Jetzt: Die Comedy-Songs des Nordens

Für Schnellentschlossene: Gerade eben läuft im NDR die Wdh der Sendung “Die Comedy-Songs des Nordens”, falls es jemanden interessiert, was andere Promis von der EAV halten. Sind aber nur ein paar Minuten, die mit der EAV zu tun haben.

Norden? EAV?

Von solchen Details sollte man sich nicht stören lassen. Es heißt wohl so, weil die Zuschauer des NDRs im Internet abstimmen konnten. Und wer den NDR ansieht, lebt natürlich nur im Norden und die Website ist selbstverständlich auch im nördlichen Teil des Internetzes angesiedelt. Oder so. :wink:

Und wer hat was über die EAV gesagt?

…Mich hat allen erstens mal jemand gefragt (nachdem ich mich als EAV-Fan zu erkennen gegeben habe),
ob das “die” sind, die “An der Nordseeküste” gesungen haben… :laughing:

Natürlich. Das waren doch Klaus Eberhartinger und Klaus Biedermann :mrgreen:!

Die EAV war zweimal vertreten (mit KdHsF auf Platz 30 und Banküberfall auf Platz 11!), die Kommentare waren durchweg positiv (wie für die meisten anderen auch). Carlo von Tiedemann lobte die “sensationellen Texte”, Elton fand speziell die “beiden erfolgreichen Platten” sehr lustig, Lotto King Karl bezeichnete die EAV als die lustige Variante von Kiss und erwähnte die aufwendigen Bühnenaufbauten, Bürger Lars Dietrich sprach von “seinen” ersten Rappern. Und bei Banküberfall meinte Elton, dass es ja schonmal einen Österreicher gab, der auf Überfälle stand…

Die Kommentare kommen mir z. T. aus div. Retro-Shows bekannt vor :wink:.
Der Vergleich mit Kiss gefällt mir sehr gut :mrgreen:!