Welches technoartige EAV-Lied mögt ihr am Liebsten?

  • Flugzeug (Liebste mein)
  • 300 PS (Auto)
  • Blöd
  • Tanzen
  • Drei weiße Tauben
  • Da-Da-Datenautobahn

0 Teilnehmer

Angesichts des ansteigenden Erfolges der Eurodance/Techno-Schiene in der Mitte der 90er, war auch unsere EAV mit auf dem Laufenden. Das Lied “Tanzen” parodiert ja bekanntlich die Szene-Anhänger des Ravegenres.

Ich weiß zwar generell nichts mit Techno anzufangen, ist aber durchaus zu vertragen (vor allem mit der Präsenz der EAV).
Da mich interessiert, welches Lied Ihr besonders mögt, nutze ich hier mal die Umfragefunktion (20 Tage). Hier die kleine Auflistung aus “Nie wieder Kunst”, “Im Himmel ist die Hölle los!” und “Himbeerland” (“Let’s hop” hab ich weggelassen, da eine Art Best-of):

Bin relativ neu hier und mich hat einfach die Umfragemöglichkeit gereizt :mrgreen:
mfg

Also ich habe für “Da-Da-Datenbahn” gestimmt… ABER:

1. Ich bin der Meinung, dass Du einige Songs vergessen, con denen ich einige besser find’. So haben die Himmel-Hölle-Songs “Die Russen kommen”, “Bongo Boy” und “Wo ist die Kohle?” noch einen “Technobeat”… auch wenn er teilweise schwächer ist. Von “Nie wieder Kunst” fehlt mir der Song “Hallo” (den ich übrigens gewählt, wenn er dabei gewesen wäre). Welchen Song ich noch vermisse, ist die Maxi-Version von 300 PS (300-700 PS)… denn der wäre auch in die engere Wahl gekommen.

2. Das kommt jetzt zwar ein wenig vom Thema ab, aber die Songs “Flugzeug” und “300 PS” gefallen mir in der Live-Version besser, da sie doch “mit Instrumenten gespielt” besser sind.

Ich habe “Tanzen” gewählt, da hier die Techno-Musik zum Text passt. Das kann man daher durchaus als “EAV-ig” bezeichnen - die anderen Danceversuche sind meiner Meinung nach stets misslungen.

@ Häkelgarn
dann könnte “Da-Da-Datenautobahn” auch passen… denn Techno wird auch am PC gemacht :wink:

Hmm, stimmt schon. Wobei ich “Datenautobahn” gar nicht als Techno-Song bezeichnen würde. Das hatte ich bislang immer unter “Pop” verortet.

Alle furchtbar!!!

300PS geht grade noch. Ich hoffe, dass dieser Trend sich endlich verflüchtigt. Auf der letzten wars ja nur noch Schnippel-Schnipp…
I WANNA ROCK!

Finde “Tanzen” streckenweise brilliant, auch wenn der Song platte Stellen hat. Der Song vereinnahmt den Stil und zerstört ihn von ihnen. Er ist besser als so mancher Scooter-Nachahmer in den 90ern und nutzt das sloganhafte für die krassesten Aussagen. Während die einen “Dance” oder “Shake your body” auf den Dancefloor schreien, brüllt die EAV “Kinderpornos - scheissegal” und parodiert damit den “Nur-Feiern-Trend”:

Im TV - Horrorschau - hundertausend Tote
Kinderpornos - scheissegal - ab ins Tanzlokal
Lieblingssport - Völkermord - hier wie dort - peng peng
Rassenhass - ach was - Ich will Spass!

