Klaus Eberhartinger als Laudator für STS beim Amadeus Austrian Music Award 2013

STS erhalten in diesem Jahr im Rahmen des „Amadeus Austrian Music Award“, einem Preis der österreichischen Musikbranche, den Preis für das Lebenswerk. Die Laudatio hält laut einer Pressemitteilung Klaus Eberhartinger:

http://www.amadeusawards.at/news/news/showarticle/421/

Die Gala findet am 01.05.2013 statt, im TV ist es dann auf „PULS 4“ am 02.05.2013 zu sehen:

http://www.musikmarkt.de/Aktuell/News/Amadeus-2013-STS-erhalten-Preis-fuer-das-Lebenswerk

„PULS 4“ kann man nur in Österreich auf den verschiedenen Sendewegen empfangen: http://www.puls4.com/highlights/themen/selected_category_id/236

Weitere Berichte dazu (wer die ganzen kleinen Fehlerchen in den Daten und Namen bei den Berichten findet, kriegt ein Fleißkärtchen :wink:):


http://www.tt.com/Freizeit/6471890-2/sts-erhält-bei-den-amadeus-awards-den-lebenswerk-preis.csp

Meine Anfrage an den Sender war bisher erfolglos, deshalb weiß ich leider noch nicht, ob man die Sendung oder zumindest die Laudatio nachträglich über die Website des Sender anschauen kann. Deshalb meine Frage: Hat hier jemand die Möglichkeit, das aufzunehmen? Oder zumindest anzuschauen? Die Laudatio könnte nämlich interessant werden, soweit ich weiß.

Hat Tom ein paar Zeilen gereimt?

Steinbäcker meinte in einem Interview zu dem Preis, dass STS für 2015 Aktivitäten plant :wink:

Klaus Eberhartinger und die Sportfreunde Stiller haben zusammen Fußball geguckt.

Bilder, bunte Bilder…

http://www.virtualnights.com/wien/partybilder/amadeus-award.2098748 (ohne Klaus)

http://www.virtualnights.com/wien/partybilder/amadeus-award-aftershow-party.2098749 (mit Klaus)

Auf “Puls4.com” sieht es (momentan) nicht so aus, als ob die Videos in Deutschland zur Verfügung stünden (?): http://www.puls4.com/video/highlights/play/2060214

Wilfried Scheutz’ Sohn Hanibal scheint einen Amadeus gewonnen zu haben: http://kurier.at/kultur/musik/amadeus-awards-triumph-fuer-parov-stelar/11.119.232#11121064,11148677,

Ja, 5’8erl in Ehr’n haben den zweiten Amadeus abgeräumt (und da spielt Hannibal Bass). Eine geniale Formation!

Vielen Dank an Alex für die Einstellung der Spitzerschen Laudatio! Sehr gelacht! Und die Ankündigung am Ende ist ja wirklich mal sehr interessant…

Ein großartiges Gedicht von Tom für STS!! Vielen Dank fürs Veröffentlichen, Alex.

Es ist wirklich schade, dass man sich die Laudatio nicht aus Deutschland anschauen kann. Hat Klaus den gesamten Text rezitiert?

Die Andeutung, dass es in Zukunft zu einer Zusammenarbeit zwischen der EAV und STS kommen könnte macht mich neugierig. Das könnte klasse werden!

Wüsste ich auch gerne. Ich habe alles versucht, aber bin nicht an die Info gekommen. Dabei müsste nur ein Österreicher sich den Clip anschauen. Auch mein Flehen hier im Forum hat nicht gefruchtet. Es gibt wohl keine Österreicher mehr.

Dank eines Firefox Add-ons (Proxy wechseln! - legal, illegal, scheiß…ihr wisst’s eh…), ist es mir gelungen, das Video von Klaus’ Laudatio anzusehen.

Klaus’ Rede auf STS ist großartig! Im ersten Teil erzählt er (überraschend unsicher, was ihn noch sympathischer macht) über die gemeinsame Anfangszeit der EAV (Hamburg, Berlin, wir kennen das ja schon…). Im zweiten Teil zitiert er Toms Gedicht, lässt allerdings die “Ladenhüter”-Stelle aus und endet mit einem anderen Reim (sinngemäß: “Wir haben einen Deal: Die EAV spielt im Sitzen, wenn STS im Liegen spielt.”), der aber auch höchst verdächtig nach Thomas klingt!

Schön, wirklich.

Als Hommage an STS wurde am Schluss “Fürstenfeld” von Depeche Ambros feat. Russkaja, Natália Kelly und Roman Gregory gespielt. Das ist immerhin auf YouTube erschienen ohne Sperre:

*seuftz* Das haben sie nicht verdient… everybody clap your hands