"Werwolf-Attacke" in den Charts

Wenn man dem Aushang im Kölner Saturn glauben darf, chartet “Werwolf-Attacke” in Deutschland auf Platz 16 (!).

Schade, wie ich gerade hörte, handelt es sich hierbei nicht um die offiziellen Charts. Also, ich nehme alles zurück :mrgreen:

Servus,

was mich wundert, dass ich keine Chart-Position aus Österreich finden kann. :unamused:
Nur der Reentry von 100 Jahre kommt immer wieder vor:

http://oe3.orf.at/charts/stories/2602614/

@Saitenquäler: Die Charts werden immer mit einer Woche Verzögerung herausgegeben. “Werwolf-Attacke” sollte daher kommenden Freitag gelistet sein.

Das Album wurde am 31.01. veröffentlicht. Der Umsatzerfassungszeitraum geht generell von Freitag bis Donnerstags, in unserem Falle also bis zum 5. Februar 2015. Die offizielle Veröffentlichung dieser Charts-Woche erfolgt am 13. Februar. Eventuell sickern erste Informationen aber schon etwas eher durch, vor Dienstag würde ich aber nicht damit rechnen.

Ich kann mir aber einen Platz um die “15” durchaus gut vorstellen! Würde sogar in Richtung 12 tippen!

Das wäre eine ziemliche Sensation! Die EAV auf ihre alten Tage nochmal in den Top 20 der deutschen Charts? Wer hätte das um die Jahrtausendwende gedacht?

Platz 15!!! :mrgreen:

Ich werd’ bekloppt! :mrgreen: Und was machen die Eidgenossen? Haben sie ein paar Franken für die neue CD locker gemacht?

Wahnsinn! Platz 15(!!!) in Deutschland.

Vielleicht könnte man das Album die ein oder andere Woche auf gutem Niveau halten, mit etwas Fernseh-Promo neben der Konzerte?

2 Fragen:
- Amore XL hatte damals bereits vor Erscheinen dank der Vorverkäufe Platin-Status in Österreich. Gilt ähnliches für Werwolf-Attacke?
- Platz 15 in Deutschland: Weiß jemand, wie viel verkauften Alben das ungefähr entspricht?

Glückwunsch EAV!!!

Platz 15 in Deutschland, jenes ist ja megamässig und zeigt eben wie zeitlos und supergut die EAV ist
Und das in Zeiten von “Theater um die Kunst” :mrgreen:

Da heulen nicht nur die Wölfe vor Freude…

Da seht ihr mal “EAV” Wir stehen hinter Euch :mrgreen:

Guad san ma drauf!

Ich mutmaße mal:

- Platin in Österreich sollte sicher sein, vielleicht reicht es ja mal wieder zu Doppel-Platin (zuletzt mit “Nie wieder Kunst”)

- ganz schwierig, man kann das natürlich nicht mit den Verkäufen in den 80ern vergleichen (im Internet gibt’s ja alles umsonst :wink:) Ich würde mal auf 20.000 oder 30.000 tippen, kann aber auch voll daneben liegen. “100 Jahre EAV” hat in Deutschland ja Gold für 100.000 verkaufte Platten bekommen (obwohl nur Platz 40 in den Charts), aber da zählten ja sämtliche Auflagen plus DVD mit rein.

- Platin in Österreich, da bin ich bei Dir :slight_smile:

- Bevor die 100 Jahre in Deutschland ihr Gold erreichten, waren sie aber halt auch dutzende Wochen in den Charts gewesen - freilich weiter hinten in den Rängen.
Interessant wär’ das schon…

Sollte eine 2nd- und 3rd-Edition und eine Live-DVD kommen, würde ich in Deutschland Gold auch für zumindest nicht unmöglich halten.

Hier stand Nonsens

Bei Amazon.de ausverkauft. :wink:

Herzlichen Glückwunsch an die EAV! Mit Platz 15 in Deutschland hätte ich nicht gerechnet. Super! :sunglasses:

Mir fehlen grad die Worte - HAMMER! :slight_smile:

weils im top-15-jubel ein wenig untergeht: platz 1 bei uns in österreich!!! :mrgreen:

gabs in deutschland den lederhosen-zombies-effekt, oder warum rankt das album so hervorragend?! die pr war doch nicht so machtig, oder?!

einfach nur geil, geil, geil!!! :sunglasses:

Schon alleine die Werbung durch die Leute hier im Forum macht wohl viel aus…
Dann natürlich auch virtuelle Medien… verlinken, weiterposten…
und die EAV war sogar in der Bild-Zeitung und viel im TV… zu dem mag die Jungs doch jeder… oder kennt die EAV jeder…
und das Album ist auch wirklich cool geworden… und wenn man sieht was sich sonst so in den Charts aufhält.
Es sei der EAV mehr wie gegönnt!!!

Da dürftest Du ziemlich daneben liegen. In Deutschland reichen mittlerweile ca. 30.000 Einheiten für Platz 1. Für eine Top Ten Platzierung reichen i.d.R. je nach Woche ca. 5-10.000 Einheiten.

Also kannst Du bei Platz 15 eher von 5.000 oder weniger ausgehen.

So toll sich solche Platzierungen immer noch anhören, rein zahlenmäßig is das heutzutage leider kein Burner mehr.