Und ich find’ die “Aha, verstehe - verstehe leider gaaaar nichts”-Stellen genial :slight_smile:

Also wenn jetzt jeder EAV-Song mit etwas größeren Synthesizer- oder Computer-Anteilen Techno sein soll, könnte man die EAV der 80er und 90er ja beinahe als Rave-Kapelle bezeichnen :mrgreen:! Beim originalen “Ba-Ba-Banküberfall” ist in meinen Ohren ebenso wenig ein Schlagzeug zu hören, wie bei der Ursprungsfassung von “Einmal möchte ich ein Böser sein” ein Gitarrensolo vorkommt (…welches nämlich eigentlich ein Keyboardsolo ist) :mrgreen:! Übrigens sind das alles Technik- und Stilmittel, mit denen damals sehr viele Acts (Die Ärzte, Alice Cooper, Scorpions, Europe - um nur ein paar Beispiele zu nennen) relativ massiv gearbeitet haben. Alles Techno-Freaks, wenn man’s so sieht :stuck_out_tongue:! Heutige Pop-Acts wie Britney Spears oder Lady Ga Ga müssten so gesehen sogar Hardcore-Raver sein :mrgreen:!

Ich finde auch, dass Tanzen ein techno Hit ist.
Des wegen habe ich ihn gewählt.

Ich glaub die 3 Tauben sind sogar noch unbeliebter, als es “Fürstenfeld” bei wirklichen Fans von STS ist :wink:

Mich würde mal interessieren, ob es hier jemanden gibt, der “3 weisse Tauben” gut findet. Mag jemand was dazu sagen?

“Fürstenfeld” ist bei STS-Fans unbeliebt? Aus welchem Grund? Ich find’s immer noch ein ziemlich gutes Lied, vielleicht deshalb, weil es aus meiner zugegebenermaßen sehr beschränkten Sicht auf das Gesamtwerk von STS eines der seltenen witzig-ironischen Lieder der drei ist.

Unbeliebt ist vielleicht bissl zu hart ausgedrückt, zumindest wird es beim Anhören der CDs wohl oft übersprungen.
Aber gut, so gehts mir mit “An der Copacabana” auch oft, obwohl ich das Lied grds. mag.
Hängt bei Fürstenfeld wohl zusammen mit dem sich-sattgehört-haben, und dass viele Menschen STS nur mit diesem Lied in Verbindung bringen.
Die Situation ist da vielleicht ähnlich der, die wir als EAV-Fans mit deren Liedern kennen: Als treuer STS-Anhänger, der das gesamte Werk kennt, jmd. zu begegnen, der die Band auf ein Party-Lied (zu dem es im Laufe der Zeit von vielen gemacht wurde) reduziert, und nur “I wüüüüü wiiiieda ham” gröhlen kann.

Bei den Tauben kommt es auf die Stimmung an. Oft weggedrückt, oft mitgesungen, und beim Konzert sogar mitgeklatscht. :wink:
Grds. halte ich es für ein schwaches EAV-Lied, aber es graust mir bestimmt nicht, es anzuhören.

Und: Wenn ich jemandem, der die EAV nicht oder nur schwach kennt, die Hits aufzähle oder sogar die Jungs näher bringen will, dann wird “3 weiße Tauben” nicht dabei sein.

@morn: Also ich find die 3 weißen Tauben gar nicht so schlecht (am besten ist die Original Version von Himbeerland)

Ich hab eigentlich nix gegen die 3 weißen Tauben - als ich Himbeerland zum ersten Mal gehört hab, war es eins meiner Highlights von diesem Album, einfach, weil es so eine schöne Verarsche ist, und den Rhythmus find ich eigentlich auch ganz gut! Dass ich dieses Lied mittlerweile als Werk des Teufels betrachte, hängt - ich vermute: wie bei den meisten anderen hier - damit zusammen, dass es einfach missbraucht wurde und die EAV in eine Ecke rückt, wo ich sie nicht hinhaben will!

.

Du hast die Threadüberschrift schon gelesen, oder :wink:?

Ich stimme für “Datenautobahn”, weil es mein Lieblingslied der eher mittelmäßigen CD “Himbeerland” ist. Auch wenn es ein bisschen von Kraftwerk’s “Wir fahrn, fahrn, fahrn auf der Autobahn” abkupfert, finde ich die Umsetzung sehr gut. Auch das Thema war sehr relevant und ist es immer noch wie ich finde - Stichwort Facebook, etc.

Auch “Flugzeug” ist ein Favourit von mir, aus dem einfachen Grund, weil ich den Song 1994/95 auf und ab gehört habe und er einfach Stimmung garantiert.

Ich find Flugzeug am besten. Aber nur in der Live Fassung von der Kunst Tour Cd

.