Ba-Ba-Bankrobbery

Wenn die Angabe hier stimmt (wovon ich selbstverständlich ausgehe), dass der englische Text von Michael George Jackson-Clarke verfasst wurde, würde mich mal interessieren, wie es dazu kam - weiß da jemand irgendwas? Jackson-Clarke ist unter anderem Texter und Komponist von “Blame it on the Boogie” (und trotz der Namensgleichheit kein Mitglied der “Jackson Five”), also auch kein Unbekannter…

Übrigens ist mir noch was aufgefallen:
Alex schreibt:

„Old Mother Hubbard“ (OHM) ist ein US-amerikanischer Tierfutter-Hersteller.

Mag sein - aber ich gehe davon aus, dass sich sowohl besagter Hersteller als auch der EAV-Text eher hieran orientieren:

Ist ein altes englisches Kindergedicht, erste Strophe:

Old Mother Hubbard
Went to the cupboard,
To give the poor dog a bone;
But when she came there
The cupboard was bare,
And so the poor dog had none.

Er hat nur eine Coverversion gemacht, wenn ich das richtig interpretiere:

Zu “Old Mother Hubbard”: Da hast Du recht, der Kinderreim ist das Entscheidende!

Nein:

Sag ich doch! :wink:
(Um Verwirrungen vorzubeugen: “Mick Jackson” und “Michael George Jackson Clarke” sind ein und dieselbe Person…)

Ich wollte nur schauen, wie oft wir uns kurze Antworten liefern können, bis wir alles beinander haben. :wink:

1 „Gefällt mir“