Backstage-Bereich allein lassen. Man weiß es noch nicht, sagt er in diesem Interview:

Heute um 20.15 Uhr ist es so weit. Klaus wird “Dancing Stars” allein moderieren und in “den Hafen der Begeisterung” fahren müssen. Große Aufgabe. Die erfolgreichste Show Österreichs.

Haben wir Zweifel daran, daß er seinen Job gut machen wird? NEIN!

“Klaus, Du schaffst das”!
Wir drücken von hier aus die Daumen! :wink:

und sollte Klaus das nicht alleine schaffen, dann hat er ja noch ein paar bekannte Musiker als Rückfallebene.
Dann führen Guru Leo und Mc Marmelada durch die Sendung. :mrgreen:

Ein paar “Dancing Stars”-Infos zu der gestrigen achten Show!

Ein kleiner Radio-Talk mit einem äußerst gut gelaunten und charmanten Klaus Eberhartinger: http://oe3.orf.at/aktuell/stories/553832/

Wie immer der Live-Ticker zum Nachlesen: http://www.oe24.at/tv/dancing-stars/Dancing-StarsGregor-Glanz-hat-ausgetanzt/102219738

Leider keine Bilder “Hinter den Kulissen”. Diesmal aber von der Probe: http://insider.orf.at/stories/10019/SHOWS/Dancing_Stars:Hinter_den_Kulissen(Probe_8._Sendung

Und Gregor Glanz hat ausgetanzt…

Klaus’ Moderation, ohne Mirjam Weichselbraun, bei „Dancing Stars“ war offenbar ein großer Erfolg!

„Herzlichen Glückwunsch“ dazu! Aber natürlich kann er es, diese Frage stellte sich doch gar nicht!!!

Es bleibt nur wieder einmal ein „fahler Nachgeschmack“, „was daraus gemacht wird“, in der letzten Zeit. Mirjam gegen Klaus. Klaus gegen Mirjam. Show-Duell. Reibereien. Für genau u.a. soetwas sollten Medien ihre Arbeit und ihren Einfluß nicht benutzen!

Klaus gibt ein erschreckend langweiliges Interview zu einer erschreckend offensichtlich konstruierten PR-Nummer: “Es gab Reibereien mit Mirjam.” https://twitter.com/EAV_Fanseiten/status/328923199888822272

Dann kehre doch einfach schnell in den Schoß der EAV-Familie zurück, möchte man ihm zurufen. Da habe ich noch nie von Streitereien gehört… :smiley:

“Dancing Stars”- Impressionen vom 26.04.2013.

http://www.discothek.at/foto/preview.php?se=17377&pic=1 (eine umfangreiche Fotostrecke)

http://www.meinbezirk.at/wien-11-simmering/leute/bilduebergabe-von-rottini-an-klaus-eberhartinger-d551142.html (Bildübergabe eines Hobbykünstlers an Klaus Eberhartinger)

http://tvthek.orf.at/programs/4790197-Seitenblicke/episodes/5830435-Seitenblicke/5841083-Dancing-Stars-ohne-Gregor-Glanz (Kurz-Fernseh-Beitrag, auch mit Klaus, zum 26.04.2013)

Der Live-Ticker: http://www.oe24.at/tv/Tanzbaer-Biko-steppt-vom-Parkett/103039563

Bilder (“Hinter den Kulissen”): http://insider.orf.at/stories/10019/SHOWS/Dancing_Stars:Hinter_den_Kulissen(Probe_9._Sendung

Biko Botowamangu ist nicht mehr dabei.

Wie immer, wenn wieder eine Woche vergangen ist, ein bißchen „Dancing Stars-Atmosphäre“. :slight_smile:

Der Live-Ticker (der ja jetzt keiner mehr ist): http://www.oe24.at/tv/Dancing-Stars-Aus-fuer-Susanna-Hirschler/103694514

Die Bilder „Hinter den Kulissen“: http://insider.orf.at/stories/10019/SHOWS/Dancing_Stars:Hinter_den_Kulissen(Probe_10._Sendung)/

und Susanna Hirschler muß den „Ballroom“ leider verlassen. Sie ist nicht weiter.

Ansonsten habe ich mir die Mühe gemacht bei „Youtube“ alle Videos zusammenzutragen, die die „Allein-Moderation“ von Klaus vom 26.04.2013 beinhalten. Ein reinstes Puzzlespiel. Wer Interesse hat, kann ja vorbeischauen!

…die letzten “Dancing Stars”-Tage (in diesem Jahr) sind gezählt. Die vorletzte Sendung hat den “Ballroom” verlassen und Angelika Ahrens mußte die Tanzschuhe ausziehen - sie kam nicht weiter.

