EAV Videoclips bei Vevo (inkl. "Liebelei"!)

“Go Karli Go” ist einfach aus der ORF-Sendung “Wurlitzer” rausgeschnitten. Da konnte man sich unter Anderem Musikvideos wünschen und jeweils am Anfang und am Ende des Clips war dieser runde Kreis zu sehen.
:laughing:

Stimmt, an Hook habe ich nicht mehr gedacht. Bin Anfang der 80er geboren. Käpt’n Hook war damals aber noch nicht so bekannt, denke ich mir. Die Zeichentrick-Serie mit Peter Pan auf RTLplus kam auch in den späten 80ern, glaube ich.

die Liebelei Video ist umwerfend komisch!

Doch doch, der Disney-Film “Peter Pan” mit der Figur des Hook, dem Marios Outfit augenscheinlich nachempfunden ist, stammt sogar aus dem Jahr 1953.

Stimmt! Jetzt wo du es sagst. :smiley: Die alten Disney-Filme kenne ich nur noch aus den Mickey-Mouse-Heften, die ich damals las.

Die Videoclips von der EAV sind super!

Bin ich richtig informiert, dass das Kabarett aus Graz aus 6 Songs bestand?

1.) Aloahe/Die Braut und er Matrose (2. Single)
2.)Heavy Metal Pepi
3.)Wir jetten
4.)Schweine-Funk (4. Single)
5.)Alpenrap
6.)Tanz Tanz Tanz

Dann gäbe es zusätzliche Videos für:
1.) Go Karli Go (1. Single)
2.) Liebelei (3. Single)

Das hieße wiederum, a la Carte bis auf 2 Songs komplett verfilmt wurde. Bin echt etwas erstaunt, dass mir das jetzt erst auffällt…

Für einen Auftritt in der Sendung “Die großen Zehn” wurde der Song auch inszeniert, laut Aussage des Moderators vom ORF produziert (Regisseure Hans Leitinger und Werner Holy). Wie immer ist es unklar, was man als echtes Musikvideo versteht. Die Sendung wurde vor einiger Zeit wiederholt, worüber zumindest ich sehr begeistert war, weil es ähnlich dem Liebelei-Video bisher verschollen war:

@Wolfi: Bei “Aloahe” sieht man ganz kurz am Anfang das Schwein, das durch das Programm führt in der “Kabarett aus Graz”-Sendung. Könnte also sein, dass der Clip auch aus dieser Sendung stammt.

In der Aufzeichnung von “Kabarett aus Graz”, die ich kenne, ist Aloahe drin.

Ein Video mit vielen Ausschnitten aus dem ursprünglichen Clip zu “Neue Helden (braucht das Land)”: http://www.vevo.com/watch/erste-allgemeine-verunsicherung/Neue-Helden-(braucht-das-Land)-(EPK)/DESJ91501900

…für mich immer noch die bessere und viel kreativere Version des Clips! Kommt, gebt uns das Teil doch endlich komplett :stuck_out_tongue: :smiley:!

Zweieinhalb Minuten des sehr seltenen Videoclips zu “s’Muaterl” sind bei YouTube aufgetaucht: https://www.youtube.com/watch?v=gwpozXPjNbQ

Ich muss sagen, die Comic-Neppomuks und -Wegweiser und die zwischengeschnittenen O-Töne wirken absolut stimmig :slight_smile: Ehrlich gesagt war ich so fasziniert von Klaus’ Frisur, dass ich kaum auf was anderes achten konnte.

Und dann wär da noch: https://www.youtube.com/watch?v=7M5WuPAt738

Der gleiche Beitrag, in dem das “s’Muaterl”-Video vorkommt wurde auch schon für die Doku auf der 100 Jahre EAV DVD verwendet, nur dass der Ton der überarbeiteten Version drübergelegt wurde und somit auch jener Teil der letzten Strophe hinausgeschnitten wurde, wo der Text anders ist, was ja dann nicht zusammengepasst hätte.

mich würde sehr interessieren woher der Clip von der Studioaufnahme von “Es fährt kein Zug” stammt. :open_mouth:

Hatt einer von euch ne Ahnung woher der stammen könnte ???

Den einzigen Studio Clip den ich kenn ich ist von Toms Garage mit Tarzan und Jane.

Dazu kommt dass der oder diejenige noch Live Mittschnitte von der Geld oder Leben Tour hochgeladen hatt müsste vom BR sein vom 15.05.1987 (erkennbar bei Fata Morgana wenn die Credits eingeblendet werden) habe den gleichen komplett Mitschnitt.

Unterschied zu dem Mittschnitt vom WDR 1986 ist dass Only you und die Sketche von Nacktenleichen XY und Sherlock Holmes fehlen sonst genau gleich.

Der Clip stammt aus der Sendung “P. I. T. – Peter-Illmann-Treff” (https://de.wikipedia.org/wiki/P._I.T.%E2%80%93_Peter-Illmann-Treff) - ob er extra hierfür produziert wurde, weiß ich leider nicht.

PS: Den TV-Auftritt kannte ich bislang noch gar nicht - die EAV bei “Formel eins”: https://www.youtube.com/watch?v=jerQGG453cs

Sehr schön auch die hüftsteife Stefanie Tücking am Ende des Clips…und die Reaktion der EAV - wunderbar! :mrgreen:

“Gesucht: Heino - 5 DM Belohnung” :mrgreen:

Und in der youtube-playlist folgt direkt: Heino! :mrgreen: :mrgreen:

Häkelgarn schrieb:

Danke für die Info :smiley:

Ich kenne den “Es fährt kein Zug”-Clip aus einer DoRo-Doku über die EAV zur Neppomuk-Zeit, in welcher auch der Ausschnitt von “s’Muaterl” zu sehen ist. Für welche Sendung beides allerdings ursprünglich gedreht wurde: I hob keine Ahnung :mrgreen:!

Ich hab mir vom Video-Link von “Es fährt kein Zug” nur die ersten Sekunden angesehen, kann aber sagen, dass ich auch Ausschnitte daraus aus der ORF-Sendung “Soundcheck” kenne, bei der Klaus Eberhartinger zu “Insp. Tatü” Stellung nimmt.

Logischerweise ist aber auch das nicht die Originalsendung.