Ö3 - Treffpunkt Österreich


#1

Kürzlich hat das Hitradio Ö3 eine Umfragewoche abgehalten, wo man mitteilen konnte, was man gerne verändern möchte.

Die 10 wichtigsten Punkte, die also das grösste Anliegen der Hörer sind, wurden danach auf der Ö3-Homepage veröffentlicht. Neben mehr Abwechslung (inzwischen umgesetzt; zwischen 8 und 16 Uhr läuft nichts doppelt) und mehr Musik von Gigi D’Agostino (hin und wieder läuft inzwischen “La passion” oder “L’amours toujours”) wünscht man sich deutlich mehr österreichische Musik und eine eigene Sendung, wo nur österreichische Musik gespielt wird.

Diese wird es ab 26. März jeden Montag von 19 bis 21 Uhr geben und die “Online Charts” ersetzen (deren Seriosität ohnehin zu hinterfragen war). Lassen wir uns überraschen, was da so passiert. Die EAV hat jedenfalls eine potentielle Sendung mehr.

Hier der Link zum Mithören:


Wenn man auf “Livecam” klickt, sieht man auch das Studio.