Wunderland - Cantabria

Auf Discogs gibt es eine VHS, die scheinbar ein Mitschnitt der Sendung „Wunderland“ (04.10.1997, ARD) mit Michael Schanze ist, in der die EAV den unwirklichen Film zu „Möpse“ gedreht hat, der später immer als „Videoclip“ des Songs bezeichnet wird. Scheinbar wurde die Sendung als Tourismus-Werbefilm für die spanische Region Cantabria verteilt. Kennt das jemand?

Gobierno De Cantabria

Lustig sind die Songtitel, die hat der Poster der VHS sich selbst zusammengebastelt. „Presentation of Gaudi“, etc. :slight_smile:

„Presentation of Gaudi“ wäre der ideale Titel für das englischsprachige EAV-Album gewesen :joy:

1 Like

Hehe!

Hab den falschen Link gepostet:

cooles Fundstück :smiley:

Und hier der Auftritt. Wer möchte da nicht danach sofort Urlaub machen?

1 Like

Nino am Schlagzeug…? 1997.
Das wirft mehrere Fragen auf…

Da ist Nino eingesprungen. Er ist ja eigentlich nie so ganz weg gewesen, er hat sich ja immer wieder mal irgendwie eingebracht (zuletzt bei den Tourneen in mit Masken-/Kostüm-Arbeit).

Im Jahr 1998 war ja die Schlagzeuger-Krise ausgebrochen. Anders Stemno fiel Anfang des Jahres aus wegen Hörsturz, dann kam Alex Deutsch und der wurde dann Ende des Jahres krank (15.11) und Bertl Baumgartner übernahm (16.11).

1 Like

Und dazwischen ist noch ein weiterer Schlagzeuger für ein paar Konzerte eingesprungen, dessen Namen ich gerade vergessen habe.

Wurde gemaßregelt, dass ich Blödsinn erzählt habe: das war 1998, was ich oben geschrieben habe (nicht 1997), also nach der Sendung. Habs korrigiert.

Das heißt die Fragen sind doch wieder aufgeworfen…