EAV in ZDF und NDR

Es ist zwar etwas verspätet, aber dennoch schön. Am Donnerstag (11.10) war die EAV mit “Küß die Hand schöne Frau” von 1988 (Ausschnitt aus der “ZDF-Hitparade”) in der Früh-Sendung “Volle Kanne” zu sehen. Der Grund war ein Interview mit Andreas Gabalier. Es ging zum Schluß um die 5 erfolgreichsten “Austro-Künstler”. Die EAV war dort auf Platz 4.

Dann am 13.10., also Samstag, waren sie im NDR zu sehen. Dort gab es die Sendung “Ein Abend für die Neue Deutsche Welle”. Dort wurden sie jeweils mit zwei kurzen Ausschnitten von einem Fernsehauftritt mit dem “Banküberfall” gezeigt und mit einem Videoausschnitt vom 83er “Alpenrap”. Die wenigen Kommentare von den anderen Stars dieser Zeit waren positiv. “Die originellen Texte” wurden gelobt.

Vielleicht hat es jemand von euch noch gesehen?

In den Mediatheken beider Sender steht das aber leider nicht zur Verfügung. Ich habe schon geschaut. Aber vielleicht hat jemand von euch noch mehr Findungsvermögen. Beim ZDF ist dieser Teil der Sendung jedenfalls rausgenommen.

Danke Dir dafür, dass Du uns davon berichtest! Ich hab auch nochmal nachgeschaut in den Mediatheken, aber nichts gefunden. Das Blöde bei Musik im TV ist, dass da meistens die Rechte für Internet-Verbreitung nicht vorliegen, deshalb schneiden die Sender Musik in der Regel aus den Aufzeichnungen, die im Internet gezeigt werden, heraus…

Jaja. Ich weiß. Die Rechte. Das ist so eine Sache. Und 'ne komplizierte noch dazu. Aber ich habe gehofft doch noch etwas nachträglich zu finden, um es natürlich als Link kundzutun, für die, die es nicht gesehen haben. Denn: Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. In diesem Fall ist sie ganz schnell gestorben und hat eine anonyme Beerdigung erfahren.

Vielen Dank an Dich für dieses Forum.

Im ZDF läuft am 31.12. die “ZDF-Kultnacht” mit den größten Hits der 80er. Natürlich ist auch die EAV mit dabei. Diese Neuigkeit ist sicher keine “Neuigkeit”. Aber das Bild, welches das ZDF dafür herausgesucht hat, lohnt sich allemal…

http://www.zdf.de/Die-ZDF-Kultnacht/Die-größten-Hits-der-80er-25871352.html?mediaType=Artikel

Direkt in den Recorder eingegeben! Wird es davon auch einen Onlinestream geben ?

Hier gibt es eine Vorschau http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/d2bf7f73-e020-4e59-b27c-553d536d9848/20106161?generateCanonicalUrl=true

Gestern hat das ZDF in seiner Vormittags-Sendung “Volle Kanne” einen Beitrag zu der kommenden Silvester-Sendung gezeigt. Viele Interpreten haben sie erwähnt und Ausschnitte gebracht. Aber nicht von der EAV! Dafür gibt es ein Klopferchen auf das “Mit dem Zweiten sieht man besser”. Dafür entziehe ich ihnen (für einen kurzen unbestimmten Zeitraum) meine Aufmerksamkeit und schaue nur noch mit einem Auge hin…

Versöhnlich stimmt mich aber nachwievor das schöne Foto, welches der “Zwei-Augen-Sender” ja herausgesucht hatte… :wink:

Ich nenne das besondere Kreativität :wink: Nein, Ibold ist ein Nachname ob es meiner ist wird nicht verraten.

Und schau dir einmal Ethelred in google an http://de.wikipedia.org/wiki/Æthelred_(Wessex)

um 2:45 Uhr kam endlich die EAV im ZDF :unamused: :mrgreen:

Was haben sie denn gezeigt? Ich habs leider nicht so lang ausgehalten. :frowning:

@ die_kleine_jeanni: Gezeigt hatten sie einen, wie ich finde, sehr schönen Auftritt aus dem Jahr 1988 mit “Küß’ die Hand schöne Frau”. Und zwar wirklich einen, der nicht ständig gezeigt wird, wenn es um die EAV oder “Küß’ die Hand…” geht. Der Auftritt kam mir gleich sehr bekannt vor, aber ich weiß nicht mehr aus welcher Sendung der war. Weiß das vielleicht noch jemand?

@ Berliner EAV Fan: Auf meiner Uhr war es aber 2.38 Uhr! :mrgreen:

@Leila,

Zeitverschiebung halt :laughing:

Da es ja im Moment wieder etwas ruhiger in diesem Forum ist, könnte ich noch eine “kleine” Anekdote über das Bild erzählen bzw., wozu es mich veranlaßt hat. Das Foto, welches das ZDF ja zur Silvester “Kultnacht” von der EAV herausgesucht hatte. Wahrscheinlich nicht gerade das, worauf hier gewartet wird, aber eine Kleinigkeit einer “Nervensäge”, nämlich ich und 5 ZDF-Mitarbeiter, die die “Nervensäge” wohlwollend unterstützt haben, soweit es in ihrer Macht lag. Und schon hatte die EAV wieder eine kleine Aufmerksamkeit mehr! :wink:

http://www.dalila-light.de/fan-notizen-über-die-eav-erste-allgemeine-verunsicherung/15-dankeschön/a-ein-bild-5-zdf-mitarbeiter-und-eine-nervensäge/

Hier wurde getwittert: https://twitter.com/FWhamburg/status/285923895607980032/photo/1/large

PS: Freie Wähler braucht die Stadt NICHT.

