Alles ist erlaubt in den Charts


#21

Schon passiert
also an mir solls nicht liegen :wink:

Hab sogar noch Tracks downgeloaded bis ich gemerkt habe, dass ich in der Musikbibliothek frei streamen darf


Dazu alles andere doppelt gekauft um es einzulagern :wink: > nicht zu helfen


#22

https://oe3dabei.orf.at/index.php?pageID=206
ABSTIMMEN!!! SO VIEL IHR KÖNNT, alle 300 Verwandten pro Person! DANKE :wink:

Gegen den Wind ist auch auf Platz 30 der Ö3-Hörercharts!
https://oe3dabei.orf.at/index.php?pageID=202


#23

Ich kenne mich da nicht so aus: Sind die Ö3-Austro-Charts die offiziellen Verkaufscharts in Österreich?


#24

Nein, die Beschreibung lautet:
https://oe3dabei.orf.at/index.php?pageID=202
Eine Extra-Wertung gibt es, jetzt neu, fĂŒr österreichische Musik! Welche Songs aus Österreich sind am beliebtesten und wurden in der vergangenen Woche am hĂ€ufigsten gewĂŒnscht?

https://oe3.orf.at/charts/stories/oe3austriatop40/
Die Ö3 Austria TOP40 - die meistverkauften Hits Österreichs im Countdown, Österreichs offizielle Verkaufscharts. Wie gewohnt, jeden Freitag ab 19:00 Uhr im Hitradio Ö3:
Dort haben sie dann vielleicht morgen, ich denk ab 19 Uhr lÀuft auch ihre Sendung wo sie live die Titel nennen, die aktuellen offiziellen Charts.


#25

Voll kompliziert. Ich drĂŒck einfach mal auf den Daumen nach oben in diesem Charts-Ding :+1:


#26

Beide Links von Satanella haben nichts mit den Verkaufscharts zu tun, sind nur interne Ö3 Ranglisten.

In den Ö3-Hörercharts sind alle Songs, die gewĂŒnscht werden, gelistet.
Die Austro-Charts bestehen aus den Ö3-Hörercharts - hier werden nur die österreichischen Interpreten gelistet
:wink:


#27

Und die Hörercharts wurden jahrelang jeden Donnerstag von 19 bis 22 Uhr auf Ö3 prĂ€sentiert bis vor einigen Monaten Schluss damit war.

Bei https://austriancharts.at (da geht es um die Verkaufs-Charts) stehen hĂ€ufig schon etwas frĂŒher die Top 5 Neueinsteiger, auch wenn die komplette neue Liste noch tagelang nicht veröffentlicht ist.


#28

Nur der dritte Link (Top40) deckt sich mit den von Gfk ermittelten VerkÀufen/den austriancharts-Angaben. Hat man mir dort gesagt - stimmt auch denke ich.

Und Midweekcharts gibt es in AT wohl deshalb nicht, weil VerkÀufe nicht in Echtzeit wie in D ermittelt werden.
Und in D geht es ja nicht wie in AT um VerkÀufe in absoluten Zahlen, sondern um den Wert bezw. den Umsatz den ein Produkt mit sich bringt.
Und wo das Album in D landet, wissen wir heute Nachmittag, nehm ich an


Übrigens ein guter Artikel, der auch erklĂ€rt, warum und wann Deluxe-Boxen deshalb so “wichtig” fĂŒr die deutschen Charts sind.


#29

Laut offiziellecharts.de kommt die EAV auf Platz 7!!!
Wahnsinn, das hat wirklich alle Erwartungen ĂŒbertroffen.
Gratulation!


#30

dĂŒrfte sogar “Platz 6” sein!!!
Update: “Platz 7” = Super-Wahnsinn!!!


#31

das ist mal ne Sensation :smiley:


#32

Es ist Platz 7 - und das ist (Charts und Relevanz eben dieser hin oder her) - absolut bockstark. Wow! :slight_smile:

Da freut es mich sehr, sehr, dass ich mit Platz 12 ganz weit weg lag :stuck_out_tongue:

Platz 7 :slight_smile: Sauber und Gratulation :slight_smile:


#33

Jaaa, gewonnen. Lag ja nur einen Platz daneben :slight_smile: Das ist wirklich toll. Ein GlĂŒck, dass die Sony diesmal die Idee mit diesen Deluxe-Editions-Buch-Dingern hatte.
Aber nicht nur wegen dem sensationellen Chartserfolg. Das Buch ist einfach schön. Obwohl es einem als Verantwortlichem bei jedem weiteren gefundenen Fehler die ZehennÀgel aufstellt :wink:

Am Montag wissen wir dann wie es in AT gelaufen ist
 Das letzte Bushido-Album, was in AT nicht auf 1 landete, sondern auf 2, wurde von unserem Liebling Gabalier verdrÀngt



#34

Top 10 in Deutschland?? Hörts mir doch auf, ist das toll! :heart_eyes:
Damit schlĂ€gt “Alles ist erlaubt” mal locker dieses “Geld ohne Leben” oder wie das heißt (muss wohl ein Geheimtipp sein).

Kann man trotz Umsatz-Ver-Chartung und Streaminganteil irgendwie zumindest ĂŒber den Daumen peilen, wie viele Scheiben fĂŒr diese tolle Platzierung verkauft worden sind?

Oh Mann, Leute Leute: PLATZ 7 !!!


#35

Selbst wenn ich das wĂŒsste; sowas wird nicht publik gemacht. Datenschutz und so
 #nichtallesisterlaubt
Öffentliche SchĂ€tzungen gehen je nach Saison von 5000-10000 notwendigen verkauften Einheiten fĂŒr die Top 10 in Deutschland aus.


#36

Das freut mich wirklich fĂŒr jedermann! Bestimmt hat das jemand von hier bereits schon gemacht, aber ich hab gestern mal die NasenbĂ€ren von Radio Antenne Bayern auf “Gegen den Wind” aufmerksam gemacht und gebeten, es in ihr Programm aufzunehmen. Hab aber noch keine Antwort bekommen. Sonst ist deren Musikgeschmack auch gar nicht mein Fall, aber im Sinne der Aufmerksamkeit kann es ja nur förderlich sein



#37

Immerhin, auch wenn diese Zahl fĂŒr das Ergebnis etwas schade ist. Aber die Leute in Deutschland kaufen noch 2-3 Wochen das Ding. Auch: Immerhin.

Och, und: Musikergeheimnis: HĂ€tte ich geschluckt. Datenschutz: Schlucke ich nĂŒscht. :wink:


#38

@Flachzange Muss ja keiner schlucken :wink: Ist nur die offizielle BegrĂŒndung auf den Websiten der Chartsbetreiber. Aber viele Leute wĂ€ren wohl geschockt, wie erschreckend wenig teils z.B. fĂŒr die Single-Charts ausreichend ist. Und dann trotzdem ihr Lieblingsact nicht weit oben ist :wink:


#39

Ich freu mich auch mal ganz offiziell mit, obwohl ich nur die PlÀtze 1-5 angezeigt bekomme.


#40

@88.6 http://at.viva.tv/charts/305-album-top-100