EAV Cover Konzert von meiner Schwester und mir!

Gabs sowas schonmal im Forum? Ich denke nicht :wink:
Ich mache mit meiner Schwester am 28.7.2019 eine Art EAV Cover Konzert. Also wir spielen für unsere Familie und ein paar Freunde EAV Lieder. Ich hab für euch auch zwei Videos von den Proben zum Konzert vorbereitet:



Links seht ihr, wie ihr euch schon denken könnt, mich und rechts meine Schwester. Ich spiele bei jedem Lied E-Gitarre (außer beim Austrorock-Sanatorium und bei Only You) und meine Schwester akustische Gitarre (außer bei Vorbei und Burli).

Unsere Setlist:
Vorbei
Banküberfall
Medley (Go Karli Go; Tanz, Tanz, Tanz; Trick der Politik; Die Zeit)
Heiße Nächte
Küss die Hand schöne Frau
Samurai
Burli
Medley (Die Hexen kommen; Liebe, Tod & Teufel; Im Himmel ist die Hölle los)
Amore + Der Tod
Fata Morgana
Austrorocksanatorium
Only You

Zugaben:
Kerkermeister
Märchenprinz & Bandvorstellung
Morgen

Nach dem Konzert werde ich das ganze Konzert “nicht gelistet” auf Youtube hochladen und den Link in das Forum posten! Wenn es denn erwünscht ist.
Wir beide würden uns sehr über Feedback freuen!
Eine kleine Bitte:
!! Ich und vorallem meine Schwester möchten NICHT, dass diese Aufnahmen irgendwo veröffentlicht oder weitergeleitet werden !!
Die Aufnahmen sind wirklich nur für das Forum, also für euch, gedacht!

Wir machen das, wie gesagt, für unsere Familie und Freunde und ich habe mir gedacht, dass ich das ja auch mit euch teilen könnte :slight_smile:
Wir würden uns sehr über Feedback freuen! Vielen Dank!

3 Like

Haha… coole Sache… Ja poste das gerne mal, warum denn nicht…

Das erinnert mich schwer an meine Jugend, hatten auch eine Art EAV-Coverband mit der wir sämtliche Geburtstagsfeten der Erwachsenen gesprengt haben… Auch auf Schul- und Straßenfesten (sowas gab es 1988 noch) durften wir auftreten, wenn auch nur mit Karaoke-Gesang über Mikro zu den Liedern von Band… Leider hatte man damals nicht die Möglichkeit einfach zu filmen…

Ich finde es toll, das Ihr den Mut habt das zu machen und um sich musikalisch zu verbessern ist das der beste Weg! Bleibt dran, ich bin gespannt auf Euer Konzert… :smile:

Vielen Dank!

Keine weiteren Reaktionen oder Meinungen?:frowning:

Hier geht das nicht so schnell :laughing:
Ich denke, die Videos werden sich sicher viele ansehen, bleib entspannt :sunglasses:

1 Like

Das ist ja eine ordentlich lange Setlist, die Ihr Euch da vorgenommen habt, Respekt! Erinnert mich an meine Jugendband. :slight_smile: Immer dran bleiben!

1 Like

Sehr schöne Sache! Ich habe früher, als alles noch besser war, auch endlos viel Zeit damit verbracht, die EAV nachzuspielen…heute Ernst des Lebens, alt, blablabla…übrigens wäre Eiche rustikal die perfekte Kulisse für die „wir brauchen das Geld“-Comeback-Tour :slight_smile:

1 Like

Vielen Dank!!

Vielen Dank! Haha! :smile:

Coole Sache, ich wünschte meine Schwester würde sowas auch mit mir machen
Ein Kritikpunkt nur: Bei Fata Morgana passen Akkorde, Leadgitarre und Gesang bei den Strophen irgendwie nicht ganz zusammen…
Probiert vielleicht mal die Akkorde: https://www.songsterr.com/a/wsa/eav-fata-morgana-chords-s7033

1 Like

Vielen Dank! Und danke für den Tipp. Das Problem ist nur: Die Akkorde die du geschickt hast (die habe ich natürlich auch schon gefunden) sind für das „alte“ Fata Morgana. Da wir ja die „neue“ Variante spielen, mussten wir ein wenig verändern. Denn man kann das nicht wirklich schnell spielen. Wir haben einfach den ersten G Akkord gestrichen und spielen 3x „Am“ und Danach ein „D“. Und das ganze 2x. Wir haben auch schon ein wenig experimentiert, und das war die beste Lösung. Ich persönliche finde es jetzt gar nicht so schlimm. :slight_smile:

Unser Konzert war heute um 14 Uhr und hat ungefähr eine Stunde gedauert. Das ganze Konzert gibts dann in den nächsten Tagen (wenn ich mit dem Schneiden und Rendern fertig bin) zusehen.
Das Austrorock-Sanatorium und Only You sind ganz lustig geworden! :slight_smile:

3 Like

So, wenn das Rendern nicht zu lang dauert, sollte ich heute fertig sein!


Hatte in den letzten Tagen wenig Zeit und deswegen habe ich erst diesen Dienstag mit dem Schneiden begonnen.

1 Like

Fertig!

Lieder Übersicht und Zeitstempel

00:03 „Vorbei“
02:19 „Baba Banküberfall“
04:20 Medley: „Go Karli Go; Tanz, Tanz, Tanz; Trick der Politik; Die Zeit“
07:00 „Heiße Nächte in Palermo“
09:38 „Küss die Hand schöne Frau“
12:00 „Samurai“
14:45 „Burli“
18:20 Medley: „Die Hexen kommen; Liebe, Tod & Teufel; Im Himmel ist die Hölle los“
20:44 „Amore“ & „Der Tod“
23:40 „Fata Morgana“
27:08 „Austrorock-Sanatorium“
30:50 Verbeugung
Zugaben:
31:06 „Küss die Hand Herr Kerkermeister“
34:04 „Märchenprinz“ & Bandvorstellung
37:33 „Morgen“

Anmerkungen:

  1. Wir haben uns aus Spaß „NAV“ also „Neue Allgemeine Verunsicherung“ genannt. Der Name kam ursprünglich von meiner Schwester, die unbedingt einen Namen für unsere „Band“ wollte. Also keine Angst, wir gründen keine „NAV“. Der Name war nur für das Konzert.
    Und bei „Vorbei“ haben wir gesungen: „… das die NAV die beste Combo war“ - Nein, das ist und bleibt natürlich die EAV!!
  2. Habe bei Vorbei, Austrorock-Sanatorium unseren Ortsnamen und bei der Bandvorstellung unsere Namen (da wir auch die Nachnamen gesagt haben) zensiert.
  3. Ist mir leider als wir es gespielt haben gar nicht aufgefallen, sondern erst zu schneiden - aber bei Fata Morgana hatten wir es echt nicht mit dem Tempo - einmal zu langsam, einmal zu schnell, immer aus dem Takt gekommen…
  4. Es passt zwar nicht zum Austrorock-Sanatorium, aber meine Schwester wollte unbedingt „Mach nie ein Tier auf“ einbauen, da sie es so lustig findet. Und deswegen haben wir das einfach ins Austrorock-Sanatorium gegeben.
  5. Ich hab Only You rausgeschnitten! Hab das Ende drin gelassen, damit ihr euch nicht wundert, warum ich bei der Verbeugung die Gitarre oben hab!

Und hier der Link:

Wir würden uns wirklich sehr über Feedback freuen!!!

6 Like

Hallo ihr beiden, vielen Dank fürs Hochladen eures Konzertes. Es hat mir wirklich Spaß gemacht und viele Erinnerungen an meine erste Band (übrigens auch mit meiner Schwester…) geweckt. Ganz toll finde ich Eure Programmzusammenstellung und auch die eigenen Medleys sind gut durchdacht. Ihr habt Euch mit euren Arrangements, dem Bühnenaufbau und Kostümierung richtig viel Mühe gegeben und die Liebe zur EAV sieht hört und spürt man. Sogar das Licht habt ihr entsprechend eingestellt. Eure Stimmen sind sehr gut, auch wenn die Intonation noch ausbaufähig ist, außerdem solltet Ihr manchmal noch besser auf die Rhythmik achten. Das fällt mir besonders gleich am Anfang bei „Vorbei“ auf, wo man irgendwie kein richtiges Taktmaß erkennt. Besonders gelungen finde ich hingegen „Burli“ und „im Himmel ist die Hölle los“ - hier vor allem das instrumentale Ende mit den beiden Gitarren - richtig professionell! Kurzum, ihr könnt richtig stolz sein auf eure Leistung. Ich kann aus Erfahrung sagen -

  1. diese Erfahrungen bringen euch musikalisch und organisatorisch weiter, ihr habt viel dabei gelernt.
  2. für euer geschwisterliches Verhältnis ist sowas total super, das schweißt richtig zusammen!

Also, da vorne tanzt doch noch so ein kleiner rum, ist das euer Bruder? Ihr könntet nen Schlagzeuger gebrauchen, hehe…

Abschließend: Ein fettes Lob - weiter machen!

P.S. darf ich mal fragen wie alt ihr seid? Tippe auf 16 und 12, kommt das hin?

1 Like

Vielen, vielen Dank!! :slight_smile:
Freut mich echt sehr, dass es dir so gut gefallen hat!

Das ist unser Cousin und ja ein Schlagzeuger wäre echt nicht schlecht :smile:
Ich bin 15 (werde im Januar 16) und meine Schwester ist letzten Monat 10 geworden

Kompliment! Toll geworden! Und man merkt euch echt die Freude an! Weiter so!

1 Like

Vielen Dank! :slight_smile:

Super! :slight_smile:

1 Like