Entschärfte Version von "Go Karli Go"


#1

Eine ungewöhnliche eBay-Auktion: Hier wird die “Go Karli Go”-Single angeboten mit folgender handschriftlichen Aufschrift:

Weiß jemand, was es damit auf sich hat? Was heißt “entschärft”? Dem Label nach zu urteilen scheint es die normale Single zu sein?

http://www.ebay.de/itm/130801678804?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649#ht_1956wt_838

Wenn jemand 200 Euro übrig hat bitte melden. :wink:


#2

“In der Schuuuule war er ein Gehirnathlet,
hat selten ‘Grillenzirpen’,
kam trotzdem nie z’spät”

Mehr fällt mir grad nicht ein, was ernstes oder konstruktives leider auch nicht.


#3

Die Frage für mich ist eher: will ich das wirklich haben bzw. hören? Mir reicht schon die “entschärfte” DingDong-Version.


#4

Es gibt tatsächlich sogar zwei entschärfte “Go, Karli go”-Versionen aus TV-Shows, von denen eine sogar richtig interessant ist. Die eine (eher uninteressante) Version mit dem “Grillenzirpen” (piiiep) :wink: - und eine weitere Version mit alternativem Text. Wenn ich mich recht erinnere, singt Klaus in dieser Variente in etwa:

“In der Schule war er ein Gehirnathlet,
hat g’red (geredet), war nett und kam niemals z’spät…”

Erstere Version wurde in einer Sendung mit Jürgen von der Lippe präsentiert. Die zweite “entschärfte” Version hab ich mal auf irgendeiner VHS-Kassette oder einer DVD gesehen, ebenfalls vom Fernsehen aufgenommen, keine Ahnung in welcher Sendung die EAV da zu Gast war. Könnte ein TV-Auftritt bei “Live aus dem Alabama” gewesen sein.


#5

Ich hab mir den Auftritt bei “So isses” gerade nochmal angeschaut: Der Onanie-Verhinderungspiepston ist so schlecht im Takt und überlagert das gesamte Playback, dass ich eher an einen Stümper vom Fernsehen als an eine gewollt veränderte Version von der EAV glauben mag… Von der anderen Textvariante höre ich jetzt zum ersten Mal. Die geänderte Stelle ist ja noch unlogischer als die Originalstelle und holpert-die-poltert ganz schön. :wink:

Ich wusste gar nicht, dass die EAV auch noch in einer anderen Sendung mit “Go Karli Go” aufgetreten ist. Es würde auf jeden Fall ins Bild passen, wenn die EAV extra für TV und Radio eine jugendfreie Version aufgenommen hätte.


#6

Super interessant, das wusste ich noch gar nicht. Kann man sich die “zensierte” Version irgendwo ansehen?


#7

Vielleicht finden sich in den Analen des Spitzerschen Archives noch die Bänder zu dieser Version…?


#8

Wenn das der Fall sein sollte, vor dem Auswerten bitte gründlich reinigen!


#9

Gute Analyse!


#10

steht grade wieder drin:

übersteigt aber mein Budget um ein Vielfaches…


#11

da ist aber keine Kassette dabei! Single ist wohl die normale. Entschärfte Version auf 7" bezweifel ich…


#12

Könnte “Sonst alles Gute Joe” heißen - hieß der damalige EMI-Manager nicht Joe Artner?


#13

Stimmt! Wenn das die Handschrift von Joe Artner ist, wäre es schonmal ein nettes Sammlerstück. Auch ohne Kassette. Aber müsste günstiger sein.