@Leila K.: Schöne Geschichte, bei der Du jetzt schon schon deutlich mehr Glück gehabt als ich. Vor einigen Jahren (vermutlich im Jahr 2002) habe ich auch zu Bildrechten beim Kundenservice vom ZDF nachgefragt (es ging um Auftritte bei der Vierschanzentournee und bei “Das große Los”). Die haben mich dann recht knapp und unfreundlich an die Abteilung für die Bildrechtvergabe (oder wie die hieß) verwiesen und die haben dann einfach ohne Begründung sinngemäß “nein” gesagt. Auf meine Nachfrage haben sie nur noch deutlicher “nein” gesagt, wieder ohne Begründung und diesmal mit dem Tonfall “verzieh Dich Du Wicht, hier arbeiten Profis”. Seitdem habe ich beschlossen, dass ich (abgesehen von den Liedtexten) nur noch meine eigenen Texte, Bilder und sonstige Inhalte verwende. Außer der oder die Urheber(in) ist mir sympathisch (dann frage ich). Ich möchte einfach von niemanden abhängig sein…

(Andererseits gibt es vereinzelt Anfragen von Leuten, die für’s Fernsehen arbeiten. Da ist dann der Wicht doch wieder ganz praktisch, aber wenn da nicht freundlich gefragt wird, dann ignoriere ich die Mail.)

Bin gespannt, wie die Geschichte weitergeht bei Dir.

@Häkelgarn: Was ist denn falsch an den Freien Wählern Hamburg? Sind die mit FW aus anderen Bundesländern vergleichbar? In Bayern gibt’s auch FW, die sind eine Art CSU/CDU für Selbstständige (die sich nicht offen zur CSU/CDU bekennen wollen) und unzufriedene CSU/CDU-Wähler. Harmlos.

Unglaublich! Aber danke für den interessanten und spannenden Einblick. Und hier auch gleich ein Lob angebracht für deine Homepage! Mach bitte weiter!

Na ja, es gibt schlimmeres, als von einem TV-Sender nicht ernst genommen zu werden. :wink: Die wussten damals wahrscheinlich auch gar nicht, dass das Internet nicht nur ein großes Shopping- und Werbeportal ist bzw. hatten überhaupt keinen Gedanken daran verschwendet, wie man mit Anfragen von privaten Website-Betreibern, die nichts mit Presse zu tun haben, umgeht. Aber dass selbst der Kundenservice hier nicht professioneller reagierte, kann man ihnen anlasten.

Loben muss ich dagegen den Kundenservice von EMI damals, die haben sehr nett und konkret geantwortet.

Wiederholung “1027ungezählt”, aber egal… Ist immer wieder schön anzuschauen. Auf der ZDF-Homepage ist dieser Termin bekanntgegeben: http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/cd946bca-3138-33a7-9ff7-c183e90cd233/20114157

Dieses Mal aber eine ungewöhnliche Uhrzeit, nämlich 19.30Uhr! ZDF Kultur bleibt aber gleich - natürlich…

“…die Zukunft ist der Alpenrap…”

Sie hat ein gutes und mehr als erfreuliches Ende gefunden. :slight_smile: Wenn auch jetzt ganz anders gelaufen, als geplant. Das ZDF-Foto hat eine solch “aufwendige nicht so eindeutige Rechtesituation”, daß ich von diesem Bild erst einmal Abstand genommen habe. Wenn auch schweren Herzens… Der Fotograf ist schon lange verstorben, die Firma, die einen Teil des Foto-Nachlasses verwaltet hat, ist mittlerweile insolvent. Der jetzt zuständige Rechtsanwalt hat sich aber viel Zeit für ein Telefonat mit mir genommen und mir ein paar Sachverhalte erklärt etc. etc. Ich habe wirklich die wundervolle Erfahrung machen dürfen, daß ich überall auf offene Ohren gestoßen bin und alle Beteiligten mir weit über das Normale hinaus weitergeholfen haben. Sich Zeit genommen haben, immer wieder - nicht nur einmalig, und dabei sogar der ein oder andere EAV-Liebhaber darunter war. :slight_smile: Alle involvierten Instanzen haben mich weitergebracht. Zum Schluß bin ich an eine Bildagentur weitergeleitet worden, die mir schnell und ohne große Umwege Lizenzen für 4 Fotos zu einem mehr als fairen Preis, mehr als entgegenkommend, zur Verfügung gestellt hat. Das war mir die Sache jetzt wert. Dann wird halt auf irgendetwas anderes momentan verzichtet! Innerhalb eines Tages waren die Formalitäten geklärt. Nun sind die Bilder da und natürlich online - wenn auch andere… :wink:

LG

07.02.2013 ZDF Kultur 19.30 Uhr „Ba-Ba-Banküberfall“ 1986