Klaus & Joesi

Klaus scheint sich ein wenig mehr im Kabarett-Bereich zu betätigen … wird sicher interessant :slight_smile:

http://www.buehnenwirtshaus.at/no_cache/veranstaltungen/programm/details/article/klaus-eberhartinger-joesi-prokopetz.html

Danke für den Hinweis, das ist es also, an was Klaus Eberhartinger in diesem Jahr brütet. Franz Kreimer ist auch dabei, zuständig für die Musik. Um was es in dem Programm geht, kann ich dem Pressetext “mit seinen spitzen Pointen” noch nicht so recht entnehmen.

Ja :mrgreen:?!

Das könnte auf jeden Fall interessant werden. Beim Watzmann haben die Beiden ja auch schon gut harmoniert. Was ich allerdings etwas seltsam finde ist, dass das vermutlich in eine Richtung geht (musiklaisches Kabarett im kleineren Rahmen), die Tom sich laut Aussagen der letzten Jahre für die EAV auch mal (wieder) wünscht. Und jetzt setzt Klaus außerhalb der EAV so was um. Schade, dass diese Art von Show offenbar nicht als EAV-Programm für kleinere Bühnen möglich zu sein scheint. Zumal ich wetten könnte, dass in das neue Programm von Klaus Eberhartinger und Joesi Prokopetz auch einiges an EAV-Liedgut einfließen wird :stuck_out_tongue:! Ob Franz auch auf der Bühne mit dabei sein wird?

Es gibt übrigens bereits einen weiteren Termin mit dem Programm: http://www.oeticket.com/de/tickets/klaus-eberhartinger-joesi-prokopetz-lannach-steinhalle-358460/event.html

Warum lässt mich eigentlich der Verdacht nicht los, dass die Promo-Fotos im selben Fotostudio aufgenommen wurden, wie die zu Frauenluder :mrgreen: :stuck_out_tongue:?!?!

Das klingt in der Tat interessant. Mein erster Gedanke war: Jetzt entfernt sich Klaus noch mehr von der EAV. Aber der zweite Gedanke war dann doch versöhnlicher: Vielleicht findet Klaus auf diese Weise Gefallen an Kleinkunstbühnen (auf denen ich mir die EAV in Zukunft auch ganz gut vorstellen könnte). Das war ja ohnehin von Thomas schon mal angedacht, oder?

Quelle: http://www.stage-service.at/presseartikel-joesi-prokopetz.html?file=files/Content/Joesi-Prokopetz/Downloads/Presseartikel/TAZ_Vorarlberg_Prokopetz_100114.pdf

“Ausgenehnte Tournee” klingt nach mehr, als nur nach ein paar vereinzelten Auftritten. Einerseits schön, dann kann man Klaus, vielleicht sogar mit Franz am Keyboard, trotz der EAV-Pause mal live sehen, sogar mit einem neuen Programm. Andererseits wird das wieder eine Menge Zeit für die EAV rauben. Aber nachdem man’s ohnehin nicht ändern kann, freu ich mich erstmal auf das, was da jetzt kommt. Joesi Prokopetz hab ich noch vom “Watzmann” in sehr positiver Erinnerung. Und er war ja zur NDW-Zeit auch Mitglied des kurzlebigen Projekts DÖF (“Codo … düse im Sauseschritt”) mit den Humpe-Schwestern. Guten Mann auf jeden Fall! Bin gespannt, was uns da erwartet :slight_smile:!

“Ab Herbst” - schade, da hatte ich eigentlich auf ein Lebenszeichen der EAV gehofft…

Genau das meinte ich… Auch deshalb, weil Klaus ja meinte, dass es vielleicht schon im Herbst einen neuen EAV-Frühling geben könnte. Andererseits sei’s ihm natürlich absolut vergönnt, auch mal ein Live-Programm außerhalb der EAV machen. Aber vielleicht sehen wir auch zu schwarz. Klaus scheint ja sehr belastbar und multitaskingfähig zu sein :stuck_out_tongue:! Als er z. B. 2007 bei Dancing Stars getanzt hat, war er parallel dazu mit der EAV unterwegs. Und man darf auch nicht vergessen, dass es sich für ihn jetzt um die erste längere EAV-Pause seit 8 Jahren handelt. Man kann sich natürlich fragen, ob manche Dinge wirklich nötig waren. War’s notwendig, die Neandetal-Best-Of-Show letztes Jahr noch mal auszupacken? Tom schien ja absolut gerüstet für ein neues Album und eine neue Show für 2014 zu sein. Wäre die Rest-EAV vergangenes Jahr nicht wieder in gefühlt jedem Winkel Deutschlands und Österreichs mit den alten Gassenhauern aufgetreten, wäre jetzt vielleicht Energie und Zeit für was Neues da. Aber man kann’s natürlich nicht ändern. Vielleicht sollte Tom auch mal außerhalb der eigentlichen EAV was auf die Bühne bringen.

…oder auf Platte :wink:

Klar, das Soloalbum muss eh dringend her, keine Frage :wink:! Aber ich meinte jetzt was, das auch in Richtung Musik-Kabarett geht. Etwas, wo er sich mal so richtig austoben kann.

Ein weiterer Termin aus dem Netz: https://www.bih.at/programm/14/joesi-prokopetz-klaus-eberhartinger

Bisher veröffentlichte Termine also:

26.09.2014 - A - Gutenbrunn - Bühnenwirtshaus
16.10.2014 - A - Traun - KulturHaus spinnerei
(05.11.2014 - A - Lannach - Steinhalle) ABGESAGT!
(18.12.2014 - A - St. Pölten - Bühne im Hof) VERSCHOBEN!

Update.

Das spricht jetzt nicht gerade dafür, dass die EAV auf eine ausgedehnte Herbst-Tour geht?

Laut oeticket.at wurde der Termin in Lannach abgesagt. Bin ja mal gespannt, wann wirklich “offiziell” die Daten für die ganze Tour rausgegeben werden.

Der Auftritt in St. Pölten findet ebenfalls nicht wie geplant statt, auf der Homepage der Location steht “VERSCHOBEN!”

…doch Zeit für die EAV :smiley:!!!

Zum Termin am 26.09 (benannt als “Vorpremiere”) steht nun auf der Seite, die im ersten Beitrag in diesem Thread genannt wurde:

http://www.buehnenwirtshaus.at/no_cache/veranstaltungen/programm/details/article/klaus-eberhartinger-joesi-prokopetz.html

Die bisher aufgetauchten Termine sind alle abgesagt.

Klingt nach einem riesigen “Comeback” der EAV Ende des Jahres. “Räumt mir den Herbst frei.”

*hoff*