EAV erhält österreichischen Kabarett-Preis

Wow, gratuliere! Leider “undotiert” :wink:

super, Glückwunsch! Gibts nen Auftritt bei der Verleihung?

Hier dazu noch ein Interview von Klaus geführt mit der Wiener Zeitung. vom 04.09.

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/986991_Die-Moslems-sind-auch-in-der-Pflicht.html

Gerade beim Kabarettpreis Eik getroffen und kurz mit ihm geredet und Foto gemacht!! :smiley:

1 Like

Du wirst ihm nicht zufällig ein paar Silben oder auch nur eine verräterische Geste entlocken haben können, was die kommende Tour betrifft? :wink:

Natürlich musste ich ihn Fragen. :smiley:
Laut Eik bekam er bis jetzt nur eine Einladung ( ob das jetzt für Proben oder Konzerte galt?!).
Er war, wie ich ihn aufgehalten hab, auf den "Weg zu den Kollegen, um zu fragen. Man hat echt gemerkt, wie viel Bock er hat, mit auf Tour zu gehen!!

2 Like

Zur Veranstaltung: Wie sollte es anders sein: Die EAV war das Highlight, welches als einziges Standing Ovations bekam!!
Musikalisch wurde Toleranz (mit teilweise neuem Text) und (wiedermal) der Märchenprinz 2000 präsentiert.
Laudatio hielten Pizzera und Jaus und fügten in diese diverse Songtitel ein. Zur Überraschung viele Titel von Spitalo Fatalo, Neue Helden, und vor allem von Im Himmel ist die Hölle los!!

Die Besetzung der 2 Lieder: Klaus, Thomas, Kurt und Franz.
Und Eik Breit mit Frau im Publikum!!

1 Like

Danke für Deinen Bericht! Der Kabarettpreis wird am 14.12.18 in ORF1 übertragen:

Wäre toll, wenn das jemand aufnehmen könnte. Ich habe leider keine ORF1-Empfang.

könnte ich mir auch super auf der neuen Tour vorstellen!

An einem Mitschnitt des Kabarettpreises wäre ich natürlich auch sehr interessiert!

@Der_grosse_Zwolch Absolut korrekt, Herr Franz :sweat_smile:! Bin auch schwer dafür!! Find’s generell immer etwas schade, dass bei den letzten Tour-Programmen Songs der vorangegangenen starken Alben kaum bis gar nicht berücksichtigt wurden. Aber das ist beim Schaffenswerk der EAV und bei der immensen Dichte an Hits und Klassikern halt alles nicht so einfach :wink:

Ein kleiner Bericht mit zwei Bildern in der Kleinen Zeitung:

Hat jemand gestern vielleicht den Kabarettpreis (22:15) aufgezeichnet? Ich hatte gestern leider keine Möglichkeit es anzusehen, bzw. aufzuzeichnen. Und in der ORF Thek / im Internet finde ich leider auch nichts.

3 Like

Vielen Dank! Heute morgen war es noch nicht verfügbar (denke ich). Jedenfalls hab ich es nicht gefunden

1 Like

großartiger Auftritt!

Für mich der mit Abstand beste TV-Auftritt der Verunsicherung seit vielen Jahren :blush:! Da hat einfach alles gestimmt! Kann man bedenkenlos jedem vorspielen und sagen: “Das ist meine EAV!” :yum::sunglasses:

möchte mal anmerken, dass mir der Märchenprinz 2000-Text zur Original-Version viel besser gefällt als die “Funk-Version”.

Beide Songs richtig großartig vorgetragen - yeah!!