Bitte, bitte, Brigitte

Liebes Volk,

beim Anhören der “Männer brauchen Tritte”-Hörprobe fielen mir einige verblüffende textliche Ähnlichkeiten mit dem Song “Brigitte” von Heinz Rudolf Kunze aus dem Jahr 1996 auf:

Textauszug:

“Bitte bitte Brigitte,
laß mich ins Reich der Mitte.
Ich bin das Opfer deiner Politik
der hundsgemeinen Schritte,
ich will mehr sein als der weinende Dritte.”

Klar, soviele Worte, die auf “itte” enden, gibt es nicht und ich will dem Spitzer Tom auch nicht unterstellen, dass der den Kunze-Text kennt - aber dass in beiden Liedern die Metapher “Reich der Mitte” als Anspielung auf die primären Geschlechtsorgane (wenn auch einmal bei der Frau, einmal beim Mann) gebraucht wird und in beiden Texten die “Politik der … Schritte” vorkommt, finde ich schon witzig. Haha.

Wer den ganzen Text lesen will: http://www.heinzrudolfkunze.de/musik/songs/brigitte.html

Also, eins fällt mir noch ein… :stuck_out_tongue:

Hm… DANN SAG DOCH MAL!

In dem Zusammenhang kommt mir ein schrecklicher Gedanke: Die EAV-Booklets glänzten ja schon ein- oder zweimal durch fehlende Buchstaben im Text. Was, wenn nun bei dem in Rede stehenden Lied ein “r” auf dem Backcover vergessen wird?

Ausritte!

Ach so, ich dachte, Du meinst “Titte”.

Ferkel!!!

Von wann ist denn der Kunze-Text? Ich hätte jetzt eher daran gedacht, dass Tom bei sich selbst geklaut hat. Auf der “Neppo Tour” gab es doch die wundervolle “Samurai” Ansage:

Daheim bleibt die Brigitte,
ab ins Reich der Mitte.
Und für den Preis von ein, zwei Wiener Schnitzeln,
sie dir dort den Schlawiner kitzeln.

Großartiger Vierzeiler, fällt mir gerade wieder auf! :slight_smile:

EDIT: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! 1996 also. Dann hat der Kunze geklaut. So, Fall gelöst.

Die Brigitte hatte auch noch einen weiteren Auftritt als Alk-Brigitte aus der Sternhagelmitte. Ebenso musste das Reich der Mitte schon für einige andere Bedeutungen herhalten. Faszinierend, dass bereits in diesem kurzen Ausschnitt verschiedenste schon (teilweise in anderer Weise) verwendete Muster aus Spitzers Schaffen vorkommen…

Ich wollte nur den Kunze nochmal ins Gespräch bringen.

Ich habe vor kurzem übrigens mal überlegt, welcher Kunze-Text am ehesten auch von der EAV / Thomas Spitzer stammen könnte. Meine Wahl fiel auf “Aber Menschen” vom aktuellen Album “Protest”:

http://www.heinzrudolfkunze.de/musik/songs/abermenschen.html