Burg Clam Konzert Nr. 1 - 9.8

Noch wer außer mir morgen auf der Burg Clam?
Wird wohl ein stark gekürztes Programm - um 19:30 spielt die EAV und um 21:30 schon Seiler und Speer…

Also wird die EAV vermutlich ca. 90min spielen, weil man ja mit 30min Bühnenumbau rechnen muss.

Ich rechne mit folgender Setlist:
Vorbei
Banküberfall
Go Karli Go
Heiße Nächte
Trick der Politik
Geld oder Leben
300 PS/Copacabana
Samurai
Burli
Smuaterl
Küss die Hand
Sandlerkönig Eberhard
Der Tod

Märchenprinz
Fata Morgana
Morgen

Ich wünsche allen die dort sind viel Spaß. Ambros, Seiler und Speer, Schiffkowitz und unsre EAV ist schon ein geiles Programm!!

Bin vor Ort! Die Location ist ja schon ein Highlight an sich, das Wetter könnte besser nicht sein, und ich hoffe auf eine tolle Show mit möglichst wenig Kürzungen! :wink:

Und wie war es? Wie wurde die Setlist gekürzt?

Es war wirklich ein Hammer-Abend:
Schiffkowitz hat eine halbe Stunde lang gemeinsam mit Andi Beit (Keayboard) gespielt, nicht wahnsinnig spannend.
Dann kam Norbert Schneider mit einer wahnsinnig guten, achtköpfigen Band (das solltet ihr euch mal geben) und hat das erste Mal so richtig eingeheizt. Da hat man gemerkt, die hatten echt Spaß dabei und beherrschen ihre Instrumente!
Bei Wolfgang Ambros füllte sich langsam der vordere Bereich und es war cool, diese lebende Legende live zu sehen. Allerdings würde ich ihm persönlich davon abraten, auf die Bühne zu gehen, er ist schon sehr schlecht beinander und hat das Konzert im Sitzen absolviert. Die Stimmung wurde während dieses Acts im Lauf der Zeit besser und ist bei der Zugabe „Skifoan“ natürlich ganz nnach oben gegangen.
Zur EAV: Mit deiner Setlist bist du ganz richtig gelegen. Allerdings kamen nicht Go Karli Go, Trick der Politik und Smuaterl sondern Am rechten Ort, God Bless America und Kerkermeister. Die Band war glaub ich gut drauf und hat innerhalb von 90 Minuten eine solide Show abgeliefert. Wir sind sehr weit vorne, wo es schon recht eng war, vor Kurt gestanden. Die Moderationen waren halbwegs straff, ich hab nur nicht alle verstanden, weil vor mir, zwei etwas sehr angetrunkene Herrschaften herumgeschrien haben. Die Stimmung war wirklich super. (Leider mein letztes EAV-Konzert :disappointed_relieved: )
Seiler und Speer haben dann noch eineinhalb Stunden gespielt, ab sie die EAV toppen konnten, kann ich nicht genau sagen :slight_smile:

1 Like

Die EAV musste wohl das heutige Konzert abbrechen aufgrund eines Unfalls von Klaus auf der Bühne. :persevere:
Hoffentlich gehts ihm schnell wieder besser. Gute Besserung. :clap::clap:

Ist bei „Der Tod“ passiert. Die Zugaben fehlten also.
Hoffentlich nur oberflächig und nichts ernstes…

Ist es auf der Bühne also während dem Lied oder hinter der Bühne passiert?
Wünsche ihm jedenfalls Gute Besserung!!

Es gab wohl genug Zeugen - Sturz vom Steg-, denn allein die Instagram-Benachrichtigungsklänge haben mich maschinengewehr-gleich aus dem Schlaf gerissen. Sollte sich der Vorfall auf das morgige Konzert auswirken, geben wir das so schnell wie möglich bekannt…

Und jetzt ist sie da, die Absage für Altötting.
Am 29.07.2019 spielte die EAV also das letzte Mal in der Bundesrepublik.

1 Like

Gute Genesung an Klaus hoffentlich nichts ernstes.

Ich wünsche dem Klaus ,auf diesem Weg , auch gute Besserung .

1 Like

Gute Besserung, Klaus!

Von mir auch alles Gute! Wie soeben, wird Altötting nun abgesagt. Es war also wirklich letztens das (vorerst) letzte EAV-Konzert in Deutschland

Wünsche auf diesem Weg ebenfalls eine gute und rasche Genesung! :four_leaf_clover:

Der 69-Jährige soll sich laut „Krone“-Informationen dabei mehrere Rippenbrüche zugezogen haben und derzeit im Spital in Linz in Behandlung sein.

Gute Besserung an Klaus.

Auf dem Weg in die Kommentarspalte der Kronen Zeitung haben einige aber auch ihre Empathie verloren :roll_eyes:

Als gebürtiger Perger, was nicht weit von Klam weg liegt, habe ich einige Verbindungen in den Backstage-Bereich ausmachen können. Man hat mir gesagt, Klaus habe sich angeblich drei Rippen gebrochen.

Gute Besserung an dich, lieber Klaus!

Gute Besserung Klaus! 4 -6 Wochen dauert ca die Heilung und mit ein wenig Humor kannst du die Derniere gleich im Sarg singen …Hoffentlich klappts mit Wien.