Wenn man gerade denkt


#1

…alle gruseligen Auftritte aus den späten 90ern zu kennen:


#2

Herrlich! ich bekomm Andys unheimliches Grinsen wahrscheinlich nie mehr aus meinem Kopf! :mrgreen:
Noch besser find ich aber, dass die Stelle mit der “Promillenz” von Tom mit Klaus’ Stimme “übernommen” wird. Sieht nur dezent nach Playback aus :stuck_out_tongue:


#3

Hehe, ja. :mrgreen: Dezenter sieht nur die Schminke von Klaus aus :unamused:


#4

Die EAV-Zeit zwischen 1999 und 2004 bedarf ohnehin mal einer gründlichen Aufarbeitung. Da lief so einiges schief… :open_mouth:


#5

Stimmt! Würd etwa gerne mal Aufnahmen von den Gruftgranaten-Auftritten sehen oder diverse Fernsehauftritte, wo einem Fan eigentlich das Herz zu bluten beginnt. :wink: Kann mich auf einen Auftritt mit Hasta la Vista bei einer Schlagersendung erinnern, wo kurz vorm Playback noch gemeint wurde, Klaus habe eine Operation hinter sich gehabt und strenges Sprechverbot erteilt bekommen… und dann “singt” der da in der Sendung :smiley:
…ganz zu schweigen von der Perücke (oder was auch immer das war), die Klaus da aufgeklebt bekam - sah aus wie blonde Dreadlocks :wink:


#6

Das schmerzt


#7

Au ja, ganz furchtbarer Auftritt :mrgreen:!! Mein Highlight ist defnitiv, wie Franz Zettl bei 1:54 offenbar einen Drumstick fallen lässt, ihn vom Boden aufhebt und das Schlagzeug währenddessen einfach ohne ihn weiterspielt :XD:!! Köstlich!

Ja, definitiv! Ich hatte ja sogar vor nicht allzu langer Zeit mal hier im Forum vorgeschlagen, dass man zu dieser Phase mal einen eigenen Podcast machen sollte. Am besten auch mit Kommentaren von Tom und ggf. anderen Beteiligten aus jener Zeit.

Da muss ich dich glaub ich enttäuschen :wink:! Klaus trug eine Zeit lang tatsächlich blonde Dreadlocks. Hab irgendwo Konzertfotos, auf denen er mit der selben Frise rumrennt :stuck_out_tongue:!


#8

dieser Auftritt hier mit Insp. Tatü von 1992 kannte ich auch noch nicht ich dachte immer die haben den 2012 zur Neandertal Tour das erste mal Live gespielt. Tja so kann man sich täuschen :mrgreen:

https://www.youtube.com/watch?v=V_t8EubB62k&html5=1

Aber geiler Auftritt mit allem was dazugehört besonders der blinde Rauhaardackel genial :mrgreen:


#9

Also live wurde er nicht gespielt, es war ein Playbackauftritt mit der Singleversion vom Tatü. Bin mir aber nicht sicher, ob du nicht das meintest. Ich wusste auch nicht, dass es das Lied vor 2012 vor Publikum gab.
Und stimme dir absolut zu: Toller Auftritt.

Dann kam die Pause. Dann kam die Kunst. Dann kam die Bongo Boy-Phase und in diese Zeit fällt der Märchenprinz-Auftritt laut Eingangsvideo. Zwischen Heldentum zu Beginn der 90er und dem Permanentschämen liegen nur gut 5 Jahre. Oh Mann.


#10

Zitat aus der Krone-Zeitung über das “Stomp”-Fest (den Artikel gibt es online nicht mehr):





#11

Ah ja! jetzt kann ich mich daran auch wieder erinnern! Fremdschämen vom Allerfeinsten! :laughing:

Und ich muss mich entschuldigen (bei wem ist mir allerdings noch nicht klar)! Wusste nicht, dass das Klaus’ echte Haare waren…sieht einfach nur köstlich aus! :mrgreen: Danke für die Fotos!

Finde übrigens auch den Tatü-Auftritt genial! Mehr noch als der blinde Dackel gefällt mir Andy, der immer wieder seine Spielzeugpistole in die Hand nimmt. Es ist einfach dermaßen sinnlos :mrgreen:


#12

Der ZDF-Auftritt müsste aus “Musik liegt in der Luft” sein (15.11.1998 ). Ich bin ja großer Fan der Bühnenbau-Kunst, die die großen Shows immer zeigten, aber in diesem Fall finde ich die Uninspiriertheit dieser Bühne ziemlich traurig. :wink: Warum ist da ein Drache, der wie eine Eidechse ausschaut, und warum speit der ständig Feuer?


#13

Na wegen !Märchen!-Prinz…mit betonung auf Märchen…dann ist die Assoziationskette einfach :mrgreen:


#14

Oder es war derselbe Kreativling, der bereits 9 Jahre zuvor beim Jahrzehntesprung in 1990 für den Kombi-Auftritt mit Kann denn Schwachsinn Sünde sein + Es steht ein Haus in Ostberlin den Bühnenbild-Dinosaurier entworfen hatte. Auch der hatte zumindest Feuer funkelnde Augen ^^.


#15

Was für eine Rarität! Ich kannte von der “25 Jahre Ö3”-Sendung bislang immer nur den umgetexteten Kerkermeister.


#16

Das Video wurde gelöscht, aber die Bilder von Klaus! :laughing: Was für ein anderer Blick für ihn!