EAV-Podcast #60: Kuratierter Kram in Krems

Das Bilderrätsel für den nächsten EAV-Podcast zu finden, ging wie geschmiert:

Was ist das Thema der nächsten Folge?

1 Like

Mmmh,tippe mal auf: „Creme de la Creme:“ :upside_down_face:

Vielleicht ist es eine Folge über die Neppomuk-Tour. Da hat doch Eik den Satz gesagt.

Viele viele Cremes…

… das war ein Hinweis :wink:

Hat wohl niemand hinter dem Ofen hervorgeholt. :wink: Cremes => Krems. Es geht in Folge #60 um die Ausstellung im Karikaturenmuseum Krems:

5 Like

Gerade am Anfang der Folge…Ja,bitte eine weitere Folge.Bitte,Bitte. :upside_down_face:

1 Like

:joy: :sweat_smile:
Ein Begrifflichkeitenwitz ganz nach meinem Geschmack.

Danke für die Folge, werde sie mir die kommenden Tage mit Genuss reinzieh’n!

1 Like

Noch am hören…ein kleiner Fehler ist aufgefallen,ist zwar richtig verlinkt,auf Folge 32,angegeben ist aber Folge 23. :innocent:

Danke - hab’s korrigiert!

Bitte sehr. Zahlendreher sind schnell passiert.

Vielen Dank euch beiden für den interessanten Einblick in die Ausstellung, tolles Teamwork. Schade, dass von der EAV Phase nur noch wenig vorhanden war. Die EAV Ausstellung war glaube ich 94/95, gab doch einen Brisant TV Bericht…

1 Like

Seitdem fehlt ja auch vielen alten EAV-Mitgliedern eine Menge (teils persönliche Sachen!), weil es mehrere Ausstellungsstücke nicht zurückschafften. Wirklich schlimm. Aber ich will keine Namen nennen…Der Entwender möge nur in der Hölle schmoren!
:unamused:

Lieber Alex, die erste Ausstellung fand auch im Rahmen der EAV-LP „Nie wieder Kunst“ statt, wozu es ja auch den Brisant-TV-Bericht gab, der in der TV-History drin ist. Diese war auf dem Schloss Kornberg. Die zweite Ausstellung fand ja im Rahmen der Frauenluder-Gemälde statt, daher müsste diese im Jahr 2003 gewesen sein. Habe aber gerade nichts dazu gefunden.

Muss ich wohl öfter etwas vergessen, vorzubereiten, damit wenigstens mal eine Reaktion kommt. :wink:

Die Ausstellung mit dem Frauenluder-Zyklus war im März und April 2008 in Leibnitz.

Die auf Schloss Kornberg war im November und Dezember 1994. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob dort auch Werke von Thomas ausgestellt wurden, die nicht EAV-Bezug hatten. Evtl. gibt es noch eine weitere Ausstellung…