14.07.2019 - Sulzbach-Rosenberg

Wie wärs mit einem Sulze-Bach oder für die Salatisten lieber ein Rosenberg? Auf jeden Fall wird es heavy im Stahlwerk! Scheint ne saucoole Location zu sein:

https://www.google.de/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&ved=2ahUKEwjo8s726K_jAhXJAWMBHZU0DQYQjRx6BAgBEAU&url=https%3A%2F%2Fwww.otv.de%2Fmediathek%2Fvideo%2Fhans-soellner-vor-der-kulisse-des-hochofens%2F&psig=AOvVaw0UlvlvCsvE86aahA0rPT3w&ust=1563035981314289

Bin mit meinem Junior am Start! Wer noch?

Wie lief eigentlich des Juniors Referat?

das Referat war heute und ist wohl sehr gut gelaufen, die Lehrerin wollte gleich mit aufs Konzert :wink: Leider haben wir keine Karte übrig…

So, erstmal vorweg das Ende des Abends: Mir hat jemand die Vorfahrt genommen und es hat ordentlich gekracht. Gott sei Dank ist es nur Blechschaden. Jetzt steht mein Auto irgendwo am Arsch der Welt in ner kleinen Werkstatt und ich bin mit Mietwagen gegen 2 Uhr Nachts heimgekommen, juhu…

Zu etwas erfreulichem: Das Konzert war super. Die Location wirklich einmalig. Ganz komisch waren die eingegitterten vielen Sitzplätze und außenrum die “billigen” Stehplätze, war ein bisschen wie Zaungäste… ABER wir hatten die weitaus bessere Stimmung. Es wurde zumindest bei uns mitgesungen, getanzt, geklatscht, zugehört… so muss das sein!

Der Sound war bombastisch! Man hat wirklich jedes Wort von Klaus, auch in den Liedern, verstanden. Was mich zum Schmunzeln brachte: Neben mir waren ein paar Zuhörer die anscheinend die ältesten EAV-Kalauer noch nicht oder nicht mehr kannten und sich weggeschmissen haben vor lachen, z.B. bei “Schwarzeneggers Hirn…” oder …“Sense kauf i kane”, oder der “zensierten” KdHsF Strophe, lustig…

Andere textsichere Fans haben dafür bei jedem gekürzten Lied angemerkt dass da Strophen fehlen und die einfach fertig gesungen, z.B. bei Samurai während Klaus schon weitermoderierte ging es lautstark “Er spürt ein ZwickiZwacki…” ich fands sehr lustig. Auch mein Sohn meinte öfter “Das war aber nicht das ganze Lied” - Also - es fällt schon durchaus auf!

ansonsten wie gehabt bei OpenAirs:

  • keine Vorhänge, keine “Zeit”, kein “Sanatorium” - das fällt aber auch den “normalos” auf, die halt schon bei einem Konzert der Hallentour waren. Meine nette Nachbarin z.B. “War da nicht letztes mal so ein Sternenhintergrund” oder “Spielen sie das wo sie die anderen Bands verarschen heute gar nicht?”, nein, leider nicht.

Dafür aber, wie gesagt, die Location, der Sound und die Stimmung machten das Konzert zu einem der coolsten die ich auf der Tour gesehen habe!

Übrigens hat mein Sohn gezählt wie oft sich Klaus in der Show umzieht - (auch Hutwechsel zählt) und kam auf 20, ganz schön sportlich…

Jetzt kümmer ich mal wieder um meine Schrottkarre…

2 Like

Hier ein paar coole Bilder. Leider relativ wenig von der ganzen Location mit den Türmen im Hintergrund…

Toi, toi toi wg. des Autos!!

3 Like

zur Abrundung noch ein richtiger schöner Pressebericht:

„Für den Live-Auftritt haben Eberhartinger und Spitzer zusätzliche Musiker engagiert“ - ja, so kann man das schon sehen, …

ich muss jetzt einfach nochmal schnell loswerden, dass ich es OK finde dass - wenn schon Streichungen nötig sind - das Sanatorium fliegt und nicht etwa eines der neuen Lieder…

Sind Die Zeit und das Austrorock-Sanatorium jetzt permanent gestrichen?

Denke nicht vermutlich nur bei den Open-air Veranstaltungen wegen möglichen Anwohnern etc. :thinking:

Hoffe das bei den Hallen Konzerten die Setlist wieder komplett gespielt wird. :smiley: