Wiener Neustadt 17.03.2019

#1

Die Wiener Altstadt ist bestimmt schöner. Trotzdem jemand in Wiener Neustadt am Start?

0 Likes

#2

Nana. Wiener Neustadt hat viel zu bieten. Militärakademie, Dom, Wasserturm,…
Auch wenns als (sehr guter) Wortwitz gedacht war :wink:

Ich bin natürlich in meiner Heimatstadt dabei!!
Freue mich schon sehr. Ausverkauft hoffentlich bessere Stimmung als damals bei 2000 Leuten bei der Werwolf-Tour.
Den fetten Sound hab ich noch in Erinnerung von damals.

1 Like

#3

Freu’ mich und bin gespannt auf deinen hofftl. detaillierten Bericht :slight_smile:

1 Like

#4

Ich bin bereit. :slight_smile:

0 Likes

#5

Ich weiss nicht, ob EAV oder Fernsehen, aber überall hängen Schilder, dass heute gefilmt wird und die Leute mit dem Besuch automatisch ihr ok geben, gefilmt zu werden. Aber da ich nirgends Kameras sehe, tippe ich auf Regionalfernsehen. :wink:

0 Likes

#6

Was soll ich sagen… toller Auftritt!! :slight_smile:

Ich erinnere mich sehr gut ans Werwolf-Konzert in der Arena Nova. Damals war die Stimmung nicht besonders. Das war heute schon anders :smiley: ! Der Großteils des Publikums war 50 und jünger. Vor allem wie Klaus gebeten hat, die 0-30 Jährigen mögen aufzeigen, waren das sicher 30-40% des Saals. Meine Highlights natürlich Vorbei (ich liebe es!!!), Go Karli Go (durch und durch ne fette Rock’n’Roll-Nummer, Klaus tanzt beim zweiten Refrain; großartig!), Trick der Politik (perfekte Live-Umsetzung), Teufel-Medley (Ich liebe vor allem "den Teufel), Die Zeit (wieso nicht schon früher; 24 Jahre wurde der Song nicht live gespielt, perfekte Live-Nummer, die das Publikum sowie vor allem mich überzeugt)!

Die Highlights des Publikums waren ohne Frage Only You, Sandlerkönig und das Austrorock Sanatorium. Genau die drei Nummern, die ich anfangs weghaben wollte. Ok, den Sandlerkönig brauche ich immer noch nicht, mir gibt der Song live gar nichts. Was aber bei dem Song neu war, ist, dass Franzi alle animiert hat ihr Handy rauszuholen und die Taschenlampen-Funktion anzuschalten und das Handy schunkelnd in die Höh zu halten. Hat dann schon für einen Gänsehaut-Moment gesorgt, wo sicherlich über 1000 Leute ihr strahlendes Handy in die Höh gehalten haben. Ich war auch noch in der 3ten Reihe und hab immer wieder hinter mich geschaut. War wirklich schön!:heart_eyes:

Only You. Ja, es hat auch mich überzeugt. Eigentlich in der Studio-Version von Café Passé schon eine tolle Nummer, aber natürlich was die Augen da zu sehen bekommen, unbeschreiblich. Und ich liebe Toms Gitarrensolo. Heute wie bei den Aufnahmen damals. Klingt einfach zu perfekt.

Ein Hit, der mich gerade seit dieser Tour sehr überzeugt und mitreißt ist Küss die Hand schöne Frau. Vor allem der Anfang, wo Franzi seine funky Sounds auspackt. :smiley:

Bei Geld oder Leben ist mir aufgefallen, dass im Gegensatz zu Fehring, das Keyboard-Solo frei improvisiert gespielt wird und nicht mehr ans Original angelehnt ist.

Danke für den schönen Abend.

1 Like

#7

Vielen Dank für den interessanten Bericht! War es ein ORF Team oder eine EAV interne Aufzeichnung?

0 Likes

#8

Ich vermute, dass WNTV (Wiener Neustadt TV), gefilmt hat, da bei der Werwolf Tour ebenso ein Beitrag von WNTV erschienen ist.

Zum Nachschauen; der Bericht aus 2015:

0 Likes