Song Review 79: Rechts 2/3

Das neue Motto heißt anstatt Willkommen
Ab heute wird zurückgeschwommen!

Album: Alles ist erlaubt (2018)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

0 Teilnehmer

Inhaltlich ein typisches EAV-Thema. Der Song schafft es durch gute Textzeilen zu überzeugen und den aktuellen Rechtspopulismus perfekt widerzuspiegeln. Rechts 2/3 ist aber einer dieser Songs, welcher mir live besser gefällt als im Original. Vor allem bei lauten Konzerte der letzten Tour konnte der Song sein ganzes Rockpotenzial ausschöpfen. Vom Thema betrachtet, höre ich dann aber doch Eierkopf-Rudi oder Wir marschieren etwas lieber.

5/10 Punkten

Von mir 5 von 10 Punkte.

Ganz gut, textlich natürlich sehr gelungen.
6/10

Text: 10/10
Musik: 5/10
Video: 8/10 :smiley:

8 von 10 gesamt bei mir… Der Comic verdient eigentlich noch mindestens einen Extra-Punkt - wenn man es so richtig als „Gesamtkunstwerk“ sehen möchte. Was ich bei der EAV gerne tu’. Da ist für mich ein Song immer etwas mehr als ein Audiofile. Die Live-Erinnerung an Rechts 2/3-Performance wäre dann auch so eine 8/10.

starkes thema, starker text, die musik ist ein bisserl nervig - aber das ist ja durchaus gewollt so… :wink:

„damenhut“ gereimt auf „samengut“ - dafür liebe ich die eav einfach! :joy:

8/10 popelisten

Starker Text, tolle Live Umsetzung, der Comic zum Song gefällt mir besonders mit Trump und Co. :grin:
Musikalisch finde ich Rechts 2/3 nicht ganz Optimal umgesetzt. Aber hören tue ich den Song gerne.

Gebe somit 8 von 10 Punkten

Textlich wirklich stark, wobei ich ja bei der EAV immer ein Freund bin von Geschichten, die sich um einen bestimmten Protagonisten drehen. Also wenn die Lieder mit ihrer Aussage um so was gestrickt sind. Das fehlte mir mit den Jahren immer etwas.

Musikalisch, ich weiß auch nicht. Am letzten Album spricht mich die Musik wenig bis nicht an. Ich versuche mich immer wieder dran, mehr Zugang dazu zu finden. Im Fall von Rechts 2/3 joa, flott und fetzig, muss ich für dieses Umtata-artige echt in Stimmung sein :confused:

Ich komm’ nicht auf mehr als 04/10 Blut- und Bodenwürste…

1 Like

So ist es! Wahrscheinlich liebe ich deshalb Watumba! so sehr. Dort wimmelt es an - bildlich leicht vorstellbaren - Geschichten.

Werde mit dem Song einfach nicht so richtig warm. Textlich hat er sicherlich seine Highlights, jedoch musikalisch ist es nicht so mein Ding. Fand ihn jetzt auch live nicht so wirklich überzeugend. Auf der einen Seite absolut zeitgemäß, jedoch sind eben mit „Total verunsichert“ oder „Heimatlied“ schon absolut hohe Maßstäbe gesetzt. Das Comic wiederum ist mega gezeichnet. Jedoch lasse ich bei den Bewertungen meist Comics oder Videos weg und bewerte nach dem eigentlichen Song auf CD.

5 Kochbananen

Text gut - zusammen mit dem Video sehr gut. 8/10