Zum Nachlesen: http://www.oe24.at/tv/Angelika-Ahrens-wird-nicht-Dancing-Star-2013/104306147#textBegin

Zum Anschauen: http://insider.orf.at/stories/10019/SHOWS/Dancing_Stars:Hinter_den_Kulissen(11._Sendung)/

…so schnell vergehen 12 Wochen, einmal hat “Dancing Stars” ja eine Woche ausgesetzt…, die Zeit fliegt nur so dahin :wink:

Liebe Grüße und schöne Pfingsten!

Es war zu erwarten. Dass es so kommt. Der klitzkleine Stern am “Dancing Stars”-Himmel, der noch leuchtete und rief: “Ja, das Finale am Freitag, den 24.05.2013 wird auch in Deutschland als Live-Stream zur Verfügung stehen!” So war der Stand beim ORF vor ungefähr zwei Monaten. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt und ist nun den Fakten gewichen.

Meine weibliche Intuition veranlaßte mich erneut zu einem Anruf beim ORF. "Wie ist denn der aktuelle Stand bezüglich der Übertragung für “Dancing Stars - Das Finale”? Ich stieß auf eine äußerst freundliche “Kundendienst-Mitarbeiterin”, die meinte laut Computer würde es dabei bleiben. Ja, auch in Deutschland als Live-Stream. Nur mein Gefühl sagte mir, daß es wohl eher nicht stimmt. Die nette Dame fand jedoch keinen weiteren Hinweis in ihrem Computer. Sie blieb bei ihrer Aussage, und ich bei meinem Gefühl. Sicherheitshalber fragte sie bei der Sendeleitung nach und auch diese bestätigte die Information, die auch im Computer war: "Ja, “Dancing Stars” auch in Deutschland als Live-Stream."
Mein Gefühl blieb aber bei "Nein."
Statt einfach aufzulegen und mich für völlig deppert zu erklären, nahm mich die Dame vom Kundendienst sehr ernst und wollte dem nachgehen, meinen Zweifeln. So hinterließ ich meine Telefonnummer. Sie wollte jetzt noch die “Dancing Stars”-Redaktion fragen. Circa zwei Stunden später rief sie mich zurück, um mir mein Gefühl zu bestätigen und mir die Nachricht zu übermitteln, die ich eigentlich gar nicht hören wollte und bedankte sich für meine Hartnäckigkeit. Der “Fehler” wurde korrigiert. Und die Nachricht lautete nun: "Kein “Dancing Stars” für Deutschland. :frowning:

Vielen Dank für die engagierte Dame beim ORF! :slight_smile: … und manchmal sprechen alle Fakten dagegen und das Gefühl hat trotzdem Recht!

Sollte es jetzt noch einmal anders kommen als die derzeitige Information ist, dann gehe ich tanzen und zwar: “Tanz, tanz, tanz - den Dancing Stars-Apokalypso…” :wink:

Lechz, sabber - das wollten wir doch alle schon immer wissen: Kurier-Kolumnist Dieter Chmelar meint erfahren zu haben, was Klaus und Mirjam pro Folge „Dancing Stars“ in diesem Jahr verdienen: 12.000 Euro pro Folge (enstpricht gesamt 12 * 12000 Euro = 144.000 Euro):

Immerhin war er im Jahr 2011 selbst Dancing-Star-Kandidat, er kann zumindest die anderen Gagen ein bisschen einordnen. Aber „undementiert“ heißt nunmal auch „nicht bestätigt“.

Und weil wir schon bei den Sabber-Lechz-Themen sind: In der vorletzten Folge hat Mirjam Weichselbraun Gerüchte bestätigt, dass sie schwanger ist. Und sie meinte, dass Klaus nicht der Vater ist. Also liebe weibliche Fans, aufatmen! Der Sänger Eurer Lieblingsband ist noch auf dem Markt!!!

http://oe3.orf.at/aktuell/stories/554321/

Nun hat auch die letzte Folge “Dancing Stars” für dieses Jahr den “Ballroom” verlassen. Leider hatte es dieses Jahr nicht geklappt, daß der Live-Stream auch außerhalb Österreichs zur Verfügung stand.

Also auch ein letztes Mal den “Nicht-mehr-Live-Ticker”: http://www.oe24.at/tv/dancing-stars/Rainer-Schoenfelder-ist-Dacing-Star-2013/104976746

Die Bilder “Hinter den Kulissen”: http://insider.orf.at/stories/10019/SHOWS/Dancing_Stars:Hinter_den_Kulissen-_Das_Finale/

Der Kurier hat ein “Best-Of-Fotos” der achten Staffel, (u.a. mit Quoten und Marktanteilen aller Staffeln - Bild 29) veröffentlicht: http://kurier.at/kultur/medien/dancing-stars-2013-talent-zaehlt-mehr-als-show/13.502.279#13507534,13501711,

“Bye bye ‘Dancing Stars’ - hoffentlich bis nächstes Jahr…”