Song Review 117: Tanzbaron

Er ist der obercoole
von der alten Schule
in den Beinen fit und auch im Schritt.

Album: Was haben wir gelacht (2016)

Tanzbaron
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

0 Teilnehmer

Ein schnell produzierter Song, dem man es auch anhört, dass er ohne viel Aufwand gemacht worden ist. Zudem nervt Klaus Stimme in dem Lied. Textlich ist er ganz okay. Leider kann ich dafür nur 2/10 Punkten geben.

Das is so ein Lied -mit Nähe oder Verwandtschaft zu „Hasta la vista“-, das im überwiegenden Fall gute Laune macht und bei dem ich nicht still bleiben kann. Je nach Stimmung kann es aber auch übel nerven. Dazwischen gibt es eigtl. nix. :wink:

Es ist die Uneinheitlichkeit in der Produktion, die mich stört: So wie Strophe 2 das ganze Lied: Zucker!
Stattdessen nehmen sie aber da u.a. in der folgenden Strophe 3 gleich wieder Zug raus. Das macht das Lied banaler und uninteressanter.
Textlich find’ ich den Baron sehr gelungen. Die letzte Strophe hier aber ausgenommen. Die ist nix besonderes.

Tja, es ist mir kolossaler Durchschnitt, 05/10 vornüber kippende Busen.

3 Like

Nicht mein Fall,aber trotzdem 3 von 10 Punkte.

Ein Song mit witzigem Text, kommt stimmig rüber, hätte ich mir im Nachhinein auch gut live vorstellen können mit ein paar lockeren Tanschritten von Klaus.

Von mir 6 von 10 Punkten