EAV.at - Bilder von 1998


#1

Ich bin gerade auf hochbrisantes Material in meiner EAV-Sammlung gestoßen! Offenbar habe ich vor über 20 Jahren das Internet ausgedruckt. Sehr vorausschauend von mir - wusste ich doch, dass ich das nochmal brauchen kann :joy:

Es handelt sich hierbei tatsächlich um einige Eindrücke der allerersten EAV.at (damals noch EAV.cc) Version von 1998. Leider sind nur Fragmente erhalten - immerhin ganz interessant:

  • Die Webseite ging offenbar am 05. März 1998 online.

  • Programmiert wurde sie von Josef, dem Sohn von Nino Holm.

  • Ich war der 2101. Besucher der Seite :see_no_evil:


#2

Super, vielen Dank dafür!

Zwar kannte ich diese Quelle bislang nicht, aber damit kommen Erinnerungen hoch. An die eigene, erste Berührung mit dem Internet. Die dominiert wurde von der EAV. Suche auf eav.at. History rauf und runter lesen. Die links darin, es gab um die Jahrtausendwende neben verunsicherung.de noch 2-3 andere richtig tolle Fanseiten. Hach :blush:


#3

Vielen Dank - sehr geil!!! :slight_smile:

Meine erste Berührung mit dem Internet und auch der EAV online war eine sehr stark in rosa gestaltete Himbeerhomepage :stuck_out_tongue:


#4

Oh wow! Das ist ja echt toll! Ich kenne diese Seite noch gut, aber dass wir sie jetzt konserviert haben, freut mich besonders!


#5

Klasse! Ich war in den alten Internettagen auch ein “Ausdrucker” - was man hat, hat man, außerdem war online-Zugriff selten und unter Umständen teuer!

Laut meiner Erinnerung gab es ab 1996 bereits eine gelbe Vorläuferseite, die den Inhalt des “Grätest Hitz”-Covers wiedergegeben hat. Ich meine aber, dass das von der EMI ausging. An die Adresse kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Ich werde mal ins Archiv steigen und sehen, ob sich davon was findet…

LG
cheffe


#6

Habe tatsächlich was gefunden, aber leider nicht älter, sondern etwas jünger: Es gab einige Zeit lang eine Subseite der oben genannten Seite im Himmel-Hölle-Design über das Himbeer-Teddies-Projekt (solange es nur die Single-Auskoppelungen gab). Erst als Himbeerland dann doch als “EAV” erschien, gab es eine neue Seite ganz in rosarot :grin:

Kann man hier einen PDF-Scan hochladen? Wenn nicht, muss ich es abfotografieren…


#7

Bitte fotografiere es mal ab, würde mich sehr interessieren.


#8

ich sehe zu…am Wochenende!


#9


#10

Aus meiner Sammlung…von eav.cc aus dem Jahr 1998…

Irgendwie hat es die Reihenfolge vertauscht?


#11

Vielen Dank dafür!


#12

an den heiligen Himbeer-Geist :joy: