Alles ist erlaubt in den Charts


#1

Man mag es kaum glauben, aber die EAV ist in den Midweek-Charts in Deutschland auf Chart-Position 6!!!

Ich hoffe, dass es bis zum Freitag noch ein Rang in den Top10 bleibt!!!


#2

Wäre das erste Top10-Album in Deutschland seit Neppomuks Rache - Halleluja! Und erst das vierte überhaupt… Wenn das mal kein Grund zum Weitermachen wäre! :wink:


#3

Krass! Das hätte ich mir wenn ich ehrlich bin nicht gedacht!


#4

Das wäre wirklich eine mittelschwere Sensation!


#5

wie hoch stehen da die chancen? hat da wer vergleichswerte? und: gibt es “gegen den wind” eigentlich als (download)-single? mit dem derzeitigen airplay auf ö3 könnte da zumindest in österreich chartsmäßig was gehen…


#6

Na, andere Gambler hier, die tippen wollen??

Ich tippe auf Platz 8. (Hoffentlich verschreien wir hier nix! O.O) (Edit 3: in Deutschland!)

Bushido - platz 1
Rosenstolz - platz 2
PUR - platz 3
cher - platz 4
Angelo Kelly - 5
Kastelruther Spatzen - 6
Tom Petty - 7
EAV - 8
Fynn Kliemann - 9
Rod Stewart - 10

Irrsinnig interessantes Video ĂĽbrigens von Fynn Kliemann: https://www.youtube.com/watch?v=9OPgbEWLtSM
Vielleicht hätte man bei Salatisten besser 1 Monat Klaus beim Veganisieren zeigen sollen. Dann wär der Würger zum Schluss eventuell realistischer gekommen :wink:

@Bimsemann : Jeder - aus Österreich ! - , der 1.29 in die klitzekleine Chance investieren möchte, dass Gegen den Wind in die Charts kommt, kriegt sobald er Thomas sieht und den Screen ausdruckt vorzeigt (schön im Geldbeutel haben…haha) ein Bier spendiert :smiley: https://eav.lnk.to/GegenDenWind

Charts-Manipulation im großen Stil sozusagen… Nein, Quatsch…aber natürlich wär es lässig für die EAV mit so viel Erfolg die Karriere beenden zu können. Ich glaube, das ist auch jetzt zu diesem Zeitpunkt schon mehr als gegeben.


#7

Immer doch :slight_smile:
Im großen und ganzen sehe ich (befürchte ich) die oberen Plätze wie Du, Satanella :slight_smile:

Da allerdings die Bucheditionsumsätze wohl schon komplett eingerechnet sind, schätze ich die EAV auf die 12 :slight_smile: (Auch wenn mein Wunsch natürlich straight Top 10 wäre) :slight_smile:

Fynn Kliemann finde ich ĂĽbrigens echt toll, dem wĂĽrde ich - da ich der EAV natĂĽrlich die 1 wĂĽnsche in dieser Chartswoche die 2 wĂĽnschen :smiley:

Hat’s GDW in die Single midweek Charts geschafft?


#8

In Deutschland, nicht Ă–sterreich, oder?


#9

@Flachzange Ja, sorry! FĂĽr Ă–sterreich gibt es ja keine offizielle Prognose zum Tippen.
@tschaegga Nöp, GDW in Österreich ist wohl realistischer…Edit: Das mit den Buch-Editionen ist natürlich ein sehr, sehr gutes Argument… Hmm…


#10

Puh dann ist das schon gut. Als einordnen könnende Insiderin hätte mich Platz 8 für Österreich negativ gewundert. Ich hoffe da doch auf die Top 3 und im Idealfall Platz 1 sogar.

Deutschland, ich geh’ mal etwas tiefer und sage Platz 22 zum Einstieg!


#11

Da tippe ich doch mal mit: D #12, A #2, CH #23


#12

Also zumindest ab “Frauenluder” sind alle regulären EAV-Alben in Österreich auf Platz 1 eingestiegen. Ich sehe keinen Grund, warum das gerade jetzt bei der sehr beliebten “Trick der Politik”-Single und der Dauerpräsenz von “Gegen den Wind” im grössten Radiosender des Landes anders sein sollte.


#13

“Leider” ist Bushido ein guter Grund. Der wird uns Platz 1 in Austria ganz schön streitig machen und in D,AT und CH auf die 1 gehen.

Edith: Sehr gerne würde ich mich täuschen :slight_smile:


#14

Bushido war glaube ich auch 2010 bei “Neue Helden braucht das Land” auf Platz 2 hinter der EAV. Die internetaffinen, jungen Leute, die auf Bushido stehen, laden ja eher Singles runter als ganze Alben zu kaufen. Viele eher schlagerartige Alben wären ja sonst nie in den Charts. Drum gelten die Single-Charts auch als viel prestigeträchtiger und relevanter für Lokale und Radiosender.


#15

Jein. Ich stimme Dir da schon zu, schließlich landen aus angesagten Deutschrap Alben teils die komplette Tracklist in den Singlecharts. Allerdings kommt da einfach die Summe aus allem zusammen. Klassische CD Käufer, Downloader + umsatzbringende Box (die wir ja dieses mal auch haben :slightly_smiling_face:, allerdings nicht so teuer wie bubu).

Aber lirum larum… auf gehts, die 1 soll her! :slight_smile:


#16

“Gegen den Wind” ist laut austriancharts.at (diese Woche) leider nicht in die Single-Charts eingestiegen…


#17

Das dĂĽrften noch nicht die aktuellen Charts fĂĽr morgen sein, oder?

Die Interpreten bzw. Songs die als Neueinsteiger tituliert werden, wurden bereits
letzte Woche released bzw. in den Charts ausgewiesen.


#18

Irgendwie merkwürdig. Bei Austriancharts stehen auch andere Album-Charts als noch gestern mit Hinweis auf “5.10.” und dass Alles ist erlaubt so gar nicht in AT-Album-Charts ist, will ich nicht glauben…


#19

Jup. Das passt nicht, sind noch die von der Vorwoche bzw. irgendwie verbugt.


#20

Die Austria-Charts kommen immer eine Woche später, d.h. wir werden wohl erst nächste Woche erfahren, wie Gegen den Wind bzw. das Album in Österreich einschlägt. Leider tippe ich aufgrund der Download-Affinität der Jungen eher auf Platz 2 in Österreich.

Wer jetzt übrigens noch bei der Buch-Edition zuschlägt, der könnte dem Album in Deutschland helfen in den Charts stabil zu bleiben in den Top 10. Nur noch bei Müller, bei JPC, bei Shop24Direct und im EAV-Shop ist die Buchedition lieferbar. Also schnell zuschlagen.