Alles ist erlaubt - Presseartikel und Interviews (Album und Tournee)


#62

Hab ich mir auch schon gedacht! Könnte mir vorstellen, dass die Live-Version der Werwolf Tour-DVD mit der 100 Jahre Version gemischt wurde.

Was mir bei dem Auftritt auch noch auffiel, ist, dass die meisten der Stars, die dann während der letzten Strophe auf die Bühne gekommen waren, brav den Refrain zu Fata Morgana mitgesungen haben. :slight_smile:


#63

Wirklich ein sehr schönes Interview mit einem sich gut auskennenden Moderator :ok_hand:! Jetzt bin ich noch wuschiger auf die Platte(n) :mrgreen:! Hab heut Vormittag extra schon mal 'ne Art Probedurchlauf mit der “Werwolf Attacke”-LP gemacht, damit dann am Freitag einstellungsmäßig auch wirklich alles passt und so :yum:.


#64

Hallo zusammen,

wie angekündigt habe ich in Austria eingekauft und kann zwei Exemplare der NEWS abgeben.

Schreibt mir bis heute abend um 0:00 Uhr eine persönliche Nachricht, wenn es mehr als zwei sind, werde ich auslosen :slight_smile: Ich hoffe, das geht so in Ordnung?

Achja, der Versand nach Österreich ist freilich ausgeschlossen - sorry :wink:

LG, cheffe


#65

Am Ende des Interviews äußert Thomas den Wunsch, dass beim Opener der Klaus im Sarg auf die Bühne getragen wird!!


#66

Gott der Koschwitz, ewig nimmer gehört!
Aber - sehr schönes Interview! Ach… ich mag das ja, dass man grade viel hört hier und da :slight_smile:


#67

ein sehr schönes lustiges und vorallem Informatives Interview, gerade auch bezogen auf Aussagen von Klaus das er darauf besteht auch gewisse schräge Sachen aufzuführen worauf hin Thomas eingestiegen ist und gesagt hat gerade auch das Klaus im Sarg (Song Vorbei) hereingetragen wird. Sensationell darauf hab ich gehofft wenn Sie diesen Titel spielen dann mit allem was dazugehört. :star_struck::star_struck: Klaus Nebenaussage es muss erst ausdiskutiert werden lass ich mal hinten runterfallen


#68

“Nein, das wird so gemacht!” :sweat_smile:


#69

Hab mich grad auch gut amüsiert! :sweat_smile:
Was mir gefällt: 3-stündiges Programm (wenn es denn wirklich so sein sollte…)
Was mir nicht gefällt: im 3-stündigen Programm (wenn es denn wirklich so sein sollte…) nur 4 bis 5 neue Songs unterzubringen… :frowning:


#70

Also ich finde das mit dem Medley nicht so schlimm. Er gibt einfach einen Überblick über die Mega-Hits der EAV, damit sich die Leute wieder zurückerinnern können, welche Hits die EAV so hatte und sie so bestenfalls wiederentdecken. Das klingt jetzt vielleicht abwertend, aber für die Leute, die Schlager hören und dann auch diese Sendung schauen, können die Ansprüche ja gar nicht so hoch sein. Wir Hardcore-Fans wissen sowieso, dass die EAV mehr draufhat.


#71

Abgesehen vom etwas schmierigen Beginn eigentlich ein ganz schöner Artikel:


#72

du solltest Post von mir haben… hätte auf jeden Fall Interesse!


#73

Musste das Haus damals tatsächlich einem Neubau der Ersten Allgemeinen Versicherung weichen? Das höre ich zum ersten Mal. Oder bringt der Autor das mit der morgendlichen Straßenbahnfahrt durcheinander?


#74

Hallo an die NEWS-Interessenten - ich sollte mich jetzt bei jedem per PN gemeldet haben. Da ich heute keine Zeit mehr haben werde, folgt das Weitere im Lauf der Woche!

LG, cheffe


#75

…scheint eine dpa-Meldung zu sein…


#76

Das Foto gefällt mir sehr sehr gut…


#77

Hier kann man das Buch ganz gut erkennen:


#79

https://www.google.at/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.sn.at/kultur/allgemein/alles-ist-erlaubt-die-eav-veroeffentlicht-ihr-letztes-album-40696765/amp&ved=2ahUKEwjX5ZOUrtbdAhVtp4sKHX1JCCsQyM8BMAJ6BAgJEAw&usg=AOvVaw3B-I9G5edXIJFoUTVGY_AI&ampcf=1

Mit einem super Video-Interview!!


#80

https://oe3.orf.at/stories/2937946/


#81

Geniales Interview. Mit vielen Ausschnitten der Präsentation. Zu sehen auch: alle aktuellen EAVler und Nino Holm!!


#82